Urlaub Lesbos - Hotels im Griechenland Insel Paradies

Landkarte Lesbos

Freuen Sie sich auf eine geschichtsträchtige Insel nahe der türkischen Küste, welche zu Zeiten der Bronzezeit erstmalig erwähnt wurde und bis zum heutigen Tage nichts von ihrer Schönheit und ihrem Reiz verloren hat. Eine Insel, die nach wie vor mit einer fast unwirklichen Natürlichkeit und Ursprünglichkeit inmitten anderer weitaus touristischer griechischer Inseln besticht.

Wo auf Lesbos Griechenland Urlaub machen?

Genießen Sie die nahezu paradiesischen Landschaften, die selbst zu Zeiten des Hochsommers menschenleeren Strände, die idyllischen Ortschaften, die tiefen Wälder, die farbenfrohe Natur und die eindrucksvollen Baudenkmäler aus der Zeit der Antike. Lesbos ist eine Insel, die Ihnen fernab von Hektik und Trubel ein noch sehr malerisches Griechenland verspricht und offenbart. Nur sehr schwer werden Sie sich trennen können und die Gedanken an Lesbos werden Sie noch lang nach Ihrer Rückkehr begleiten.

Lesbos

Wo liegt Lesbos?

Die griechische Insel Lesbos befindet sich inmitten des nördlichen Ägäischen Meeres unweit der türkischen Küste. Die geschichtsträchtige Insel, welche in der Bronzezeit zum ersten Mal erwähnt wurde, sprüht geradezu nur so vor griechischer Geschichte und hat seitdem auch nichts von ihrer Pracht und ihrer Schönheit eingebüßt. Ein Grund dafür ist in erster Linie, die sanfte touristische Erschließung der Insel, durch welche sie sich ihren einzigartigen Reiz bewahren konnte und nichts von ihrem Flair eingebüßt hat.

Lesbos trägt auch den Beinmanen Lesvos oder Mitilini und ist mit ihren ungefähr 1.630 Quadratkilometern die drittgrößte der Ägäischen Inseln. Eine der Haupteinnahmequellen der Einwohner dieser herrlichen Insel, ist nach wie vor der Anbau von Olivenbäumen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass Lesbos mit ihren Millionen silbrig schimmernden Olivenbäumen auch einfach nur Oliveninsel genannt wird. Traditionelle Handwerkskünste und die Landwirtschaft nehmen einen hohen Stellenwert ein, so dass die Insel sich nicht einzig und allein dem Tourismus verschrieben hat, was vielerorts sofort zu bemerken ist. Die Schönheit der Insel sucht inmitten des Ägäischen Meeres ihresgleichen.

Reisen Lesbos - Was erwartet mich?

Traumartige und fremde Gefühle durchströmen die Gäste und Besucher, wenn Sie die drittgrößte der griechischen Inseln durchqueren. Ohne Trubel und Massentourismus erwarten Sie auf Lesbos in erster Linie eine noch weitestgehend vorhandene Ursprünglichkeit. Lassen auch Sie sich verzaubern riesigen Olivenhainen mit ihren rund 11 Millionen Olivenbäumen, idyllischen Dörfern, der ungefähr 370 Kilometer langen Küste mit ihren nahezu paradiesischen Sandstränden und kleinen malerischen Buchten, den unzähligen Serpentinen-Straßen, die durch das Hinterland hinauf zu den sanften Bergketten führen und Ihnen einen unbeschreiblichen Ausblick über die herrliche Landschaft versprechen, den weitläufigen und sehr fruchtbaren Ebenen und den romantischen Klosteranlagen. Fantastische Einblicke in ein absolut typisch griechisches Inselleben. Lesbos verspricht aber nicht nur zauberhafte Landschaften, sondern auch eine Geschichte, die bis weit in die Antike zurück reicht und deren Baudenkmäler über die ganze Insel verstreut einen grandiosen Eindruck von dem leben und Werken der damaligen Zeit bieten. Sie ist die Heimat zahlloser Dichter, wie von Sapho, der ersten Dichterin der Weltliteratur. Viele von ihnen haben sich vor allem von der Schönheit der Insel zu ihren Büchern und werken inspirieren lassen. Auch in der heutigen Zeit ist Lesbos trotz ihrer flächenmäßigen Größe eine nur sehr gering besiedelte Insel, welche von den kommerziellen touristischen Bausünden verschont geblieben ist. Es wurde darauf geachtet, dass sich die kleinen und komfortablen Lesbos Hotels und Ferienanlagen auf eine hervorragende Art und Weise in das landschaftliche Umfeld einfügen und eine Harmonie aller Dinge entsteht.

