Insel Phuket - Faszination Thailand Reisen

Landkarte Phuket

Inmitten der malerischen und tiefblauen Andamanensee erwartet Sie mit der liebreizenden Insel Phuket eine der schönsten Inseln in den Weiten des Indischen Ozeans. Die Insel verspricht jedem Gast mit ihren abwechslungsreichen Möglichkeiten der Urlaubs- und Freizeitgestaltung etwas, wodurch seine ganz persönlichen Erwartungen an seinen individuellen Traumurlaub in Erfüllung gehen.

Lassen auch Sie sich verzaubern von den schneeweißen Stränden, die tief verschwiegenen Wäldern, den wunderschönen Gebirgslandschaften, den grünen Wiesen, der farbenprächtigen Vegetation, den idyllischen Buchten, der Ruhe und Beschaulichkeit, den wunderschönen Tempelanlagen und dem Reiz des noch sehr ursprünglichen und reinen Thailand. Eine Insel, die wie keine zweite in Thailand mit dem Mix aus Tradition und Moderne wirbt und die Ihren Gästen noch weit nach Ihrer Rückkehr das Lächeln auf das Gesicht zaubern wird.

Phuket

Die wunderschöne und liebreizende Insel Phuket erwartet Sie mit ihren vielfältigen Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung im Süden von Thailand am Andamanensee. Sie stellt seit jeher mit ihren rund 50 Kilometern Breite und den ungefähr 22 Kilometern Länge, die größte Insel von Thailand an der Westküste der Malaysischen Halbinsel dar. Durch eine rund 700 Meter lange Brücke mit dem Festland verbunden, verspricht Sie Ihnen eine absolut problemlose Erreichbarkeit und die Möglichkeit abwechslungsreicher und spannender Ausflüge zum Kennenlernen der weiteren Umgebung.

Tauchen Sie ein in eine Inselwelt, die spektakulärer, farbenfroher und abwechslungsreicher nicht sein könnte und Entdecken und Erkunden Sie mit Phuket, eine der schönsten Inseln in den tiefblauen Weiten des Indischen Ozeans. Seien es die einzigartigen hohen Erhebungen, die grünen Landschaften, die farbenfrohe Natur oder die kilometerlangen und schneeweißen Strände, die von Palmen gesäumt werden. Phuket verspricht jedem Gast die Erfüllung seiner ganz individuellen Urlaubsträume. Sie gilt seit jeher als Perle inmitten der Andamanensee und verzaubert nahezu jeden Gast mit ihrer Vielseitigkeit.

Die bekanntesten und beliebtesten Strände der Insel befinden sich vorzugsweise an der Westküste von Thailand. Einer der bekanntesten ist unumstritten ohne Frage der lebhafte und turbulente Patong Beach mit seinen abwechslungsreichen Sport- und Freizeitaktivitäten, den unzähligen Hotels in allen Kategorien und allen nur erdenklichen Annehmlichkeiten des touristischen Lebens. Genießen Sie das ganz besondere Flair und Erkunden Sie die zahlreichen Möglichkeiten. Kleine Bars, wunderschöne Restaurants und die Strände lassen keine Wünsche offen.

Jedoch sei erwähnt, dass das liebliche Antlitz von Phuket geradezu dazu drängt mehr von der Insel erfahren zu wollen. Lassen auch Sie sich verzaubern von der Schönheit dieser Insel und ihren malerischen kleinen Buchten, den traumhaften Stränden und den tief verschwiegenen Wäldern. Unzählige Momente des Glücks und der Ruhe erwarten Sie neben dem Trubel in den großen Ferienzentren. Eine Mischung die bezaubernder nicht sein könnte. Den Gästen, denen der Trubel am Patong Beach zu groß ist, denen empfehlen wir das Ausweichen an einen der Nachbarstrände, die in erster Linie mit hochwertigen Ferienanlagen, bezaubernden Stränden und der Ruhe und Beschaulichkeit werben.

Hierzu zählen in erster Linie die Strände von Karon Beach, dem Kata Beach, dem Nai Harn Beach, dem Kamala Beach dem Surin Beach, dem Bang Tao Beach und dem Nai Yang Beach.

