Rio de Janeiro - Reisezeit in der Karnevalshochburg

Landkarte Rio De Janeiro

Besuchen, entdecken und erkunden auch Sie mit Rio de Janeiro eine der schönsten Städte auf der ganzen Welt. Mit ihrer Lage inmitten der zauberhaften Guanabara Bucht verspricht Ihnen die turbulente Metropole atemberaubende Ausblicke auf das tiefblaue Atlantische Meer.

Rio de Janeiro steht zum einen für seinen berühmten Karneval und zum anderen aber auch für zahlreiche weitere kulturhistorische Highlights, die die Zeitzeugen der unterschiedlichen Kulturen und Traditionen darstellen. Eine Stadt, die Ihnen wie keine zweite auf der Welt diese hervorragende Mischung aus spektakulärer Großstadt und wunderschönen und nahezu paradiesischen Stränden offenbaren wird.

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie. Jeder Gast erlebt inmitten von Rio de Janeiro im Land Brasilien die Erfüllung seines ganz persönlichen Urlaubstraums!

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro im Südosten von Brasilien ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Sie ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates und wird von vielen Gästen sogar als die heimliche Hauptstadt des Landes gehandelt. Rio de Janeiro hat sich vor allem aufgrund ihrer herrlichen Lage inmitten der Guanabara Bucht, die einen malerischen Naturhafen darstellt einen internationalen Namen gemacht.

Freuen auch Sie sich auf eine Stadt, die schriller, farbenfroher, spektakulärer und abwechslungsreicher nicht sein könnte und tauchen Sie ein in diese City mit ihren vielfältigen Möglichkeiten und Highlights. Rio de Janeiro ist eine Stadt, die sich in mehrere Regionen gliedert. Zum einen erwartet Sie das Stadtzentrum mit seiner Altstadt an der Guanabara Bucht, die Strände und die Zone mit allen nur erdenklichen touristischen Annehmlichkeiten und zum anderen der Norden, in welchem sich in erster Linie die Wohngebiete der Mittelschicht befinden.

Inmitten der malerischen Guanabara Bucht erwarten Sie die unzähligen kleinen Inseln, die mit ihrem einzigartigen Flair und dem außergewöhnlichen Charme zu einem Urlaub der Extra-Klasse verführen. Zudem versprechen die kleinen Landzungen und die steil aus dem tiefblauen Meer aufragenden und sehr kahlen Felsen atemberaubende Eindrücke der Region. Hierzu zählt insbesondere auch mit dem ungefähr 400 Meter hohen Zuckerhut, das Wahrzeichen von Rio de Janeiro.

Im Südwesten des Zentrums gelegen, erwartet Sie der berühmte Corcovardo mit seiner bekannten und ungefähr 40 Meter hohen, weißen Christus-Statue. Mit der Seilbahn auf dem Gipfel angekommen, verspricht er Ihnen atemberaubende Ausblicke über die Bucht, die herrliche Stadt, den Zuckerhut und den tiefblauen Atlantischen Ozean. Trotz ihrer nahezu gigantischen Größe verzaubert Rio de Janeiro mit einem relativ kleinen und sehr übersichtlichen Stadtzentrum. Inmitten der riesigen Häuserschluchten und alten Bauten erwarten Sie bei einem Bummel zahlreiche wunderschöne kulturelle Schätze und Reichtümer, die es zu entdecken gilt. Tauchen Sie ein in diese spannungsgeladene Stadt und gehen Sie auf Ihre ganz individuelle Erkundungstour. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten inmitten von Rio de Janeiro zählen unumstritten das Benediktinerkloster Mosteiro de Sao Bento, die klassizistische Kirche Nossa Senhora de Candelaria, die Prachtstraße Avenida Rio Branca, der spätbarocke Palast Paco Imperial, das Teatro Municipal und mit der Biblioteca Nacional, die größte Bibliothek in ganz Brasilien.

Zudem gilt Rio de Janeiro als einzige Metropole der Welt, die inmitten ihres bezaubernden Stadtzentrums kilometerlange und endlos scheinende Sandstrände vorzuweisen hat. Die wunderschöne und nahezu paradiesische Strandzone erstreckt sich ab dem Zuckerhut über unzählige Kilometer an den Ufern des kristallklaren Atlantischen Ozeans entlang bis zu den weltberühmten Vierteln Copacabana und Ipanema. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen Rio de Janeiro zu bieten hat. Welch andere Weltstadt dieses Formats verspricht Ihnen dieses hervorragende Kombination aus Badeurlaub und Städtetrip.

