Reisen Samos - Das Wein- und Ferienparadies Griechenlands

Landkarte Samos

Wollen auch Sie in Ihrem Urlaub eine Harmonie zwischen kulturellen Schätzen und Reichtümern und traumhaften Stränden vor den Ufern eines tiefblauen Meeres. Wir versprechen Ihnen mit der Insel Samos inmitten des Ägäischen Meeres genau dies und noch viel mehr. Sie gilt seit jeher zum einen als die Insel des Pythagoras und zudem auch als das Eiland der Liebesgöttin Hera.

Lastminute Samos - Das beliebte Ausflugsziel der Griechischen Inseln

Genießen Sie dieses einzigartige Flair und den ganz individuellen Charme der Insel und erfreuen Sie sich an den malerischen Landschaften, der farbenfrohen Natur, den tiefen Wäldern, den nahezu paradiesischen Stränden, dem tiefblauen Wasser des Ägäischen Meeres und an den herausragenden kulturhistorischen Highlights, durch welche die Insel ihren ganz eigenen Reiz erhält. Wandeln Sie durch die Zeugen einer längst vergangenen Zeit und erfreuen Sie sich an den architektonischen Höhepunkten der unterschiedlichen Epochen.

Samos

Wo liegt die Insel Samos?

Samos ist eine griechische Insel im Südosten von Griechenland. Im Ägäischen Meer in der Nähe des türkischen Festlandes gelegen, erwartet Sie das Eiland der Liebesgöttin Hera mit zahlreichen unterschiedlichen Facetten, die es zu entdecken und zu erkunden gilt. Die Insel des Pythagoras erwartet ihre Gäste mit einer unglaublichen Vielfalt an unterschiedlichen Landschaften und mit einer Vielseitigkeit, die Sie auf anderen griechischen Inseln nahezu vergeblich suchen werden.

Die sanfte Schönheit, wie sie des öfteren auch genannt wird hat es mit ihrer Vielfalt bis zum heutigen Tage geschafft nahezu jeden Gast zu verzaubern und in ihren Bann zu ziehen. Auf einer Länge von rund 43 Kilometern und auf einer Breite von ungefähr 19 Kilometern verspricht Sie Ihnen hohe Erhebungen, tiefe und beeindruckende Schluchten, malerische Kiefernwälder, grüne Ebenen, silbrig schimmernde Olivenhaine, farbenfrohe Orchideen-Wiesen und nahezu paradiesische Strände, die zum Faulenzen unter der griechischen Sonne verführen. Merkmal der Insel ist zudem ihre einzigartige Architektur, welche in erster Linie durch die kleinen weiß getünchten Häuser und Kirchen mit den blauen Kuppeldächern heraus sticht. Die landschaftliche Vielfalt der Insel hat auch seine Gründe. Starten Sie zu ihrer ganz persönlichen Tour über die liebreizende Insel und entdecken Sie die zahlreiche vorhandenen Brunnen und die kleinen Wasserfälle. Ein Wasserreichtum, welcher auf vielen anderen griechischen Inseln seinesgleichen sucht. Somit erleben Sie auf Samos Facetten, die Sie auf griechischen Inseln kaum zu vermuten mögen.

Samos entdecken - Was zeichnet den Griechische Insel Urlaub aus?

Samos ist eine Insel, die sich aufgrund ihrer Vielseitigkeit zu einem Reiseziel für viele Besucher aus aller Welt entwickelt hat. Je nachdem, wonach Ihnen in Ihrem Urlaub ist, Samos wird es Ihnen bieten. Wünschen Sie sich entspannte Tage an einem der wunderschönen Strände, quirlige Urlauber-Zentren mit allen Annehmlichkeiten des touristischen Lebens, abgeschiedene Bergdörfer, die Ihnen in erster Linie Ruhe und Erholung fernab der Hektik versprechen, umfangreiche Sport- und Freizeitaktivitäten, idyllisch grüne Landschaften, ursprüngliche Orte oder kulturelle Schätze und Reichtümer. Samos verspricht Ihnen eine hervorragende Mischung all dieser Vorzüge. Auf welcher anderen griechischen Inseln wird Ihnen sonst all dies geboten. Somit ist es nicht verwunderlich, dass sich Samos vor allem im Laufe der letzten Jahrzehnte zu einem äußerst beliebten Reiseziel für Kulturell interessierte Gäste, Sportler, Familien mit Kindern, Erlebnishungrigen, Naturliebhabern, Ruhesuchenden, Romantikern, Erholungssuchenden, Wasserratten und  Sonnenanbetern entwickelt hat. Eine Insel, die jedem Gast genügend Freiraum zur Verwirklichung seiner ganz individuellen Urlaubsträume gibt.

