Vereinigte Arabische Emirate - Urlaub und Hotels online buchen

Landkarte Vereinigte Arabische Emirate

Auf der Arabischen Halbinsel gelegen erwarten Sie die Vereinigten Arabischen Emirate zu einem Aufenthalt der Extra-Klasse. Ein Land, das wie kein zweites mit eindrucksvollen Highlights und landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten Gäste aus aller Herren Länder in seinen Bann zieht.

Erleben Sie diese Mischung aus unzähligen traditionellen Elementen und der Moderne hautnah. Wenn man an die Vereinigten Arabischen Emirate denkt, fallen einem augenblicklich zahlreiche gigantische Projekte ein, durch welche sie sich einen internationalen Namen gemacht haben. Richtete man das Augenmerk zu früheren Zeiten mehr auf die Förderung des Schwarzen Goldes haben die Scheichs erkannt, dass Sie mit ihren imposanten und eindrucksvollen Bauten etwas erreichen können, was in der ganzen Welt seinesgleichen sucht.

Nicht zu vergessen sind aber auch die kilometerlangen und feinsandigen Strände und die hochwertigen und sehr komfortablen Hotels, die Ihnen mit dem Ausblick auf den Persischen Golf entspannte und erholsame Tage bieten werden.

Vereinigte Arabische Emirate

Die Vereinigten Arabischen Emirate, welches zumeist auch nur kurz VAE genannt werden, befinden sich auf der Arabischen Halbinsel und grenzen an Saudi-Arabien, den Oman und den Persischen Golf. Mit ihren gigantischen und imposanten Großprojekten zählen die Vereinigten Arabischen Emirate, zu denen unter anderem Dubai, Fujairah, Abu Dhabi, Sharjah, Ajman und Umm Al Quwain zählen, zu einer der führenden Wirtschaftsregionen am Persischen Golf im Vorderen Orient.

Entdecken Sie die Schönheiten der Wüste, die Oasen, die malerischen Buchten, die imposanten Bergmassive, die alten Ruinen und die grandiosen Fossilien und lassen Sie sich in ein orientalisches Märchen aus vergangener Zeit und Moderne versetzen. Die bekanntesten Emirate am Persischen Golf sind unumstritten Abu Dhabi und Dubai, welche sich entlang eines Küstenstreifens erstrecken und Ihnen neben exklusiven Hotels auch erfrischende Badefreuden in den tiefblauen Weiten des Meeres versprechen. Sehr häufig bezeichnet als ein Land der Superlative, in welchem nach immer größeren und imposanteren Projekten gestrebt wird, hat sich Dubai mit seinen eindrucksvollen Highlights einen weltweit anerkannten Namen gemacht. Jeder Besuch in der Megacity des neuen Jahrtausends eröffnet Ihnen neue Einblicke, denn wo noch vor wenigen Jahren nichts als Wüste herrschte, befinden sich in der heutigen Zeit die teuersten Hotels der Welt und die beeinduckendsten Sehenswürdigkeiten des 21. Jahrhunderts.

Dubai beeindruckt mit seinen Prachtbauten mit den teuren Fassaden, dem Burj al Arab, den Goldsouks, der Shoppingmall, Hydropolis, dem Unterwasserhotel, dem Skipark, dem Dubai-Museum, der Jumeirah-Moschee, der Altstadt und mit seinen gigantischen Projekten in Form von The Palm, The World und dem Burj Dubai Gäste aus aller Herren Länder. Ein Land, dass wie kein zweites mit der Mischung aus traditionellen Elementen und den modernen Glaspalästen wirbt. Immer wieder aufs Neue zu empfehlen ist eine Fahrt mit einem Dhow auf dem Dubai-Creek oder die Teilnahme an einer Wüstensafari. Dubai präsentiert sich seinen Besuchern zudem als ein ausgezeichnetes Shopping-Paradies, in dem Kunden Waren aus aller Welt zu absolut unschlagbaren Preisen erwerben können. Es gibt Nichts, was es Nicht gibt. So oder so ähnlich könnte eine Beschreibung von Dubai klingen.

