Mosel und Pfalz - Ferien in der Weinregion

Landkarte Mosel Nahe Pfalz

Sehnen auch Sie sich nach idyllischen Landschaften und sanften Hängen, auf denen einer der besten deutschen Weine langsam reift? Dann freuen auch Sie sich auf die Mosel-Region und erleben Sie inmitten der Landschaften einige der bezauberndsten und eindrucksvollsten Gebiete Deutschlands. Ob Mosel auf deutsch, Moselle auf französisch oder Musel auf luxemburgisch – der schöne Strom fließt vorbei an einigen Urlaubsorten, die schön bald Ihr Zuhause auf Zeit sein könnten.

Grüne Wälder, sanfte Ebenen, Hänge voller Wein und alte und zum Teil noch sehr gut erhaltene Burgen und Schlösser versprechen jedem Gast und Besucher etwas, was sich mit seinen ganz individuellen Vorstellungen eines Traumurlaubs deckt. Gönnen Sie sich dieses Erlebnis und erleben Sie Ihren ganz persönlichen Traumurlaub an der Mosel.

Mosel Nahe Pfalz

Urlaub am längsten Nebenfluss des Rheins – entlang der bedeutenden Schifffahrtsstraße im Herzen Deutschlands lohnt es sich, Ferien zu machen. Die Mosel, die in den französischen Vogesen entspringt, fließt von Frankreich über Luxemburg bis nach Deutschland. Viele Städte und Gemeinden im Saarland und in Rheinland-Pfalz befinden sich am schönen Mosel-Ufer. Im so genannten Deutschen Eck mündet die Mosel in Koblenz in den Rhein.

Eine der beliebtesten Formen sich der Schönheit dieser Region zu widmen, ist unumstritten eine Reise auf der Mosel. Tauchen Sie ein in diese Schönheit und besuchen Sie entlang der Mosel die idyllischen Weinberge, welche die zahlreichen sonnigen Hänge am Uferrand bedecken. Mit den Reiseträumen auf dem Rhein kann der Nebenfluss Mosel locker mithalten. Die Mosel-Region erfreut von Frühjahr bis Herbst Gäste aus aller Herren Länder und ist auch für Binnenkreuzfahrer ein attraktives Ziel.

Gehen Sie auf Ihre ganz individuelle Entdeckungsreise und erkunden Sie die einzigartigen landschaftlichen Schönheiten oder die zahlreichen imposanten und eindrucksvollen Städte, die mit ihren kulturellen Schätzen und Reichtümern eine nach wie vor sehr lebendige Geschichte erzählen. Hierzu zählt in erster Linie Trier, die älteste Stadt Deutschlands an der luxemburgischen Grenze mit der Römerbrücke, dem Amphitheater, dem Kurfürstlichen Palais und den zahlreichen herrlichen Jugendsstilhäusern.

Fahrradausflüge sind eine gute Möglichkeit, um den Charme der Region ein wenig einzufangen. Entlang des Flussufers gibt es zahlreiche Reiserouten für Radfahrer, die zu schönen Zielen an der Mosel führen. Die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die man dabei rund um den Fluss entdecken kann, ist ein Vergnügen für jedes Familienmitglied. Überhaupt ist der Urlaub an der Mosel mit zahlreichen Freizeit- und Sportaktivitäten verbunden. Für Aktivurlauber genau das Richtige! Doch auch wer Entspannung und Ruhe sucht oder sich nach Wellness sehnt, wird Mosel-Ferienorte finden, die dafür das geeignete Urlaubsprogramm bieten. Das Tal der Mosel verläuft entlang der Moselweinstraße und hat mit dem Moselradweg von Metz (Frankreich) bis nach Koblenz auf deutscher Seite ein Kilometer langes Reisegebiet. Viele Burgen und Burgruinen thronen im Hügel- und Bergland an der Mosel. Wer einen Schiffsreise unternimmt, sieht die ehemaligen Adelssitze aus der wohl schönsten Perspektive.

Koblenz liegt an der Mündung der Mosel in den Rhein. Die Stadt ist die drittgrößte des Bundeslandes Rheinland-Pfalz und ist weit über 2000 Jahre alt. In Koblenz- Niederberg befindet sich ein überaus eindrucksvolles Zeugnis der römischen Besiedlungsepoche. Das dortige Römerkastell ist ein Teil des Obergermanisch-Rätischen Limes und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ein Aufenthalt in Koblenz lohnt sich auch aufgrund des reichen Kultur- und Freizeitangebots. Die Stadt besitzt zahlreiche Museen, Theater und Konzerthäuser sowie Burgen und Schlösser.

Egal wohin Ihre Reise an die Mosel geht – entdecken Sie das schöne Flusstal von allen Seiten. Jeder Urlaub an der Mosel – vor allem auf deutschen Gebiet – bringt ganz unterschiedliche Erlebnisse mit sich. Gute Reise!


Klima & Wetter

Die Mosel-Region erwartet ihre Gäste und Besucher in erster Linie mit einem mild gemäßigten Klima. Warme Sommer und relativ milde Wintermonate laden das ganze Jahr hindurch zu dem einen oder anderen entspannten und erlebnisreichen Aufenthalt ein. Diese Region zählt unumstritten zu einer der wärmsten und sonnenreichsten Regionen in ganz Deutschland und wird vor allem durch diesen Umstand verstärkt für den Anbau von Wein genutzt.

Nicht zuletzt aufgrund der zahlreichen individuellen Möglichkeiten der Sport- und Freizeitbeschäftigung und aufgrund der herrlichen Natur, hat sich das Tal der Mosel das ganze Jahr hindurch zu einem überaus beliebten und gefragten Reiseziel für Touristen aus aller Welt entwickelt. Ob zu Wasser oder an Land - die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und Naturfreuden kann man zu jeder Jahreszeit genießen. Flusskreuzfahrten werden vor allem im Zeitraum von April bis weit in den Oktober hinein angeboten und erfreuen sich bei dem internationalen Publikum großer Beliebtheit.

Das aktuelle Wetter in Wittlich (*ohne Gewähr)

Fotos & Eindrücke Mosel Nahe Pfalz

Land und Leute

Die Mosel-Region hat sich vor allem aufgrund ihrer hervorragenden Erreichbarkeit zu einem überaus gefragten Reiseziel entwickelt. Zudem laden aber auch die angenehmen und milden Temperaturen zu einem entspannten und erholsamen Aufenthalt inmitten der Weinberge ein. Ob beim Wandern, Radfahren oder einer Schiffsreise auf der Mosel - die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Ortsansässigen spürt man immer und überall.

Eine sehr große Bedeutung kommt unumstritten Flusskreuzfahrten auf Rhein und Mosel zu. Auf den Reisen erleben Sie die wunderschöne Landschaft, die imposanten alten Städte und die einzigartigen und zum Teil noch gut erhaltenen Schlösser und Burgen. An Bord eines der Schiffe können Sie in aller Ruhe die Schönheit dieser Region auf sich wirken lassen.