Normandie in Frankreich - Urlaub an der Küste verbringen

Landkarte Normandie

Entdecken Sie mit der Normandie eine der noch nicht so stark überlaufenen Regionen in ganz Frankreich und überzeugen auch Sie sich von dem ganz besonderen Charme und Flair. Ein hervorragendes Klima, die exzellente touristische Infrastruktur, die abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten und die die malerisch gelegenen Weingüter haben dazu geführt, dass sich die Normandie vor allem im Laufe der letzten Jahre zu einem der beliebtesten Reiseziele in ganz Frankreich entwickelt hat, in dem nicht nur Sonnenanbeter und Erholungssuchende, sonder auch Entdecker, Familien mit Kindern und Erlebnishungrige gern Ihren Urlaub verleben.

Besuchen Sie die kilometerlangen und wunderschönen Strände der Normandie und erliegen auch Sie dem fast wundersamen und märchenhaften Reiz der Normandie. Wie kaum eine andere Region in Frankreich verspricht Sie Ihnen zum einen Ruhe und Erholung und zum anderen aber auch atemberaubende Erlebnisse, die ihresgleichen suchen.

Normandie

Mit der Normandie erwartet die Gäste und Besucher ein Region im Norden des wunderschönen Landes Frankreich. Am Ärmelkanal gelegen wird die Normandie im Westen bei Mont Saint Michel von der Bretagne und im Osten an der Seine-Mündung von der Haute-Normandie begrenzt. Die Normandie ist eine der Regionen in ganz Frankreich, die sich Ihnen noch nicht so touristisch überlaufen, in all seiner ursprünglichen Schönheit präsentieren wird.

Auf Ihren Streifzügen durch diese herrliche Gegend erwarten Sie in erster Linie die ungefähr 600 Kilometer lange Küstenlandschaft mit ihren unzähligen Steilküsten und den endlos scheinenden goldfarbenen Sandstränden bei Cabourg, Deauville und Trouville, die tief verschwiegenen Buchen- und Pinienwälder die ausgedehnten Kornfelder und die malerisch und idyllisch gelegenen kleinen Dörfer im Innern des Landes. Die Normandie verspricht Ihnen aber nicht nur eine verträumte und an vielen Stellen noch sehr ursprüngliche Landschaft, sondern auch einige größere Städte, die ihre Gäste und Besucher mit zahlreichen Schätzen und Sehenswürdigkeiten und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten verwöhnen werden. Hierzu zählen in erster Linie Rouen, die Stadt der Hundert Kirchtürme mit der gotischen Basilika Saint Quen und der Kathedrale von Rouen, Le Havre mit dem zweitgrößten Hafen in ganz Frankreich, Caen mit der Kirche Saint Pierre und der Klosterkirche Sainte Trinité und das imposante Cherbourg mit dem Marinemuseum.

Erleben Sie die noch vielerorts stark spürbare Geschichte hautnah, denn inmitten der Normandie erleben Sie die Zeugnisse der alten Wikinger bis hin zum Zweiten Weltkrieg. Erlebnisse, die in jeder anderen Region von Frankreich ihresgleichen suchen. Zudem verspricht Ihnen die Normandie aber auch in puncto kulturellen Ereingnissen, kulinarischen Ergüssen und mit einem umfangreichen und abwechslungsreichen Angebot an zahlreichen Aktivitäten der Freizeitbeschäftigung wie Reiten, Surfen, Golf spielen, Kanu fahren und Fahrrad fahren eine ganze Reihe an Abwechslung und Erlebnis. Denn ganz gleich, ob Sie eines der unzähligen Thermalbäder besuchen, die Schlösser und Herrenhäuser erkunden oder einen der Nationalparks durchstreifen. Ein jedem Gast wird in der Normandie etwas geboten, was mit seinen ganz individuellen Wünschen und Vorstellungen einher geht.

Die Normandie erwartet aber auch die Entdecker und Erlebnishungrigen zu einem ereignisreichen Aufenthalt inmitten einer herrlich grünen Landschaft. Atemberaubende Bauwerke und eine farbenfrohe Natur sorgen für die Entspannung und die Erholung, die Sie sich für Ihren Urlaub wünschen. Aber auch die Bauwerke, die eine Geschichte aus längst vergangenen Zeiten erzählen sind nach wie vor immer wieder einen Ausflug und Besuch wert. Zu diesen Gebäuden zählt unumstritten das Kloster Mount Saint Michel. Das Kloster, welches zu einem der bekanntesten und kuriosesten Bauwerke der Normandie zählt, gilt seit zahlreichen Jahrhunderten als das Pilgerziel von Frankreich, welches wie eine Burg auf der gleichnamigen Felseninsel gelegen ist.


Klima & Wetter

Die Normandie erwartet ihre Gäste und Besucher mit einem überaus gemäßigten Klima. Bedingt durch den Einfluss vom Meer, besticht das Klima der Normandie mit sehr geringen Temperaturunterschieden zwischen den Sommer- und den Wintermonaten. Reisende, die einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Normandie verleben möchten, sollten immer mit einen frischen Brise vom Meer kommend rechnen, die vor allem die Temperaturen während der Sommermonate sehr angenehm gestaltet.

Ideale Zeit für einen Aufenthalt in der Normandie sind das Frühjahr, der Herbst und der Sommer. Badeurlaubern und Sonnenanbetern sind in erster Linie die Monate von Juni bis September zu empfehlen, da die wunderschönen Strände und das herrlich blaue Wasser zum Entspannen und Relaxen einladen. Das Frühjahr und der Herbst erfreuen sich vor allem bei den Naturliebhabern, Entdeckern und Erholungssuchenden einer großen Nachfrage. Erleben Sie die wunderschöne und idyllische Landschaft und die liebreizenden Ortschaften, die vor allem während der Monate außerhalb des Hochsommers in aller ihrer ganzen Blütenpracht erstrahlen.

Das aktuelle Wetter in Paris (*ohne Gewähr)

Fotos & Eindrücke Normandie

Essen und Trinken

Die Normandie ist das Land des Calvados. Großer Bekanntheit erfreuen sich zudem der Cidre und der spritzige Birnenwein Poire. Typische Gerichte sind vor allem Wachteln auf normannische Art, der gebackene Camembert, die Gekrösewurst Andouille de Vire und verschiedene Speisen mit Fisch- und Meeresfrüchten.

Land und Leute

Die Normandie gilt seit jeher zu einer der bekanntesten und beliebtesten Regionen in ganz Frankreich. Sie zieht mit ihrer großartigen und an viele Stellen noch sehr ursprünglichen Küstenlandschaft in erster Linie Erholungssuchende in ihren Bann. Aber auch Kulturliebhaber, Naturfreunde und Familien mit Kindern kommen in den kleinen Badeorten, an den wunderschönen Buchten, in den kleinen malerischen Fischerdörfern, mit den kulturellen Schätzen und Reichtümern und ihrer atemberaubend schönen Landschaft nicht zu kurz.

Die Normandie hat sich aber im Laufe der Jahre auch zu einem Reiseziel für Genießer entwickelt, die die köstlichen Delikatessen und die hervorragenden Weine hautnah erleben wollen. Erleben auch Sie diese puren Gaumenfreuden in mitten einer Landschaft, die schöner und ruhiger nicht sein könnte und besuchen Sie die Normandie.