Im Gensatz zu den sanften Stränden im Westen präsentiert sich Ihnen der Osten von Phuket mit seinen nahezu unzugänglichen Stränden, den steilen Klippen-Landschaften, den tiefen Mangroven-Wäldern und seiner noch sehr ursprünglichen und natürlichen Landschaft mit einem romantischen und malerischen Bild. Und auch das Innere der Insel verzaubert seine Gäste und Besucher mit seinem einzigartigen Landschaftsbild. In diesen Gegenden der Insel ist der Tourismus noch nicht in dem Maße fortgeschritten wie im Westen von Phuket. Somit erwarten Sie vor allem liebreizende Landschaften, hohe Erhebungen, riesige Plantagen mit Kokospalmen, Ananas und Bananen, ausgedehnte Reisefelder, wunderschöne Nationalparks, kleine Dörfer, zahlreiche Zinnminen und der dichte Dschungel zu Ihrem Erlebnis der Extra-Klasse.

Die Insel erfreut sich aber nicht nur aufgrund ihrer Strände einer großen Beliebtheit bei den Gästen aus aller Herren Länder. Denn nur mit der Teilnahme an einem der Ausflüge lernen Sie das wahre und unverfälschte thailändische Leben kennen. Folgen Sie uns in die alte Hauptstadt Thalang im Norden, mit dem Khao Phra Taeo-Nationalpark, zum letzten Regenwald auf Phuket, auf das Ko Raya Archipel, mit dem Laem Promthep Cape zum südlichen Ende der Insel mit seinen atemberaubenden Sonnenuntergängen und zum buddhistischen Tempel Wat Chalong.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Thailand und somit auch die Insel Phuket im Süden des Landes werden von einem ausgesprochen tropischen Klima das ganze Jahr hindurch mit sehr hohen Temperaturen beeinflusst. Zudem sollten Reisende beachten, dass Phuket unter dem ständigen Einfluss des Monsun steht, wodurch es vor allem in der Zeit des Monsunwechsels im Frühjahr und im Herbst zu tropischen Wirbelstürmen kommen kann.

Die Jahreszeiten in Thailand werden nicht durch die Höhe der Temperaturen, sondern durch die Höhe der Niederschlagswahrscheinlichkeit bestimmt. Die ideale Reisezeit für einen ausgedehnten Bade- und Erholungsaufenthalt auf der wunderschönen Insel sind die Monate der Trockenzeit von November bis Februar. Außerhalb dieser Zeit sollten Gäste und Besucher mit einer erhöhten Niederschlagswahrscheinlichkeit und häufigeren Regenfällen rechnen.

Das aktuelle Wetter in Phuket (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Phuket

Fotos & Eindrücke Phuket

Essen und Trinken

Die thailändische Küche ist sehr vielseitig und abwechslungsreich mit einer Vielfalt an exotischen Gemüsesorten und aufgrund der Zugabe von viel Gemüse und wenig Fleisch und Fett sehr leicht bekömmlich. Alle Mahlzeiten werden mit Reis und Beilagen wie Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten serviert. Beliebt sind Suppen wie z.B. die klassische Krabbensuppe mit Zitronengras. Weiterhin werden in der thailändischen Küche Zitronengras, Austersoße, frische und getrocknete Kräuter und viel frisches Gemüse und Obst verwendet.

In den Hotelanlagen und in den touristischen Gegenden wird den Besuchern auch zudem internationale Küche serviert.

Land und Leute

Thailand hat seit jeher den Ruf, ein sehr gastfreundliches Land mit herzlichen und liebenswerten Einwohnern zu sein, die ihren Gästen und Besuchern gegenüber jederzeit sehr aufgeschlossen und freundlich sind. Freuen Sie sich auf eine Mentalität, die Ihnen ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern wird. Vor allem aufgrund seiner herzlichen Einwohner hat Thailand den Beinamen Land des Lächelns erhalten.

Phuket ist eine sehr abwechslungsreiche Insel und verspricht Ihnen wie viele weitere Regionen in ganz Thailand spektakuläre Einblicke in die spannenden Kulturen und einzigartigen Traditionen des Landes. Denn innerhalb von Thailand gehören ungefähr 90 Prozent der einheimischen Bevölkerung dem buddhistischen Glauben an. Gäste und Besucher werden dazu angehalten, auf die jeweiligen buddhistischen Moral- und Wertvorstellungen Rücksicht zu nehmen.