Osteuropa Reisen - Aktuelle Lastminute Angebote für den Urlaub

Landkarte Osteuropa

Im Osten Europas kann man den Urlaub mit vielen interessanten Aktivitäten gestalten und sich zeitgleich in angenehmer Ferienkulisse erholen. Zu den Trendzielen gehören dabei insbesondere das landschaftlich reizvolle Kroatien, die sonnigen Strände Bulgariens, das sagenumwobene Rumänien sowie die im Winter besonders zauberhaften Reiseländer Slowenien und Tschechien.

Die Osteuropa Region hat sich insbesondere in den letzten Jahren weiterentwickelt und ist im Hinblick auf Tourismus- und Reisetrends für eine Vielzahl der Interessenten erste Wahl, wenn es um günstige Reiseangebote und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis vor Ort geht. Was an den osteuropäischen Staaten ebenso gefällt, sind Gastfreundschaft, Freizeit- und Unterhaltungsangebot sowie die bequeme Anreise, beispielsweise per Auto oder Flugzeug. Wir nehmen Sie bereits virtuell mit auf eine interessante Reise quer durch Osteuropa!

Osteuropa

Osteuropa Urlaub - Wo ist es am schönsten?

In welcher europäischen Region man auch gerade unterwegs sein mag: Hier heißt es, faszinierende Reiseländer zu entdecken. Dass dabei auch das persönliche Reisevergnügen nie zu kurz kommt, zeigt auch der genauere Blick auf beliebte Reiseziele in Osteuropa. Besuchen Sie eindrucksvolle Metropolen, staunen Sie über einzigartige Kulturschätze und genießen Sie im gleichen Atemzug tolle Panoramen, darunter verschneite Winterwelten, schöne Seen und Badebuchten sowie atemberaubende Gebirgszüge. Neben bekannten und größeren Ferienzentren gibt es in zahlreichen osteuropäischen Reiseländern auch noch einige naturbelassene und wenig erkundete Gebiete, ideal für einen Abenteuerurlaub.

Last Minute Osteuropa - Welche Reiseländer sind zu empfehlen?

Geheimnisvoll und mit vielen interessanten Urlaubsorten kommt beispielsweise das Reiseziel Rumänien daher. Dabei trifft man ebenso auf quirlige In-Locations wie auf ruhige Plätze. Zu den führenden Ferienregionen Bulgariens gehören wiederum die Strände am Schwarzen Meer. Insbesondere für junge Leute wird dabei viel Abwechslung geboten. Ähnlich verhält es sich mit Ungarn, wo Reisende aus allen Herren Ländern sich gern eine Auszeit am Balaton gönnen. Eine besondere Vielfalt, angefangen von landschaftlichen Reizen bis hin zu imposanter Kulturgeschichte, verspricht wiederum Kroatien mit einer faszinierenden Inselwelt. So kann man die Reise nach Osteuropa speziell Genießern empfehlen, denn vor Ort steht der Urlaub ganz im Zeichen des persönlichen Erlebens.

Osteuropa Hotels günstig buchen - Sommerurlaub oder Winterreisen?

Osteuropa lädt zu jeder Reisezeit mit interessanten Angeboten ein. Während man vielerorts einen günstigen Sommerurlaub buchen kann, sind einige Reiseziele in der Region auch in den Wintermonaten gut besucht. Denken Sie beispielsweise an Skiurlaub in der Tschechischen Republik oder eine Winterreise nach Slowenien. Unter den osteuropäischen Städten, die sich europaweit großer Beliebtheit erfreuen, trifft man neben der tschechischen Hauptstadt Prag auch auf Budapest in Ungarn, Bukarest in Rumänien und Sofia in Bulgarien. Auch Ausflüge an die Ostseeküste gehören zu den osteuropäischen Reisetrends. Genießen Sie dabei insbesondere den Aufenthalt in Polen mit zahlreichen Seebädern.

Wie reisen in Osteuropa?

Verreisen Sie ganz individuell und setzen Sie dabei auf die Vorzüge Osteuropas: Ein schöner Aufenthalt ist dabei Naturliebhabern, Erholungs- und Ruhesuchenden sowie Aktivurlaubern gleichermaßen sicher.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Wie ist das Wetter in Osteuropa?

Osteuropa ist eine Region, die sich über verschiedene Klimazonen erstreckt. Die nördlich gelegenen osteuropäischen Staaten werden von einem gemäßigten Kontinentalklima beeinflusst, sodass der Winter kälter und der Sommer wiederum weniger heiß als im Süden ausfällt. In den Küstengebieten und im Süden Osteuropas ist das Klima eher mediterran geprägt, wodurch trockene und regelmäßig heiße Sommer sowie milde Wintermonate das Bild bestimmen.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Osteuropa Urlaub?

Wer einen Urlaub in Osteuropa plant, kann diesen zu jeder Zeit des Jahres in Angriff nehmen. Im Zeitraum zwischen Mai und Oktober lässt sich in Reiseländern wie Kroatien oder Bulgarien der Sommer problemlos verlängern. Wanderfreunde lieben hingegen den Frühling und Herbst, um in Osteuropa auf Entdeckungsreise zu gehen und interessante Metropolen kennenzulernen. Für den Winterurlaub bieten sich die Gebirgsregionen Tschechiens und Sloweniens an.

Das aktuelle Wetter in Varna (*ohne Gewähr)

Fotos & Eindrücke Osteuropa

Land und Leute

Was muss ich über Osteuropa, Reiseländer und Leute wissen?

Naturverbundenheit und Herzlichkeit gehören zu den Eigenschaften, die Osteuropäern nachgesagt werden. Wer sich davon ein genaueres Bild machen möchte, sollte im Urlaub unbedingt regionale Spezialitäten probieren und beispielsweise auch bei Festen und Veranstaltungen zugegen sein. Auf diesem Weg erfährt man mehr über Land und Leute.

Feriengäste in Osteuropa erwarten viele Ausflugsmöglichkeiten. Wer hier den Urlaub ausschließlich im Hotel verbringt, wird um einige besondere Highlights gebracht. Lassen Sie sich einfach einmal treiben und nutzen Sie die Reisezeit, um sich rundum zu erholen und gleichzeitig interessante Eindrücke von faszinierenden Ländern des europäischen Subkontinents zu sammeln.

Was bietet die kulinarische Osteuropa Reise?

Auch kulinarisch gesehen werden Sie auf Ihren Reisen immer wieder aufs Neue überrascht werden. Je nach Land und Region werden sie eine typisch mediterrane Küche oder eine noch sehr urtypische Küche genießen können.