Oder Sie erkunden mit Abu Dhabi eine weitere sehr beliebte Ferienregion am Persischen Golf, welche vor allem im Laufe der letzten Jahre mehr und mehr von den Gästen entdeckt wird. Sie gilt als die Hauptstadt der Emirate und verspricht den Zauber des Orients in seiner reinsten Form. Tauchen Sie ein in die turbulente Stadt und entdecken Sie die glitzernden Glaspaläste, die riesigen Einkaufs-Malls, die malerischen Moscheen, die idyllische Hafenpromenade und die herausragenden Luxushotels. Eine Mischung aus Moderne und Traditionen, die so fern und doch so nah beieinander sind. Der Zauber der vereinigten Arabischen Emirate wird Sie noch weit nach Ihrer Rückkehr begleiten und Ihnen des öfteren ein verträumtes Lächeln auf das Gesicht zaubern.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden durch ein ausgesprochen subtropisches bis tropisches Klima mit heißen und Sommern und warmen Wintermonaten beeinflusst. Die Jahresniederschläge fallen sehr gering aus, jedoch sei für Gäste und Besucher wissenswert, dass es vor allem in den Wintermonaten und hier speziell in den Stunden des Abends durch den verdunstenden Regen zu einer überaus hohen Luftfeuchtigkeit kommen kann.

In den Monaten von Mai bis weit in den Oktober hinein sollten Sie mit einer ausgesprochenen Schwüle und Temperaturen, die nicht selten bis auf 47 Grad Celsius ansteigen können rechnen. Auch in den Nächten dieser Monate werden Gäste und Besucher kaum eine spürbare Abkühlung bemerken. Zu erwähnen sei, dass vor allem im Winter und im Frühsommer mit dem Auftreten des Wüstenwindes Shamal zu rechnen ist, welcher ungemein viel Sand und Staub aus den Wüsten mit sich führt.

Im Innern dieses wunderbaren und aufregenden Landes herrscht ein trockenes Wüstenklima, in welchem es zu starken Schwankungen der Tages- und Nachttemperaturen kommen kann. Die ideale Reisezeit für einen Aufenthalt in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind die Monate zwischen Oktober und April, da Sie in diesem Zeitraum in erster Linie sehr angenehme Luft- und Wassertemperaturen erwarten.

Das aktuelle Wetter in Dubai (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Vereinigte Arabische Emirate

Fotos & Eindrücke Vereinigte Arabische Emirate

Essen und Trinken

Die Vereinigten arabischen Emirate bieten auch kulinarisch, aufgrund der Vielzahl, der sich hier niedergelassenen Menschen, mit ihren unterschiedlichen Kulturen und Religionen eine große Vielfalt. Das Land bietet eine Vielzahl an außergewöhnlichen Restaurants, angefangen bei fast Food bis hin zu den feinsten Restaurants.

Kulinarisch wird dem Gast eine breite Palette geboten, in der es nichts gibt, was es nicht gibt. Die Märkte der Region faszinieren Ihre Besucher mit einer reichen Vielfalt und dem typischen Geruch und Flair des Orients.

Land und Leute

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind zwar sehr westlich orientiert, dennoch sollten Gäste und Besucher jedoch immer bedenken, dass Sie sich trotzdem in einem islamisch geprägten Land befinden, in dem Alkohol total verboten ist, man sich den Sitten und Gebräuchen nach Verhalten und Kleiden und bei Fahrten in der Zeit des Fastenmonats Ramadan mit Einschränkungen des öffentlichen Lebens rechnen sollte.

Tagsüber herrscht auf den Straßen der Städte wenig Trubel. Diese tritt zumeist erst in den Abendstunden ein, wenn sich die kleinen Gassen und Plätze mit Leben füllen. Vor allem in der Zeit des Ramadan sollten Besucher auch strikt darauf achten in der Öffentlichkeit weder zu Rauchen, noch zu Trinken oder zu Essen.

Sofern die Besichtigung in einer der zahlreichen Moscheen erlaubt ist, gilt es das Foto-Verbot zu beachten. Im Innern der Moscheen darf nicht fotografiert werden. Bitte beachten Sie auch, dass gläubige Moslems und andere Einheimische nicht ohne Zustimmung fotografiert werden sollten. Dies liegt auch in den Grundlehren des Islam begründet.