Städtereisen Griechenland

Griechenland ist ein klassisches Rundreiseziel und zieht durch seine antiken Ausgrabungsstätten und seine kulturellen Besichtigungsmöglichkeiten seit Jahrzehnten viele Besucher an. Im Laufe der letzten Jahre erfreuten sich aber auch die griechischen Küsten und Inseln bei den Besuchern, welche einen Bade- und Erholungsurlaub bevorzugen immer größerer Beliebtheit. Weiterhin sehr beleibt ist das so genannte Inselhüpfen, vor allem auf den relativ nah beieinander liegenden Kykladen. Griechenland bietet Ihnen zudem lange Strände, große und kleine idyllische Buchten, eine bemerkenswerte Landschaft und unzählige sportliche Möglichkeiten. Eine Vielzahl der Ihnen angebotenen Rundreisen zu den antiken Ausgrabungsstätten beginnen in der Hauptstadt Athen. Allerdings ist die Stadt nicht nur ein hervorragender Ausgangspunkt für Erkundungen des Altertum, sondern erfreut sich durch die Vielzahl der vorhanden antiken Baudenkmäler und der herausragenden Museen, in denen Sie Kunstschätze aus ganz Griechenland besichtigen können, bei Kulturinterssierten Besuchern großer Beliebtheit.

Sie ist die größte Stadt und die Hauptstadt Griechenlands und befindet sich in der Region Attika. Zu den herausragendsten Sehenswürdigkeiten, die Sie zu Erkundungen und Entdeckungen einladen, zählen unter anderem die Akropolis, das Wahrzeichen Athens mit dem Parthenontempel, dem Erechtheion, dem Akropolis-Museum, dem Odeion des Herodes Attkius und dem Dionysostheater und der Marktplatz, die Agora mit dem Tempel des Hephaistos und dem Tempel der Athena. Bummeln Sie über den Syntagma-Platz und erleben Sie den stündlichen Wachwechsel der Evzonen, der Soldaten mit Gardemaß vor dem Grabmal des unbekannten Soldaten, spazieren Sie über die römische Agora mit dem achteckigen Turm der Winde, erkunden Sie die Altstadt mit ihren unzähligen kleinen Tavernen oder besichtigen Sie das Kloster Dafni, welches in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurde und das archäologische Nationalmuseum. Genießen Sie den Kontrast zwischen der Antike und der Moderne, welcher Ihnen vielerorts begegnen wird.

Weltberühmte Stätten wie Delphi, die Orakelstätte des Apollon mit den Überresten antiker Bauten und Tempel, der Kanal von Korinth und das Kap Sounion mit den Poseidon-Tempelruinen an der Südost-Spitze von Attika laden zu Ausflügen in die nähere Umgebung von Athen ein.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

In den Sommermonaten werden Sie in Athen eine heiße und extrem drückende Sommerhitze vorfinden, in welcher es durch die zunehmende Industrialisierung und aufgrund vermehrt auftretender Autoabgase nicht selten zu Smogbildung kommt. Auch in den Wintermonaten ist mit relativ wenig Niederschlag zu rechnen, allerdings sollte man auch auf vereinzelt auftretenden Schneefall eingestellt sein. Die beste Zeit für Erkundungen und Besichtigungen sind aufgrund des angenehmen Klimas das Frühjahr und der Herbst.

Essen und Trinken

Griechenland besticht mit einer kulinarischen Vielfalt mit frischen Zutaten, einer hohen Qualität und Gerichten, welche mit sehr viel Liebe zubereitet werden. Die bekanntesten Gerichte und Spezialitäten sind vor allem der Ouzo, der Samos-Wein, das Gyros, die Suflaki, das Mousaka, Tzaziki und der weltweit berühmte Feta-Käse. Athen bietet Ihnen eine Vielzahl der unterschiedlichsten kleinen Restaurants und Tavernen, die Ihren Gaumen mit einheimischen, nationalen und internationalen Gerichten verwöhnen werden.

Land und Leute

Griechenland bietet Ihnen nicht nur eine atemberaubende Landschaft, wunderschöne Strände, herausragende antike Kunstschätze und eine vielseitige Küche sondern auch sehr liebenswerte Menschen, die Sie gern Willkommen heißen. In der Stadt und im Umland werden Sie gute Linienbusverbindungen innerhalb der Stadt und in alle Teile des Landes vorfinden, allerdings sollten Sie darauf eingestellt sein, dass die Mentalität der Griechen etwas anders ist und dass selten Fahrpläne existieren.