Ostdeutschland im Urlaub entdecken - Reise Empfehlungen

Landkarte Ostdeutschland

Verbringen Sie beim Urlaub im Osten Deutschlands einige unvergessliche Tage umgeben von eindrucksvoller Natur und inmitten einer interessanten Ferienkulisse, die auch einige Anziehungspunkte für Kulturinteressierte bietet. Angefangen vom östlichen Norden mit Mecklenburg-Vorpommern bis hin zu den Bundesländern Sachsen und Thüringen bietet der Osten der Bundesrepublik vielfältige Reisemöglichkeiten.

Entdecker können sich dabei auf spannende Freizeitaktivitäten freuen, um die Natur- und Kulturbesonderen der einzelnen Ferienregionen kennen zu lernen. Darüber hinaus laden interessante Städtereiseziele, allem voran die deutsche Hauptstadt Berlin, zu erlebnisreichen Kurztrips in Deutschland ein. Auch Wanderfreunde finden in Ostdeutschland einige schöne Reiseziele wie beispielsweise das Elbsandsteingebirge im Freistaat Sachsen oder den Thüringer Wald. Machen Sie mehr aus Ihrer Deutschlandreise und unternehmen Sie im Osten des Landes vielfältige Ausflüge, die Ihnen die besondere Bandbreite der Region näher bringen werden.

Ostdeutschland

Berlin und Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt, Thüringen oder auch Mecklenburg-Vorpommern: All diese Bundesländer bieten im Osten Deutschlands viele interessante Reiseziele. Dabei können sich Urlauber ganz unterschiedliche Wünsche erfüllen, angefangen vom Aktivurlaub über Reisen mit besonderen Familien Highlights bis hin zum Wellnessurlaub in reizvoller Ferienkulisse.

Zu den besonders bekannten Reisezielen gehört dabei die Stadt Berlin. Die Metropole ist nicht nur bei deutschen Reisegästen, sondern insbesondere auch bei Touristen aus dem Ausland häufig die Nummer 1, wenn es um Städtereisen in Europa geht. Im umliegenden Brandenburg begegnet man beispielsweise landschaftlich reizvollen Regionen wie dem Spreewald und einigen Seen. Auch die Mecklenburgische Seenplatte reiht sich in die Liste der beliebten Reiseziele im Osten von Deutschland ein. Inmitten der beeindruckenden Seenlandschaft gehören dabei beispielsweise Müritz und Waren zu den gern besuchten Ortschaften.

Mittelgebirge, welche die Region entscheidend prägen, sind in Sachsen das Erzgebirge und das Elbsandsteingebirge sowie der Thüringer Wald im benachbarten Freistaat Thüringen. Hier genießt man je nach Reisezeitraum ein umfangreiches Freizeit- und Sportangebot. Winterreisende profitieren von günstigen Modalitäten für den Skiurlaub und können zeitgleich das traditionelle Kunsthandwerk der einzelnen Regionen kennen lernen. Im Sommer können die Berge, Wälder und Täler ebenso erwandert wie auf Radtouren erkundet werden.

Kulturinteressierte können sich zudem auf Ostdeutschland-Reisejuwelen wie Dresden, Magdeburg, Wittenberg, Potsdam & Co. freuen. Dabei trifft man vielerorts auf berühmte Schlösser und Burgen sowie auf eine reiche Kulturgeschichte, geprägt vom Schaffen in der Barockzeit sowie in den Geschichtsbüchern eng verknüpft mit Persönlichkeiten wie Martin Luther.


Klima & Wetter

Die Bundesländer im Osten von Deutschland profitieren von einem gemäßigten Klima. Je nach Region fallen die Sommer unterschiedlich warm und die Winter entsprechend kühl aus. Insbesondere in den Mittelgebirgsregionen und allgemein höher gelegenen Regionen ist das Klima auch schon einmal entsprechend wechselhaft.

Spannend ist auch der Blick auf die Ostseeküste im Norden von Mecklenburg-Vorpommern, wo wiederum maritime Klimabedingungen vorherrschen. Insgesamt kann man in den Ferienregionen Ostdeutschlands zu jeder JahrTypische Spezialitäten sind unter anderem Gebackene Kartoffelscheiben mit gewürztem Hackfleisch und sauren Gurken, die weithin bekannten Armen Ritter, Gebackene Kartoffeln mit Weißwurst, Harzer Wildgerichte, Harzer Schmorwurst und die Harzer Bachforelle.eszeit einen erlebnisreichen Urlaub verbringen. Für das entsprechende Urlaubsambiente sorgen die unterschiedlichen Ferienkulissen, darunter Schnee bedeckte Gipfel im Harz und Erzgebirge, von Grün umgebene Seenlandschaften in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern oder einladende Städte an den Ufern der Elbe.

Das aktuelle Wetter in Berlin (*ohne Gewähr)

Fotos & Eindrücke Ostdeutschland

Essen und Trinken

So unterschiedlich wie die Regionen im Osten von Deutschland so verschieden ist auch die Küche. An den Seen und an der Ostseeküste stehen überwiegend Fischgerichte auf den Speisekarten. Sachsen bietet Ihnen Spezialitäten wie den Baumkuchen, den Stollen, die Meißner Weine und Kaninchenbraten und Brandenburg wartet mit seinen kulinarischen Feinheiten in Form der beliebten Kartoffelpuffer und dem bekannten Specksalat auf. Gehen Sie auf eine kulinarische Reise und entdecken Sie die regionalen Delikatessen.

Land und Leute

Wer sich für einen Urlaub in Deutschland entscheidet, profitiert nicht selten von einer verkehrsgünstigen Lage mit kurzer Anreise. Auch in den ostdeutschen Ferienregionen erwartet Sie eine gute touristische Infrastruktur, hervorragend geeignet für Entdeckungsreisen. Unter den Reisezielen in der Region sind dabei nicht nur atemberaubende Naturlandschaften, sondern auch interessante Metropolen wie Berlin, zahlreiche Großstädte und historische Städte.

Setzen Sie im Urlaub auf Vielfalt und begegnen Sie dabei insbesondere einer interessanten Kulturgeschichte, die vielerorts zu neuem Leben erwacht. Wer im Urlaub aktiv werden möchte, kann sich bei ganz unterschiedlichen Freizeitaktivitäten auspowern. Denken Sie dabei beispielsweise an Wassersport vor dem Ostseestrand, Bootstouren durch die reizvolle Seenlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns oder Wanderungen in den ostdeutschen Mittelgebirgen. Es erwarten Sie insgesamt viele interessante Landstriche und ein gastfreundliches Ambiente!