Inselparadies Seychellen - Lastminute Urlaub und Hotels buchen

Landkarte Seychellen

Lernen Sie mit den Seychellen bezaubernde, farbenfrohe und wunderschöne Inseln inmitten des Indischen Ozeans kennen, die Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Urlaubs- und Freizeitgestaltung während Ihres Aufenthalts versprechen. Die unzähligen Inseln erwarten ihre Gäste und Besucher vor allem mit einer paradiesischen und fast märchenhaft anmutenden Landschaft, traumhaften und schneeweißen Stränden, einer umfangreichen Tier- und Pflanzenwelt und bezaubernden Korallenriffen vor den Küsten die zum Tauchen und Schnorcheln inmitten der faszinierenden Unterwasserwelt einladen.

Lassen auch Sie sich verzaubern von diesem einzigartigen Inselidyll, welches Ihnen in erster Linie Ruhe und Beschaulichkeit und das Entspannen und Erholen inmitten einer fantastischen Umgebung verspricht. Genießen auch Sie atemberaubende Momente der Zweisamkeit und lassen Sie sich entführen in eines der schönsten Paradiese unserer Erde, dessen Schönheit vor Ihnen schon viele weitere Besucher erlegen sind.

Seychellen

Die Seychellen sind eine Republik und ein Inselstaat aus ungefähr 115 größeren und kleineren Inseln. Östlich von Afrika und nördlich von Madagaskar und Mauritius gelegen, erwarten Sie auf einer Gesamtfläche von ungefähr 400.000 Quadratkilometern im Indischen Ozean wunderschöne Korallen-Inseln.

Die Seychellen gelten seit jeher trotz der voran geschrittenen touristischen Erschließung als einer der Plätze auf Erden, der sich seine einzigartige Ursprünglichkeit und seine wunderschöne Natürlichkeit hat bewahren und erhalten können. Von der Regierung wurde ein Naturschutzprogramm ins Leben gerufen, welches vorsieht, den traumhaften Lebensraum der vielfältigen Tier- und Pflanzenarten noch für eine sehr lange Zeit zu erhalten.

Freuen auch Sie sich auf sehr grüne und farbenfrohe Inseln, die in Kombination mit den tiefblauen Weiten des Indischen Ozeans und dem strahlend blauen Himmel ein fantastisches Fotomotiv ergeben. Zu der Inselgruppe der Seychellen zählen vor allem die Inselgruppen der Granit-Inseln, die Aldabra-Gruppe, die Farquhar-Gruppe, die Alphonse-Gruppe und die Amiranten-Gruppe. Die Granit-Inseln tragen auch den Beinamen Gebirgs-Inseln. Zu dieser Inselgruppe gehört unter anderem auch die Insel Mahé, auf welcher sich mit dem ungefähr 905 Meter hohen Morne Seychellois die höchste Erhebung auf den Seychellen darstellt.

Gäste und Besucher die sich für Ihren Aufenthalt in erster Linie einen erholsamen und entspannten Urlaub an einem der schönsten Strände der Welt wünschen, sind auf einer der Inseln inmitten der Seychellen genau richtig. Tauchen Sie ein in diese nahezu paradiesische Welt und Entdecken Sie die einzigartigen Schönheiten dieses Archipels. Entdecken und Erkunden Sie die kilometerlangen und endlosen Strände mit ihrem puderfeinen und schneeweißen Sand, die natürlichen Schatten spendenden Palmen entlang der Strände, das kristallklare Meer, die tropische Inselwelt, die zahlreichen malerischen botanischen Gärten und die atemberaubend abwechslungsreiche Landschaft im Innern der Inseln.

Mahé ist die Hauptinsel der Seychellen und stellt mit ihrem internationalen Flughafen und der kleinen Hauptstadt Viktoria das wirtschaftliche und politische Zentrum dieses Archipels dar. Die Insel verzaubert Ihre Gäste und Besucher zum einen mit ihren unzähligen nahezu paradiesischen Korallen-Stränden, den fantastischen Wandermöglichkeiten und der faszinierend grünen und üppigen Landschaft. Zum anderen mit der herrlichen Hauptstadt Viktoria, welche idyllisch und malerisch in einer Bucht zu Füßen des höchsten Berges der Seychellen gelegen ist und Ihnen vor allem hervorragende Einkaufsmöglichkeiten und einige kulturelle Schätze und Reichtümer wie eine Nachbildung der Londoner Uhr offenbaren wird.

