Italien Reisen an die Adria - Mehr als Badeurlaub

Landkarte Mittlere Adria

Der Norden Italiens ist eine interessante Urlaubsregion. Insbesondere entlang der Küsten reihen sich viele charmante Ferienorte in die Kulisse ein. Bezeichnet als Mittlere Adria, gehört eine Region ganz besonders zu den Reisefavoriten. Neben schönen Badestränden zeigt sich Italiens Küstenlandschaft hier nämlich auch mit interessanten Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights.

Wer an einen Urlaub am Meer in Italien denkt, kann sich auf dem Gebiet der Mittleren Adria beispielsweise Ferien im lebendigen Rimini sichern. Ein weiteres touristisches Zentrum der Region ist Ravenna, ein reizvoll gelegener Badeort mit Yachthafen und viel Sehenswertem. Die Reiseziele der Region befinden sich mehrheitlich in der italienischen Provinz Emilia Romagna, deren Hauptstadt Bologna ist. Zur bekannten Universitätsstadt im Landesinnern gehört auch der Flughafen, den viele Urlauber in der Region ansteuern.

Mittlere Adria

Die Mittlere Adria gehört zu den Urlaubsregionen Italiens, die insbesondere während der Sommermonate stark frequentiert werden. Noch im Norden Italiens gelegen, lädt der Landstrich entlang der Adriaküste zu einem erholsamen Aufenthalt am Meer ein. Dabei erstreckt sich die Ferienregion vor allem auf die Provinz Emilia Romagna, bekannt für ihre zahlreichen kulturellen und landschaftlichen Besonderheiten.

Träumt man von einem Italien Urlaub an der Adria geht es in erster Linie um Reisegenuss unmittelbar am Meer. Dabei reicht die Bandbreite vom mondänen Rimini über das vielfältige Ravenna bis hin zum Capo di Ancona. Neben Sandstränden entlang der Adriaküste laden aber auch interessante Landschaften im Landesinnern zu Ausflügen ein. Entdecken Sie beim Urlaub an der Mittleren Adria so beispielsweise auch italienische Nationalparks, großflächige Olivenhaine sowie sehenswerte Städte, darunter die Universitätsstadt Bologna.

Wie facettenreich die Region ist, zeigt auch der Blick auf die vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten vor Ort. Lassen Sie sich vom charmanten Antlitz von Rimini ebenso begeistern wie von Reisezielen der zu Emilia Romagna zählenden Provinzen Ferrera, Forli Cesena, Modena, Parma und einigen mehr. Der Aufenthalt an der Mittleren Adria gibt Reisenden zudem Gelegenheit, die Naturlandschaft rings um den Fluss Po und sein majestätisches Delta zu erkunden.

Familien können sich an der Mittleren Adria auf einen Urlaub freuen, der für jedes Familienmitglied geeignete Freizeitaktivitäten und ein spannendes Unterhaltungsangebot beinhaltet. Egal ob bei gemeinsamen Tagen am Strand, bei einem Ausflug in die sehenswerten Städte der Region oder bei individuellen Ausflügen ins Hinterland: Das mediterrane Flair der Region bietet viel Raum für aktive Erholung. Besonders schöne Strände findet man im Süden der Stadt Ravenna. Als eines der größten Seebäder an der Adria wird der Ort Rimini häufig bezeichnet. Für Italien Reisen an die Adria mit exklusivem Ambiente ist Riccione als Urlaubsort zu empfehlen.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Die Adriaküste Italiens besticht durch ein angenehmes Reisewetter. Das Klima ist mediterran und bedingt durch die günstige Lage im Süden Europas bleibt es auch in der Nebensaison verhältnismäßig mild. Wer einen Badeurlaub in Italien plant, bereist die Mittlere Adria am besten in der Zeit von Mai bis Oktober. Während der Frühlings- und Herbstmonate sind Entdeckungsreisen in der Region zu empfehlen, denn dann zeigt sich die landschaftliche Vielfalt der italienischen Adria besonders.

Fotos & Eindrücke Mittlere Adria

Essen und Trinken

Die italienische Küche ist weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt und erfreut sich bei Groß und Klein einer großen Beliebtheit. Genießen auch Sie italienische Spezialitäten wie Pizza, Pasta und Antipasta im Schein der untergehenden Sonne am Strand oder inmitten idyllisch anmutender Bauwerke.

Land und Leute

Wer einen Italien Urlaub an der Adria verbringt, kann sich auf viele schöne Strände und ein romantisches Flair freuen. Die Mittlere Adria ist zudem eine Region, die mit einer entsprechend guten Infrastruktur glänzt. Umso leichter fällt es, Land und Leute auf unterschiedlichen Ausflügen näher kennen zu lernen. Egal ob man sich für eine der interessanten Städte in der Region oder für einen kleineren Ferienort an der Küste entscheidet: Typisch italienische Urlaubsfreuden begleiten die Reise.

Bei Sport- und Freizeitaktivitäten kann man im Bereich der Mittleren Adria nicht nur auf die Küste, beispielsweise mit dem beliebten Reiseziel Rimini, setzen. Erkunden Sie die reizvollen Landstriche der Region beispielsweise auch bei Radausflügen oder einer Wandertour.