USA Westküste - Lastminute Urlaub in die Staaten buchen

Landkarte Westküste USA

Die Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika verspricht Ihnen einen abwechslungsreichen und überaus spannenden und erholsamen Aufenthalt. Eine ganze Reihe von ereignisreichen Urlaubsmöglichkeiten und wunderschöne kleine und große Hotels versprechen einen nahezu perfekten USA Urlaub an einer der schönsten Küsten des Landes.

Turbulente und lebhafte Metropolen, riesige Wälder, zahlreiche herrliche Nationalparks, ausgedehnte Wüstenlandschaften, hohe Erhebungen, idyllische Seen, malerische Küstenorte, romantische Landschaften, Ausflüge in die Spieler-Stadt Las Vegas, eindrucksvolle Panorama-Straßen und das Gefühl des typischen American Way of Life. All dies erwartet die Gäste und Besucher im Bundesstaat Kalifornien. Ein lang gehegter Traum, der mit einer Reise in diesen Teil der USA wahr werden könnte und Momente voller Glück, die Ihnen nach dem Ende Ihrer Reise noch lang im Gedächtnis verbleiben werden.

Westküste USA

An der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika befindet sich die Staaten Washington Oregon und Kalifornien. Kalifornien ist nach Alaska und Texas der drittgrößte Bundesstaat der USA. Sacramento ist die Hauptstadt von Kalifornien und Los Angeles ist die größte Stadt des Landes. Kalifornien verfügt mit den Städten San Francisco, Los Angeles und San Diego über drei Flughäfen, welche Verbindungen zu vielen großen deutschen Städten unterhalten.

Die kalifornische Landschaft wird sich Ihnen beim Urlaub in den USA überaus vielseitig und abwechslungsreich präsentieren. Der Norden des Landes erwartet seine Gäste und Besucher mit einem überaus gebirgigen Norden mit einsamen Felsküsten, wilden Flüssen und tiefen Wäldern. Vor allem im Süden versprechen Ihnn die breiten und kilometerlangen Badestrände Entspannung und Erholung inmitten eines traumhaften Ambiente. Der Norden ist sehr dünn besiedelt und erstreckt sich mit seinem ungefähr 600 Kilometer langen Küstenbereich zwischen San Francisco und der Grenze zu Oregon. Die herrliche Küste verzaubert mit ihren kleinen viktorianisch geprägten Städten, wie Mendocino und Eureka und dem Redwood National Park mit seinen auch als Mammut bezeichneten Riesenbäumen, an der Grenze zu Oregon.

Im gebirgigen Innern des Landes erleben Besucher den Lassen Volcanic Nationalpark mit seinen Wanderwegen und Thermalquellen, den 1800m über dem Meeresspiegel liegenden Lake Tahoe, auch See im Himmel genannt, die alte Goldgräberstadt Bodie und den in der Sierra Nevada gelegenen und durch Gletscher entstandenen Yosemite Nationalpark. Zwischen dem Yosemite Nationalpark, dem Lake Tahoe und San Francisco erstrecken sich mit Gold Country, das Zentrum des Goldrausches und mit dem Central Valley, ein etwa 600 Kilometer langes Tal.

In San Francisco, der legendären und oft als schönsten Stadt der USA bezeichneten Metropole erliegen Besucher nicht selten dem Charme des europäisch anmutenden Stadtbildes. Freuen auch Sie sich auf die Cable Cars, die nostalgischen Straßenbahnen, die weltberühmte Hängebrücke Golden Gate Bridge, den Golden Gate Park, die Fisherman´s Wharf mit dem berühmten Seelöwen am Pier 39, die Gefängnisinsel Alcatraz und das lebendige und bunte Stadtviertel Chinatown. Auf dem Highway No.1, welcher San Francisco und Los Angeles miteinander verbindet, durchqueren Reisende malerische Städtchen und einzigartige Landschaften, wie Monterey mit seinen historischen Gebäuden. Entlang der mautpflichtigen Panorama Straße 17-Miles-Drive offenbaren sich Ihnen die Schönheiten der Küste mit ihren Zypressen- und Pinienwälder und San Simeon mit seinem berühmten weißen Schloss, dem Hearst Castle.

Nördlich von Los Angeles erwarten Sie mit dem Vogelschutzgebiet Morro Bay, der spanischen Kolonialstadt Santa Barbara und dem aus fünf Inseln bestehenden Channel Island National Park weitere imposante Ereignisse auf dem Weg zur zweitgrößten Stadt der USA. Die pulsierende Metropole Los Angeles fasziniert seit jeher die Besucher aus aller Welt. Mit ihrem nahezu einzigartigen Flair, ihrem ungewöhnlichen Glamour und dem berühmten Stadtteil Hollywood etablierte Sie sich als Weltzentrum von Film und Fernsehen. Zudem ist Los Angeles aber auch aufgrund seiner Strände wie Malibu, Santa Monica, Venice oder dem Long Beach zu internationaler Berühmtheit gelangt.