Gästen und Besuchern, die sich für Ihren Aufenthalt mehr Ruhe und weniger Trubel wünschen empfehlen wir einen Ausflug auf die Nachbarinsel Praslin. Die zweitgrößte Insel der Seychellen ist die Heimat der berühmten Kokosnuss Coco de Mer und verspricht Ihnen mit ihren verborgenen Stränden, dem Nationalpark Vallée de Mai und den seltenen Vogelarten wie dem schwarzen Papagei unzählige Momente des Glücks. Eindrücke, welche Sie noch weit nach Ihrer Rückkehr beschäftigen und Ihnen das eine oder andere verträumte Lächeln in das Gesicht zaubern werden. Weitere Ausflüge führen Sie nicht selten auf die Insel Thérése mit ihren bezaubernden Thermalquellen und der eindrucksvollen Schildkröten-Kolonie und auf die Korallen-Inseln Denis, Bird und Desroches.

Die Seychellen mit ihren kilometerlangen und traumhaften Stränden, den vorgelagerten Korallenriffen und dem malerischen Hinterland laden seit jeher Gäste aus aller Welt zum Baden, Tauchen, Schnorcheln und Wandern ein. Vor allem im Laufe der letzten Jahren haben sie sich aber auch zu einem beliebten Honeymoon Ziel für Flitterwöchner entwickelt, die an den herrlichen Stränden der Insel in Ihr Glück zu Zweit starten.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Die Seychellen im Indischen Ozean gelegen, werden aufgrund ihrer Lage das ganze Jahr hindurch von einem ausgesprochen tropischen Klima beeinflusst. Die Gäste und Besucher erwarten das ganze Jahr hindurch sehr warme Temperaturen. Zudem sei zu erwähnen, dass die Seychellen unter dem Einfluss der Passat-Winde stehen.

In den Monaten von November bis April erreicht dieser die Inseln zumeist in Kombination mit dem Monsunregen, wohingegen er in den Monaten zwischen Mai und Oktober aus südöstlicher Richtung kommend etwas kühlere aber auch trockenere Luft mit sich bringt. Trotz dessen sinken die Temperaturen auch in diesem Zeitraum selten unter die 24 Grad Celsius.

Im Allgemeinen sind die Seychellen ein Reiseziel, welches sich das ganze Jahr hindurch bei seinen Gästen aus aller Herren Länder einer großen Beliebtheit und Nachfrage erfreut.

Klima Wetter Wassertemperatur  Seychellen

Fotos & Eindrücke Seychellen

Essen und Trinken

Die Küche der Seychellen verbindet afrikanische, englische, französische, chinesische und indische Einflüsse gekonnt miteinander.

Einheimische Spezialitäten sind unter anderem Coconut Curry Kat-Kat Banane. Aufgrund der Lage im indischen Ozean wird die Küche vor allem von einer großen Anzahl verschiedener Fischgerichte aus Hummer und Tintenfisch bestimmt. Im Weiteren sind einheimische Zutaten wie Schweine- und Hühnerfleisch ein sehr wichtiger Bestandteil der Küche der Seychellen. Zu den Speisen werden verschiedene Weine und Bier gereicht.

Land und Leute

Auf den Seychellen erleben Gäste und Besucher das friedliche Nebeneinander zahlreicher unterschiedlicher Rassen und Religionen. Vor allem aus diesem Grund werden die Seychellen sehr häufig auch kosmopolitische Inseln unter der Sonne genannt.

Die Regierung der Seychellen achtet seit jeher sehr strikt darauf, dass sich die einzelnen Hotels und Ferienanlagen sehr gut in das landschaftliche Umfeld einfügen und somit keinen allzu starken Kontrast zur Ursprünglichkeit darstellen. Zudem wird auch strikt darauf geachtet, dass keines der Häuser auf den Inseln die Höhe der Palmen übertrifft. Getreu dem Satz der natürlichen Bauweise, werden die Häuser sehr häufig aus Lavagestein oder Korallen gebaut und mit wunderschönen Bambus-Möbeln eingerichtet.

Die Gäste und Besucher sollten sich an die jeweiligen Moral- und Wertvorstellungen und die Traditionen des Landes halten und somit Rücksicht auf das Fühlen und Denken der einheimischen Bevölkerung nehmen.