REISEZIELE
»Urlaubsreise24
»Norddeutschland
»Nordsee
   »Burhave
   »Büsum
   »Cuxhaven
   »Dangast
   »Esens
   »Horumersiel
   »Insel Baltrum
   »Insel Helgoland
   »Insel Norderney
   »Nessmersiel
   »Norddeich
   »St.Peter Ording

Nordsee Urlaub - Top Ferienregion mit Top Reiseangeboten

Landkarte Nordsee

Die norddeutschen Küstenstreifen laden zu einem abwechslungsreichen Urlaub ein. Entlang der Nordsee findet man dabei eine Vielzahl von schönen Seebädern, idyllisch gelegenen Ferienorten sowie viele interessante Nordsee-Inseln für eine entspannte Auszeit am Meer. Mit einer angenehmen Nordseebrise im Rücken, kann man die Reisezeit in vollen Zügen genießen.

Begegnen Sie dem deutschen Norden auf einer Entdeckungsreise an der Nordsee mit besonderer Reisefreude! Für ein schönes Urlaubsambiente empfiehlt sich ein genauerer Blick auf die vielen Reiseziele, die in der Ferienregion zur Auswahl stehen. Erfahren Sie dabei mehr über die Ostfriesischen Inseln, nordfriesische Traditionen und weitere regionale Besonderheiten, die den Nordsee Urlaub unvergesslich machen.

Nordsee

Die Nordsee gehört zu den Nebenmeeren des Atlantischen Ozeans und begrenzt dabei die Bundesrepublik Deutschland im Norden. Auch die Britischen Inseln und Skandinavien haben Küsten zur Nordsee. Als deutsche Ferienregion begeistert die Nordsee von der westlichen Ems-Mündung über die Küstenstreifen Schleswig-Holsteins bis weit an die Grenze zu Dänemark und schließt dabei auch Archipele wie die Ostfriesischen und Nordfriesischen Inseln ein.

Insbesondere in der Sommersaison genießt man in der Region das reizvolle Panorama aus schönen Stränden und endlos erscheinenden Heide- und Dünenlandschaften. Beliebte Reiseziele sind dabei die Heil- und Seebäder an der Nordsee. In Schleswig-Holstein gehört hierzu beispielsweise St. Peter Ording mit Strand und umgeben von schönen Wäldern.

Nordfriesland gehört zu den Nordsee-Gebieten mit einer besonders facettenreichen Inselwelt. Hier genießt man Strand- und Badeurlaub auf Inseln wie Amrum, Föhr oder den Halligen. Auch das mondäne Sylt ist eine Reise wert, während weitere nordfriesische Inseln wie Pellworm und Nordstrand ebenfalls zu großen touristischen Anziehungspunkten geworden sind. Bei Spaziergängen durch die idyllischen Inselortschaften begegnet man dabei traditionsreichen Bauernhäusern, typisch für Friesland. Zu den Reise-Highlights von Nordfriesland gehört auch ein Besuch in Dagebüll. Im nördlichsten Seebad und Hafen der deutschen Nordseeküste stehen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten zur Auswahl.

Die Reiseregion Ostfriesland bietet ebenso vielfältige Möglichkeiten, den Urlaub an der Nordsee aktiv und erlebnisreich zu gestalten. Zu den Ostfriesischen Inseln gehören dabei beispielsweise Borkum, das autofreie Baltrum, Spiekeroog, Wangerooge und das Freizeitparadies Norderney. Dem Besonderen auf der Spur ist man auch bei Helgoland Reisen. Wer Ostfriesland auf dem Festland erkunden möchte, kann im Nordwesten von Niedersachsen ebenfalls in Meeresnähe eine spannende Urlaubszeit verbringen. Auf reizvolle Wanderungen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer sollte man dabei nicht verzichten. Seebäder wie Norddeich und Wilhelmshaven tun ihr Übriges, um Nordsee Urlauber mit schönen Kulissen, interessanten Sehenswürdigkeiten und einzigartigen Festen zu begeistern.


Klima & Wetter

Die Nordsee Region ist durch ein ausgeprägtes Ozeanklima und gemäßigte Temperaturen gekennzeichnet. Das Reisewetter kann an den Küsten und insbesondere auf den Inseln der Nordsee schon einmal umschlagen, denn aufgrund zeitweise auftretender rauer Winde ist es oftmals wechselhaft. Im Reisegepäck sollte man daher nicht auf wärmende Accessoires sowie regenfeste Bekleidung verzichten.

Besonders schön sind Nordsee Reisen im Sommer. Zu dieser Zeit bieten sich für Bade- und Strandurlauber die besten Bedingungen, um mit dem Meer auf Tuchfühlung zu gehen. Doch auch in der Nebensaison lädt der reizvolle Küstenstreifen zu einem Urlaub ein. Die Inseln der Nordsee sind darüber hinaus das ganze Jahr über beliebte Ziele für Erholung, Wellness und Kurreisen.

Das aktuelle Wetter in Bremerhaven (*ohne Gewähr)

Fotos & Eindrücke Nordsee

Essen und Trinken

Aufgrund der Nähe zum Meer ist die Küche an der Nordsee sehr mediterran und wird größtenteils von Gerichten mit frischem Fisch und Meeresfrüchten bestimmt. Spezialitäten sind unter anderem das Salzwiesenlamm und die Soup de Mer. Zahlreiche Hotels und Restaurants bieten den Gästen das ganze Jahr hindurch eine vielseitige und ausgewogene Küche.

Land und Leute

Stürmisch wie die See? Verbringen Sie einen abwechslungsreichen Urlaub an der Nordsee, wo Ebbe und Flut als Gezeiten den Alltag prägen. Egal ob Sie sich für einen Inselurlaub oder die Reise an die Küsten Niedersachsens und Schleswig-Holsteins entscheiden: Genießen Sie friesische Besonderheiten mit aller gebotenen Ruhe sowie viel Spielraum für aktive Freizeiterlebnisse.

Wer einmal an der Nordsee zu Gast ist, sollte sich auch traditionelle Teezeremonien nicht entgehen lassen. Zum Relaxen laden auch endlos lange Spaziergänge am Strand, durch Dünenlandschaften oder Wälder.