Urlaub Türkische Riviera - Das Türkei Highlight am Mittelmeer

Landkarte Türkische Riviera

Für einen Urlaub am Meer mit ansprechendem Freizeit- und Unterhaltungsangebot gehört die Türkische Riviera weiterhin zu den Top Adressen. Das Reiseland Türkei verspricht zudem eine besondere Gastfreundschaft.

Wo liegt die Türkische Riviera?

Die Ferienregion im Süden der Türkei ist dabei insbesondere bei Urlaubern aus Deutschland beliebt, denn hier laden Strände und Kulturgenuss gleichermaßen zu einer erlebnisreichen Reise ein. Europa kennenlernen heißt hier auch Grenzen zu überschreiten, denn an der Mittelmeerküste der Türkei trifft man neben vielen europäischen Einflüssen ebenso auf türkische Traditionen und mancherorts auch ein wenig orientalisch anmutendes Flair. Für den Urlaub an der Türkischen Riviera lohnt sich jederzeit eine Reisebuchung, denn das Klima ist ausgesprochen mild. Besonders gefragt sind die Hotels in den Ferienorten an der Küste jedoch im Sommer.

Türkische Riviera

Reisen an die Türkische Riviera - Wo ist es am schönsten?

Als Türkische Riviera wird der südliche Küstenstreifen der Türkei bezeichnet, der sich auf rund 250 Kilometer Länge am Mittelmeer erstreckt. Zentrum der Region ist die Stadt Antalya, die auch die Flugverbindung zu vielen europäischen Zielen stellt. Zudem laden die verschiedenen Touristenzentren rechts und links der Metropole zum Traumurlaub am Meer ein. Dabei punktet die Region nicht nur mit vergleichsweise günstigen Reisepreisen, sondern auch mit einer ansprechenden Ferienkulisse.

Welche Orte und Türkische Riviera Hotels sind zu empfehlen?

Entspannen Sie an den sonnigen Sandstränden von Side, verweilen Sie im gern besuchten Kemer, gönnen Sie sich einen Aufenthalt in luxuriösen Hotels in Belek oder erkunden Sie die Ferienhochburg Alanya bis weit in den Osten der Türkischen Riviera hinein. Zum Mittelmeer gesellt sich dabei vielerorts die reizvolle Aussicht auf das im Hinterland gelegene Taurusgebirge, dessen Gipfel auch die 3.000-Meter-Marke erreichen. Ebenso trifft man bei Ausflügen entlang der Küste auf Bananen-Plantagen und Anbaugebiete für Datteln oder Zitrusfrüchte. Eine gute touristische Infrastruktur ermöglicht, dass man bequem von einem Ort in den nächsten gelangt und somit den Türkei Urlaub ganz individuell gestalten kann.

Türkei Urlaub & Strände - Wohin an der Türkischen Riviera?

An der Türkischen Riviera gibt es ganz unterschiedliche Strände, angefangen vom dunklen Kiesstrand bis hin zum weichen Sandstrand. Besonders bekannt sind der Lara Beach und der Kleopatra Strand in Alanya und die traumhafte Ferienkulisse von Side. Wer Urlaub in Kemer macht, kann den Tag zudem an einigen idyllisch gelegenen Badebuchten mit Kiesstrand verbringen. Auch Belek ist ein beliebtes Reiseziel, wobei sich in diesem Ort insbesondere einige Golf Hotels und Resorts angesiedelt haben. Wer mit der Familie auf Türkei Reise geht, trifft an der Mittelmeerküste des Landes auf unzählige Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Besichtigen Sie interessante Baudenkmäler, Kultur- und Naturschätze oder unternehmen Sie Ausflüge wie Jeep Safaris. Am Strand bieten sich außerdem Aktivitäten wie Wasserski und Banana-Boat fahren sowie Volleyball an.

Türkische Riviera oder Ägäis Urlaub?

Von den Hotels an der Türkischen Riviera kann man auch ganz individuell die einzelnen Ferienorte erkunden. Per Minibus (dolmus) kann man bereits für wenige Euro ins Zentrum oder auch in einen benachbarten Ort fahren, teils auch bequem bis zur Marmaris- und Ägäis-Küste . Überall laden viele Restaurants und Bars zu weiteren tollen Urlaubserinnerungen ein, wobei man in Antalya und Umgebung auch auf deutsche Gäste gut eingestellt ist. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie im Restaurant bequem auf Deutsch bestellen können oder auch in Geschäften und dem Bazar einen günstigen Handel in ihrer Muttersprache abschließen können.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Reisewetter - Wo ist es wärmer: Türkische Riviera oder Ägäis?

Im Süden der Türkei gelegen, lädt die Ferienregion rund um das Jahr zum Urlaub ein. Die äußerst milden Temperaturen verdankt die Türkische Riviera ihrem mediterranen Klima. Im Sommer kann es dabei jedoch schon einmal sehr heiß werden, die Winter bleiben mild. Wer einen Badeurlaub plant, kommt insbesondere von Mai bis September auf seine Kosten. Auch später im Herbst kann noch im Mittelmeer gebadet werden. So mancher Feriengast überwintert auch in Antalya oder den anderen Ferienorten entlang der Türkischen Riviera.

Das aktuelle Wetter in Antalya (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Türkische Riviera

Fotos & Eindrücke Türkische Riviera

Land und Leute

Last Minute Türkische Riviera - Was muss ich wissen?

Im Vergleich mit anderen Regionen des Landes bietet die Türkische Riviera besonders vielfältige Möglichkeiten der Freizeit- und Urlaubsgestaltung. Wer Reisen in den Süden der Türkei bucht, kann sich dabei auch auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis freuen. All Inclusive Angebote gehören dabei in vielen Hotels zum Standard und auch das auswärtige Angebot rund um Freizeit, Sport und Essen kann sich sehen lassen.

Wer sich für Land und Leute interessiert, kann vor Ort entsprechende Touren und Ausflüge buchen. Lernen Sie idyllisch gelegene Bergdörfer im Taurusgebirge kennen, fahren Sie mit dem Jeep durch die Landschaft oder erfahren Sie bei Ausflügen auch mehr über besondere Schätze der Türkei, zum Beispiel die auf einem Tagesausflug erreichbaren Kalksinterterrassen von Pammukkale.

Neben modernem Alltag gehören zur Türkischen Riviera auch die Pflege traditioneller Bräuche und Feste. So stellt der Ramadan-Monat beispielsweise eine wichtige Besonderheit dar, denn während dieser Fastenzeit dürfen gläubige Muslime von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang nichts essen oder trinken.