Todtmoos - Südschwarzwald Reisen für Entdecker

Landkarte Todtmoos Schwarzwald

Todtmoos im Südschwarzwald ist für Aktivurlauber, Naturfreunde und Wintersportfans immer eine Reise wert. Der heilklimatische Kurort bietet Urlaubsfreuden für Jung und Alt – und das zu jeder Jahreszeit. Der Naturpark Südschwarzwald mit seinen reizvollen Landschaften präsentiert sich von Januar bis Dezember in einer einzigartigen Vielfalt. Tolle Panoramaaussichten erwarten Urlauber vom Gipfel des Hochkopf, der bei Todtmoos 1263 Meter in die Höhe ragt. Im Schwarzwaldurlaub gibt es auch viele kulturelle Höhepunkte, die dem Urlaub einen ganz besonderen Charme verleihen. Die Trachten- und Brauchtumsfeste in der Region sind einmalig. Wanderfreuden in teils unberührter Natur für geübte Wanderer und Freizeitspaziergänger ergänzen das Urlaubsangebot. Und wer im Winter in malerischer Kulisse Ski fahren oder rodeln möchte, ist in Todtmoos genau richtig.

Reisen Sie schon bald selbst in die schöne Urlaubsregion und entdecken Sie den Schwarzwald an einer seiner schönsten Stellen.

Schwarzwald Todtmoos

Todtmoos, der heilklimatische Kurort im Südschwarzwald, gehört zu den schönsten Ferienzielen in Süddeutschland. Die Gemeinde auf einer Höhenlage von 700 Metern erstreckt sich im Wehratal bis hin zum Gipfel des Hochkopf (1263 Meter). Todtmoos und Umgebung gehören zum Hotzenwald, einer Region des südlichen Schwarzwaldes. Tolle Klimabedingungen, die atemberaubend schöne Natur und das reiche Freizeit- und Sportprogramm machen Todtmoos zu einem erlebnisreichen Urlaubsort.

Der Südschwarzwald, einer der schönsten Naturparks Deutschland, eignet sich bestens für Aktivurlaub mit der ganzen Familie. Urlaubserholung, sportliche Aktivitäten und interessante Wanderungen ermöglichen eine abwechslungsreiche Feriengestaltung. Das Wanderparadies im Südschwarzwald bietet bei Todtmoos vom Gipfel des Hochkopf bei guter Wetterlage einen fantastischen Ausblick bis auf die Schweizer Alpen. Zu jeder Jahreszeit sind die Bergwelten und Wälder im Schwarzwald eine reizvolle Umgebung. Das Glitzern des Schnees auf den Hängen und Gipfeln oder das Sonnenlicht, das sich seinen Weg durch die Wälder bahnt schaffen malerische Landschaften von Januar bis Dezember. Bis zu 100 Kilometer können erwandert werden und führen zu zahlreichen schönen Aussichtspunkten im Südschwarzwald.  Für besonders Aktive lohnt sich ein Besuch im Hochseilgarten Todtmoos.

Das Schwarzwaldstädtchen Todtmoos bietet auch Kulturinteressierten spannende Einblicke in das schwarzwäldische Leben. Seit einigen Jahren steht eine ehemalige Kies- und Nickelgrube als Schaubergwerk (Hoffungsstollen) zur Verfügung. Der Hoffnungsstollen ist für Familienausflüge ideal geeignet. Jung und Alt lernen hier, wie die Bergleute ihrem täglichen Schaffen nachgingen. Die Wallfahrtskirche von Todtmoos, ein Bauwerk im Stil des Barock, ist bis heute ein Ziel für Pilger und jeden, der sich an kunstvoller Architektur erfreut. Seit dem 15. Jahrhundert wird die Todtmooser Wallfahrt durchgeführt. Sie entstand aus dem Bestreben heraus, gegen die Pest, die damals in Freiburg und Basel grasierte, ein Wunder zu bewirken. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten in Todtmoos gehören die Sternwarte und das Heimethus Todtmoos. In einem typischen für den Schwarzwald typischen Haus befindet sich das Museum des Ortes (Heimethus). In diesem traditionsreichen Schwarzwaldhof wird man zur Geschichte des Ortes, den Traditionen, dem Handwerk und über die Todtmooser Wallfahrt und andere Traditionen und Bräuche informiert.

Der Schwarzwald ist durch seine Familienfreundlichkeit gekennzeichnet. Auch in Todtmoos gibt es für Familien einiges zu erleben. Der Gäste-Kindergarten, Kinderspielplatz, Minigolfanlage sowie Badespaß in Hallenbädern und im Freibad `Aqua Treff` freuen sich auf die kleinen Reisegäste. Feste und Veranstaltungen in Todtmoos machen Urlaubsgästen jeden Alters Spaß und Freude im Schwarzwald. Lohnenswert ist auch der Winterurlaub in Todtmoos, wo man mit Kind und Kegel beim Rodeln, Ski fahren und Schneewandern die schönsten Wintererlebnisse teilen kann.


Fotos & Eindrücke Schwarzwald

Land und Leute

Das traditionsreiche Todtmoos präsentiert sich in ganz verschiedenen Facetten. Das Gebäude des Heimethus, einem mehrere 100 Jahre alten Schwarzwaldhof, steht stellvertretend für eine Vielzahl von interessanten Bauten, die den Charme des Südschwarzwaldes ausmachen. Die Wallfahrtskirche von Todtmoos ist bis heute ein Ziel für Pilger und findet in regelmäßigen Abständen im Sommer statt. Lassen Sie sich im Urlaub in Todtmoos im Heimethus mehr über die Traditionen und das Schwarzwälder Brauchtum erzählen.

Feste aller Art prägen den Veranstaltungskalender von Todtmoos. Jeden Monat erwartet Einheimische und Urlaubsgäste ein buntes Potpourri der Unterhaltung. Einer der Höhepunkte ist das Lichterfest im August. Auch die Fasnacht (Karneval im Schwarzwald) gehört zu den größten Festen der Stadt Todtmoos. Die so genannte fünfte Jahreszeit begeht man mit den verschiedensten Festveranstaltungen, Tanzfesten und Paraden. Wer einen Winterurlaub in Todtmoos verbringt, kann im Januar ein international begeisterndes Event erleben. Das Schlittenhunderennen findet rege Beteiligung.