Aber auch der Norden von Rio de Janeiro erwartet Sie mit vielfältigen Einblicken in die Geschichte dieses Landes. Zu den eindrucksvollsten Attraktionen in diesem Bereich der wunderbaren und lebendigen City erwarten Sie unter anderem mit dem Maracana-Stadion, das größte Fußball-Stadion der Welt und mit der Quinta da Boa Vista, die ehemalige Sommerresidenz der portugiesischen Königsfamilie zu einer Entdeckungstour.

Brasilien muss man aber hautnah erleben und spüren. Das wahre und noch sehr ursprüngliche Leben und die scheinbar noch so geheimnisvolle Natur lernen Sie jedoch nur auf einem der Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung von Rio de Janeiro kennen. Lassen Sie den Trubel dieser Stadt hinter sich und tauchen Sie ein in eine Welt voller Farbenfreude und Ruhe. Ihre Touren führen Sie nicht zuletzt zu den Iguacu-Wasserfällen in das Dreiländereck von Brasilien, Argentinien und Paraguay, in das Amazonasgebiet, nach Sao Paulo, der größten Stadt des Landes, nach Salvador de Bahia und nach Fortaleza mit den schönen Dünenstränden.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Ein Großteil des riesigen Landes Brasilien befindet sich südlich des Äquators innerhalb eines tropischen Klimas. Einzig und allein der Süden des Landes wird von einem subtropischen Klima mit warmen Sommern und milden Wintern beeinflusst. In diesem Teil des Landes erwartet Sie auch die spannungsgeladene und liebreizende Metropole Rio de Janeiro zu einem Aufenthalt der Besonderen Art.

Trotz dessen, dass die Stadt das ganze Jahr hindurch zu einem Aufenthalt an seine wunderschönen und weltberühmten Strände einlädt, erstrecken sich die idealen Reisezeiten für Rio de Janeiro mit den Monaten von April bis September auf das Winterhalbjahr. In den Monaten von Oktober bis März sollten Gäste und Besucher mit einer erhöhten Niederschlagswahrscheinlichkeit rechnen.

Das aktuelle Wetter in Rio de Janeiro (*ohne Gewähr)

Fotos & Eindrücke Rio de Janeiro

Essen und Trinken

Die brasilianische Küche ist reichhaltig und vielseitig. Typisch brasilianische Gerichte sind unter anderem, das von den Portugiesen importierte, im eigenen Blut gekochte Huhn mit Püree oder Reis und die zarten mit Salz bestreuten und mehrere Tage in der Sonne getrockneten Rindfleischstücke. Sehr oft werden auch die vielfältigen Tiragostos, Appetithäppchen aus Meeresfrüchten, gereicht.

Auffällig ist eine Zurückhaltung in Bezug auf Fischgerichte. Außer der Peixada, einer Suppe aus Fisch und Gemüse, finden sich kaum andere Mahlzeiten mit Fisch.

Land und Leute

Die Bewohner dieses wunderschönen und sehr abwechslungsreichen Landes präsentieren sich Ihnen während Ihres Aufenthalts als ein überaus liebenswertes, herzliches und äußerst lebenslustiges Volk. Die Einwohner verstehen es auf eine besondere Art und Weise Feste zu feiern. Trotz dessen, dass sich das Volk aus zahlreichen unterschiedlichen Ethnien zusammen setzt, leben diese sehr friedlich miteinander.

Brasilien und Rio de Janeiro stehen sinngemäß vor allem für den weltberühmten Karneval von Rio. Es ist eine der beliebtesten Reisezeiten für die Gäste aus aller Welt und wird mit großen Paraden und farbenfrohen Prozessionen und Festen ausgiebig gefeiert. Vor allem im Zusammenhang mit dem Karneval werden den Gästen aus aller Herren Länder in Form der zahlreichen Samba-Shows die unterschiedlichen lateinamerikanischen Tänze dargeboten.

Gäste und Besucher von Rio de Janeiro werden angehalten sich inmitten der Stadt an bestimmte Regeln und Vorschriften zu halten, da der Kontrast zwischen Arm und Reich zu einer erhöhten Kriminalitäts-Rate geführt hat.