Rhein Flusskreuzfahrten - Westeuropas Kulturschätze entdecken

Der Rhein zählt zu den schönsten deutschen Flusslandschaften und durchquert dabei nicht nur den Westen der Bundesrepublik, sondern auch andere europäische Länder. Rhein Flusskreuzfahrten bieten ein besonderes Reiseerlebnis. Von Rhein-Romantik bis hin zu abenteuerlichen Stadtbesichtigungen reicht das Reiseprogramm entlang des Flussverlaufs. Das Rheintal im Einzugsgebiet von Rhein, Mosel und Main begeistert mit zahlreichen Weinbergen und einer faszinierenden Schlösser- und Burgenlandschaft. Mit einer Gesamtlänge von rund 1324 Kilometern gehört der Rhein zu den wichtigsten europäischen Wasserstraßen. Sie möchten den Rhein und seine bezaubernden Ufer-Landschaften vom Schiff aus entdecken? Rhein Kreuzfahrten bringen Sie zu den schönsten Städten und Landschaften im Rheintal. Willkommen an Bord!

Der Rhein entspringt in der Schweiz und schlängelt sich dann durch das Alpenvorland zwischen Österreich und der Schweiz, über den Bodensee bis hin zur Nordsee. Die schönsten Anlegehäfen für Flusskreuzfahrtschiffe am Rhein sind die Städte zwischen Ober- und Niederrhein. Straßburg, Karlsruhe, Mannheim am Neckar-Zufluss, Koblenz oder die Domstadt Köln könnten zu Ihren Reisestationen gehören. Rotterdam am Rhein-Maas-Delta verfügt über den weltweit drittgrößten Seehafen und gehört zu den interessanten Kulturzentren der Niederlande. Junge und alte Residenzstädte, Landstriche mit römisch-kaiserlicher Vergangenheit und moderne Großstädte inmitten einer malerischen Flusslandschaft findet man an den Ufern des Rheins.

Lust auf eine Rhein Flusskreuzfahrt machen auch Ziele wie Sankt Goarshausen und Rüdesheim. Die beiden Rhein-Städte gehören zu den beliebtesten Zielen der Kreuzfahrer. Am Fuße der Loreley befindet sich das romantische Sankt Goarshausen. Neben dem berühmten Rheinfelsen gehören die Burg Katz und die Burgruine Rheinfels hier zu den eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten. Rüdesheim am Mittelrhein, das Teil des Weltkulturerbes (UNESCO) ist, wurde durch seine schöne Altstadt rings um die Drosselgasse weltbekannt. Sehenswürdigkeiten wie Burg Ehrenfels, das Niederrhein-Denkmal und die zahlreichen Weinhänge am Rheinufer haben zum Charme der Stadt beigetragen.

Erleben Sie auf spektakulären Reiserouten die Vielfalt des Rheins. Egal wo man mit der Flusskreuzfahrt beginnt – der Rhein trägt die Schiffe zu den schönsten Landschaften und Städten, die Westeuropa zu bieten hat. Rhein Schiffsreisen sind dabei untrennbar mit Wein verbunden. Von Süd nach Nord folgt man zahlreichen Steilhängen, wo die Reben von den Sonnenstunden im Rheintal profitieren und bestens reifen. Im Rheingau, am Kaiserstuhl und in Rheinhessen serviert man die edelsten Tropfen der bekannten Weinregionen. Das Großereignis am Rhein ist eine Veranstaltungsreihe mit besonderem Zauber. Rhein in Flammen wird von mehreren Großfeuerwerken am Mittelrhein gekrönt. Schiffe, die sich zu dieser Zeit auf dem Rhein befinden, genießen eine besonders romantische Reise. Auch Neujahrs-Reiseangebote für Flusskreuzfahrten sind zu empfehlen. Zu dieser Zeit erstrahlen in den Städten am Rhein die schönsten Weihnachtsmärkte in vollem Glanz.

An Bord der Flusskreuzfahrtschiffe können Sie sich rundum verwöhnen lassen. Das Panorama des Rheintals und der tolle Komfort eines schwimmenden Hotels gehört zu den Vorzügen einer solchen Reise. Schon von der Schiffskabine aus lockt das Rheintal mit all seinen Landschaftsreizen. Wer gerade nicht vor Anker geht, kann auf dem Sonnendeck der Schiffe den Ausblick genießen. Der Rhein ist auch ein Fluss, der deutsche Geschichte lebendig macht. Schon die Römer legten den Grundstein für zahlreiche Städte, die bis heute zu den historischen Kulturschätzen Deutschlands gehören. Die fleißigen rheinischen Heinzelmännchen und der glorreiche Drachentöter Siegfried (Nibelungenlied) gehören zu den Sagen und Legenden, die Ihnen bei der Reise auf dem Rhein begegnen werden.