Im Süden von Los Angeles versprechen Ihnen Anaheim mit dem Disneyland, das Surfer-Paradies Huntington Beach, das Traditions-Städtchen Laguna Beach und San Diego vielfältige Einblicke in das Gefühl des typisch amerikanischen Way of life. San Diego ist die zweitgrößte Stadt in Kalifornien und verzaubert Ihre Gäste und Besucher vor allem in erster Linie mit dem historischen viktorianischen Altstadtviertel, dem Balboa Park mit dem Zoo und dem Leuchtturm Point Loma.

Aber nicht nur die Städte entlang der wunderschönen und abwechslungsreichen Küste, sondern auch die vielfältigen Ausflüge erfreuen sich einer großen Beliebtheit bei den Entdeckern. Ausflüge führen Sie unumstritten vor allem in die Colorado Wüste nach Borrego Springs mit seinen über 600 verschiedenen Pflanzen- und Kakteen-Arten, in die noble Stadt Palm Springs, in die Mojave Wüste mit dem Death Valley Nationalpark, in den Sequoia and Kings Canyon National Parks mit ihren Mammutbäumen und in die Spieler-Stadt Las Vegas im Bundesstaat Nevada.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Die Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika unterliegt unterschiedlichen klimatischen Einflüssen. Währenddessen sich der Norden von Kalifornien inmitten der gemäßigten Klimazone befindet, welcher in den höher gelegenen Regionen auch mit in den Wintermonaten eintretendem Schneefall verbunden ist, unterliegt der Süden einem subtropischen Einfluss. Vor allem den Küsten erwarten die Gäste und Besucher ein überaus mediterranes Klima mit warmen und trockenen Sommern und sehr milden Wintermonaten.

Inmitten der südkalifornischen Wüste erwartet Sie ein Wüstenklima, in welchem Sie mit starken Schwankungen der Tages- und Nachttemperaturen rechnen müssen.

Die beliebteste Zeit für eine Rundreise du. Zum einen die Hauptstadt und zum anderen der Regierungssitz des Landes verzaubert die Stadt mit zahlreichen Monumenten der Macht. Einen großen Bekanntheitsgrad in aller Welt haben vor allem das rch Kalifornien und seine zahlreichen Nationalparks ist zum einen das Frühjahr und zum anderen der Herbst. Badeaufenthalte und Rundreisen durch den Norden von Kalifornien erfreuen sich vor allem in den Sommermonaten einer großen Beliebtheit und Nachfrage. Die Sierra Nevada verspricht Ihnen vor allem im Winter hervorragende Bedingungen für sportlich aktive Gäste und Besucher.

Das aktuelle Wetter in Los Angeles, Kalifornien (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Westküste USA

Fotos & Eindrücke Westküste USA

Essen und Trinken

Die amerikanische Küche hat weitaus mehr zu bieten als nur Hamburger und Fastfood.

Viele Gegenden besitzen eine schmackhafte regionale Küche. Kalifornien besticht z. B. mit ihrer New California Cuisine und in den Provinzen am Atlantik sind Fisch und Meeresfrüchte fester Bestandteil einer mediterranen Küche.

Weltberühmt sind auch die verschiedenen kalifornischen Weine, Coca Cola, Pepsi und Erdnuss Butter.

Land und Leute

Einer der wichtigsten Tag in den Vereinigten Staaten ist unumstritten der Nationalfeiertag am 04. Juli jeden Jahres. Der amerikanische Unabhängigkeitstag wird in vielen Städten der USA mit großen Paraden und Festen gefeiert.

Die Menschen in diesem Land besitzen ein überaus ausgeprägtes Kommunikationsbedürfnis und haben einen sehr großen Nationalstolz. Negative Bemerkungen zu Ihrem Land werden Ihnen von Ihnen äußerst empfindlich aufgenommen.

Allgemein gilt zu beachten, dass zu den in den Geschäften, Hotels und Restaurants ausgewiesenen Preisen zum Teil noch eine Steuer oder Bedienungsgeld hinzu kommen. Dessen Höhe variiert von Staat zu Staat. Vor allem die Metropolen an der Ostküste der Vereinigten Staaten ziehen Jahr für Jahr zahlreichen Entdecker und Abenteurer in Ihren Bann.