Siegsdorf Urlaub - Natur, Kultur und Chiemsee genießen

Landkarte Siegsdorf Bayern

Siegsdorf gehört zu den Orten in Oberbayern, die schöner nicht gelegen sein könnten. In Reichweite zu Salzburg, dem Nationalpark Berchtesgaden und dem Chiemsee gehört die Gemeinde zu den schönsten Zielen der Region. In Siegsdorf kann man Erholungs- und Aktivurlaub, gespickt mit einer Reihe von kulturellen Aktivitäten, ideal miteinander verbinden.

Das Chiemgau ist eine tolle Region, um sich bayerische Gemütlichkeit im Urlaub zu gönnen. Reizvolle Wanderungen durch die Natur, Badespaß am Chiemsee und das Kennenlernen einer traditionsreichen Kulturgeschichte gehören zu den Dinge, die man während des Urlaubs erleben kann. Siegsdorf bei Traunstein lädt Sie ein, Oberbayern zu entdecken. Brauchtumsfeste und der Besuch regionaler Raritäten wie dem Siegsdorfer Mammutheum gestalten den Urlaub in Siegsdorf abwechslungsreich und machen den Ort für jeden Urlaubstyp interessant. Wer einmal vor Ort war, kehrt mit Sicherheit das eine oder andere Mal zurück, und wenn es nur auf der Durchreise von München nach Salzburg ist.

Bayern Siegsdorf

Siegsdorf ist ein charmanter und zugleich Energie geladener Urlaubsort in Oberbayern. Die größte der Gemeinden im Landkreis Traunstein liegt an der Strecke zwischen München und Salzburg. Landschaften wie das Bergener Moos und die Berggipfel des Hochfelln gehören zu den beliebten Erholungsgebieten, die Siegsdorf umgeben. Im Wanderparadies Siegsdorf, in unberührter Natur, kann man den Sommerurlaub verbringen. Eine gute Zeit für den Genuss maximaler Freizeitaktivitäten sind auch Frühling und Herbst, wenn die Temperaturen für Aktivurlauber nicht zu kalt und nicht zu heiß sind. Nordwestlich von Siegsdorf befindet sich der schöne Chiemsee. Er bietet Urlaubern in den Sommermonaten die perfekte Kulisse für Wassersport und Badevergnügen.

Ob man allen, zu zweit oder mit der Familie einen Reise nach Siegsdorf unternimmt – das gebotene Urlaubsprogramm, aus dem man sich die schönsten Aktivitäten aussuchen kann, überzeugt Bayern-Urlauber jedes Jahr. Zu den Vorzügen der oberbayerischen Ortschaft gehört neben Chiemsee und weiteren Landschaftsreizen auch das Kulturangebot. Eine Attraktion von Siegsdorf ist das Mammutheum. Es gehört zum Südostbayerischen Naturkunde- und Mammut-Museum. Der Mammutfund, der in den 1980er Jahren den Ort berühmt machte, wird heute noch stolz in diesem einzigartigen Museum präsentiert. Familien können sich im Mammutheum auf eine interessante Zeitreise begeben und mit den Kindern in die Steinzeit eintauchen. Zur Kulturlandschaft von Siegsdorf gehört auch das Franziskanerkloster Maria Eck. Bis heute finden Wallfahrten zu dem Siegsdorfer Kloster statt, dass Teil der Erzdiözese München-Freising ist. Beim Besuch des Klosters Maria Eck erfahren Gäste auch die erstaunliche Legende, die sich über die Gründung der Wallfahrtskirche erzählt wird.

Einem Erholungsurlaub steht in Siegsdorf nichts im Wege. Die gesunde Bergluft, die romantische Bergkulisse sowie die schönen Wiesen und Täler laden auf den ersten Blick zum Entspannen ein. Wer einen sportlich aktiven Urlaub plant, kommt in Siegsdorf ebenso auf seine Kosten. Freizeitsport wie Wandern, Mountainbike fahren, Nordic Walking und Wassersport im Chiemsee sind nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die Aktivurlauber in Siegsdorf haben.

Da sich Siegsdorf im Herzen einer spannenden Urlaubsregion befindet, können Sie viele interessante Ziele in der Umgebung besuchen. Die Stadt Traunstein ist nur 6 Kilometer von Siegsdorf entfernt. Feldwies am Chiemsee (ca. 14 Kilometer entfernt) ist der Ausgangspunkt für schöne Tage an einem der Traumseen Bayerns und einem Ausflug zum Schloss Herrenchiemsee auf einer der Inseln des Sees. Schöne Ziele sind außerdem der Nationalpark Berchtesgaden im südöstlichsten Zipfel Deutschlands sowie die österreichische Mozartstadt Salzburg (ca. 35 Kilometer entfernt).


Land und Leute

Wie könnte man Land und Leute besser kennen lernen als bei schönen Festen und beliebten Traditionsveranstaltungen? Zu den Höhepunkten in Siegsdorf zählen die Trachtenwallfahrt im Juni sowie das große Trachenfest im Juli. Die Dörfer, die zur Gemeinde Siegsdorf gehören, nehmen dabei herzlich gern teil und präsentieren sich den Reisegästen von ihrer schönsten Seite. Trachten werden im bayerischen Siegsdorf noch mit viel Freude getragen und gehören einfach zur Wallfahrt, den Dorffesten und Heimatabenden.

Das lebendige Treiben im Chiemgau mit seiner typischen Herzlichkeit und Gelassenheit könnte auch bald Sie verzaubern. Siegsdorf ist der perfekte Ort, um sich eine Facette der reichen bayerischen Kultur- und Naturlandschaft einmal näher anzuschauen.