Tunesien Urlaub - Hammamet Djerba & Co. entdecken

Landkarte Tunesien

Im Tunesien Urlaub erwarten Sie viele eindrucksvolle Momente. Umgeben von orientalischem Flair und an den traumhaften Sandstränden im Norden Afrikas wird die Reise zum besonderen Genuss. Weitere landschaftlich reizvolle Seiten des arabisch geprägten Reiselandes werden Entdecker ebenfalls begeistern. Zudem laden Ferienparadiese wie die Insel Djerba zu einer erholsamen Auszeit mit vielen Sonnenstunden ein.

Lernen Sie Reise Highlights für Tunesien kennen und lieben. Gemeinsam mit Ägypten gehört der nordafrikanische Staat zu den besonders bekannten Reiseländern Afrikas, die insbesondere bei Europäern beliebt sind. So können sich Urlauber in Tunesien auch auf eine große Anzahl luxuriös ausgestatteter Ferienanlagen und schöner Hotels freuen.

Tunesien

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise zwischen Europa, Orient und Afrika: All diese Einflüsse treffen im Reiseland Tunesien zusammen. Gern für Bade- und Strandurlaub gebucht, bietet Tunesien eine Vielzahl von Reisezielen am Mittelmeer. Neben dem tunesischen Festland begeistert auch das Ferienparadies Djerba, eine dem Norden Afrikas vorgelagerte Insel. Wer im Urlaub insbesondere entspannen möchte und auf Wellness und ein umfangreiches Verwöhnprogramm im Hotel Wert legt, ist mit Tunesien Reisen sehr gut beraten. Abenteurern bietet die vielfältige Landschaft Tunesiens, von den Küsten bis ins Hinterland, jedoch ebenfalls zahlreiche Gelegenheiten, Land und Leute mit aktiven Freizeitunternehmungen kennen zu lernen.

Zu den Nachbarstaaten von Tunesien gehören Algerien und Libyen. Tunesien selbst verfügt über einen ausgedehnten Küstenstreifen zum Mittelmeer. Karge Wüstenlandschaften mit vereinzelten grünen Oasen erwarten Reisende im Tunesien Urlaub wiederum im Süden des Landes. Der Norden hingegen verspricht landschaftliche Besonderheiten wie eine blütenreiche Vegetation und große Olivenhaine. Orientalische und europäische Einflüsse kreuzen sich beispielsweise bei der Besichtigung alter Ruinen und dem genaueren Blick auf die Bauten in der tunesischen Hauptstadt Tunis oder dem bekannten Reiseziel Monastir.

Wer einen Badeurlaub mit interessanten kulturellen Ausflügen verbinden möchte, hat in Tunesiens Urlaubszentren am Mittelmeer die Qual der Wahl: Gönnen Sie sich einen entspannten Badetag, unternehmen Sie eine Wüstenexpedition oder buchen Sie vor Ort Ausflüge wie Jeep Safaris, Kamelritte oder Tauchausflüge. Auch Last Minute lohnt sich ein Blick auf Tunesien Reiseangebote. Zu den Zielen, die insbesondere Touristen aus Europa gern ansteuern, gehören insbesondere Hammamet, Sousse, Nabeul und Port el Kantaoui.

Ausflugsziele wie Tunis oder das malerische Dorf Sidi Bou Said sollte man sich ebenso wenig entgehen lassen. Die Reisezeit verspricht in jedem Fall abwechslungsreich zu werden, denn Tunesien präsentiert sich seinen Besuchern als besonders gastfreundlich und setzt dabei auf viel Freizeitvergnügen, Sport und besondere Unternehmungen für Touristen.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Tunesien bietet ein mediterranes Reiseklima, ideal für Badeurlaub bis hin den Herbst hinein. Dabei überschreiten die Temperaturen in den Sommermonaten auch regelmäßig die 30 Grad Marke. Besonders angenehm ist es daher, den Tunesien Urlaub auf den Spätsommer oder auch auf Frühling und Herbst zu legen. Auch die Winter fallen in Tunesien aufgrund der klimatisch günstigen Lage mild aus.

Das aktuelle Wetter in Tunis (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Tunesien

Fotos & Eindrücke Tunesien

Essen und Trinken

In der Küche spiegeln sich die verschiedenen abendländischen und orientalischen Einflüsse wieder. An der Küste ist sie reich an Fisch und Meeresfrüchten. Fleischgerichte werden größtenteils mit Lamm, Geflügel und Rind und nicht selten sehr scharf mit einer Paste aus Paprika oder Knoblauch und Kräutern zubereitet.

In den tunesischen Schnellimbissen, den Kafteschis erhalten Besucher kleine Snacks, wie Weißbrot mit Thunfisch, gekochtes Gemüse oder Blätterteigtaschen mit Ei. Couscous, das Nationalgericht besteht aus Weizengrieß mit Hammel und Huhn oder Fisch und Gemüse.

Aufgrund der schlechten Wasserqualität wird das Trinkwasser in abgefüllten Flaschen angeboten.

Land und Leute

Lernen Sie bei Ihrer Reise durch Tunesien auch Besonderheiten des Landes kennen. Die arabische Kultur gilt dabei als besonders interessant und bietet insbesondere anhand von Moscheen und anderen kunstvollen Bauten eine neue Perspektive auf die Welt des Islam. Ein respektvoller Umgang mit hiesigen Gepflogenheiten ist zu empfehlen, weshalb bei der Besichtigung einer Moschee beispielsweise Schuhe ausgezogen und Körperteile wie Schultern und Knie entsprechend bedeckt werden sollten.

Wer Tunesien auf eigene Faust erkunden möchte, kann zwischen den verschiedenen Touristenzentren mit Bus und Taxi reisen. Verpassen Sie auch nicht die Gelegenheit Ihr persönliches Verhandlungsgeschick bei einem Bummel über den Basar und traditionelle Märkte (Souks) zu testen. Zu dem in Tunesien gefertigten Kunsthandwerk gehören insbesondere Korbflechtarbeiten und Keramik. Darüber hinaus ist der Kauf von Goldschmuck und Lederwaren bei Touristen beliebt.