Urlaub Samos & Hotels - Wo ist es am schönsten?

Beliebte und bekannte Ferienzentren erstrecken sich vor allem in der Nordost- und der Südostküste der Insel. An der nordöstlichen Küste befindet sich inmitten einer malerischen Bucht die Hauptstadt Samos Stadt. Gelegen vor der Kulisse der grünen Berglandschaft gilt sie als das Herzstück der Insel und verspricht Ihnen mit ihren kleinen verwinkelten Gassen, den niedlichen Plätzen und den wundervollen Panorama-Blicken über die Landschaft und das Meer spannende und allumfassende Eindrücke von Samos. Der Südosten von Samos, rund um die Stadt Pythagorion, hat sich im Laufe der Jahre zur beliebtesten Ferienregion auf der Insel entwickelt. Ausgehend von Pythagorion erwarten Sie kleine malerische Buchten und das tiefblaue Ägäische Meer zum Entspannen und Relaxen unter der griechischen Sonne. Ein Paradies für Bade- und Strandfans eröffnet sich Ihnen im Südwesten der Insel bei Votsalakia mit seinem kilometerlangen Sandstrand, welcher sich gen Westen in kleineren Buchten dahinzieht und Ihnen selbst in den Zeiten des Hochsommers genügend Freiraum zum Träumen lässt.

Was aber wäre ein Besuch auf Samos ohne einen Abstecher in das Bergdorf Kokkári inmitten einer herrlich grünen Landschaft. Erleben Sie die typisch weiß getünchten Häuser und urige Tavernen, die zum Genießen der griechischen Spezialitäten verführen. Um Samos zu kennen müssen Sie alle Facetten dieser herrlichen Insel Kennenlernen, denn Samos verspricht Ihnen immer noch etwas mehr.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Wie ist das Wetter auf Samos?

Samos ist eine der griechischen Inseln in den tiefblauen Weiten des Ägäischen Meeres und wird von einem ausgesprochen mediterranen Klima mit heißen und trockenen Sommermonaten und milden und feuchten Wintern beeinflusst. In der Nähe des türkischen Festlandes gelegen, müssen Sie in den Sommermonaten immer mit dem Auftreten der für diese Region typischen Meltemi Winde rechnen, die für etwas Abkühlung sorgen werden.

Vor allem in den Wintermonaten sollten Sie mit einer erhöhten Niederschlagswahrscheinlichkeit rechnen, durch welche die Insel ihre grüne und überaus farbenfrohes Kleid erhält. Ideale Zeiten für einen Aufenthalt auf der Insel Samos sind die Monate von Mai bis weit in den Oktober hinein. In diesem Zeitraum tummeln sich unzählige Sonnenanbeter und Wasserratten an den wunderschönen Stränden der Insel. In den Wintermonaten werden Sie vor allem Individualtouristen und die einheimische Bevölkerung auf der Insel antreffen.

Essen und Trinken

Welche Griechenland Spezialitäten neben Samos Wein sind zu empfehlen?

In den Speisen auf Samos werden arabische und mediterrane Einflüsse in Einklang gebracht. Es dominieren Kalb, Lamm und Fisch, welche einfach zubereitet werden aber durch den Mix aus verschiedensten Gewürzen ein individuelle Note erhalten. Zu den Speisen wir meist Wasser gereicht aber auch ein Glas des weltberühmten Muskatweins Samos sollte nicht fehlen.

Land und Leute

Land und Leute - Wie ist Samos?

Die griechische Insel Samos liegt inmitten der Weiten des Ägäischen Meeres und ist eine touristisch sehr gut erschlossene Insel. Freuen Sie sich auf eine weit in die Vergangenheit zurück reichende Geschichte, welche aufgrund der Lage in der unmittelbaren Nähe des türkischen Festlandes von zahlreichen unterschiedlichen Völkern beeinflusst worden ist.

Die Insel lebt nicht einzig und allein vom Tourismus. Aus diesem Grund präsentiert sich die Insel ihren Gästen und Besuchern mit einem typisch griechischen Leben und den kleinen reizvollen Cafés in den idyllischen Bergdörfern. Lernen Sie die Insel und die herzliche griechische Gastfreundschaft kennen. Samos steht noch für eine ursprüngliches und griechisches Leben, welches es zu entdecken und zu erkunden lohnt.