Unterwegs auf Lesbos - Was zeichnet die griechische Insel aus?

Überall auf der Insel werden Sie die mediterrane Lebensart spüren, welche nicht zuletzt in den Jahrtausendealten Traditionen zelebriert werden. Eine Insel, die sich weniger bei Partyhungrigen als bei Erholungssuchenden, Naturliebhabern und Ruhesuchenden einer großen Beliebtheit und Nachfrage erfreut. Parties und ein ausgefallenes Nachleben werden Sie auf Lesbos zwar nicht finden, aber dafür umso mehr das paradiesische Gefühl der Freiheit und des Seins. Ein Eldorado für Genießer, die Ihren Urlaub inmitten landschaftlicher Schönheiten und grandioser Einblicke verbringen möchten und denen der Sinn nach mehr als einem normalen Urlaub steht.

Ob in Mithilini, der Hauptstadt mit ihren urigen Tavernen oder in einem der unbekannten Bergdörfer. Jeder wird sich hier geborgen fühlen und versteht, warum die Insel Lesbos, sehr gern als der schönste griechische Inseltraum bezeichnet wird. Weitere beliebte und bekannte Urlaubsorte neben Mithilini mit ihrer imposanten Burganlage, den Überresten eines hellenistischen Theaters, und dem archäologischen Museum, sind unumstritten Molyvos und Petra mit ihren traumhaften Stränden und den Einblicken in ein Stück Zeitgeschichte. Freuen Sie sich auf schöne Lesbos Hotels und Ferienanlagen, kleine griechische Restaurants  und zahlreiche Annehmlichkeiten des touristischen Lebens, aber auch auf wunderbare Ausflüge zum Kennenlernen der abwechslungsreichen Insel. Die geschichts- und mythenreiche Insel verzaubert mit ihren herrlichen Eindrücken der Besonderen Art nach wie vor Besucher aus aller Herren Länder und lockt Ihnen nicht selten auch noch weit nach Ihrer Rückkehr das eine oder andere verträumte Lächeln aufs Gesicht.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Wie ist das Wetter auf Lesbos?

Das Klima auf der griechischen Insel Lesbos ist gekennzeichnet durch trockene und sehr heiße Sommermonate und überaus milde und feuchte Winter. Ende Mai beginnt der Sommer und reicht bis weit in den Oktober hinein. Die Insel Lesbos gehört mit ihren rund 265 Sonnentagen pro Jahr zu einer der sonnenreichsten Inseln in ganz Griechenland.

Griechenland Reisen - Wann am besten nach Lesbos reisen?

Ideale Zeit für einen Aufenthalt auf der wunderschönen Insel sind die Monate von Mai bis Oktober. Das ganze Jahr hindurch sollte Sie mit dem Auftreten der ständig wehenden Meltemi Winde rechnen, welcher die hohen sommerlichen Temperaturen erträglich macht. In den Wintermonaten ist die Insel nicht im Programm der großen deutschen Reiseveranstalter vertreten und erfreut sich die ausschließlich bei Individualisten und Ruhesuchenden einer großen Beliebtheit und Nachfrage.

Das aktuelle Wetter in Samos (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Lesbos

Fotos & Eindrücke Lesbos

Essen und Trinken

Auf Lesbos bestimmen Fisch, Lamm, Huhn, Obst, Gemüse und Olivenöl die Speisekarten. In den Touristenzentren und auch in den abgelegeneren Gegenden finden Besucher eine Vielzahl von Tavernen und Restaurants, die ein umfangreiches Angebot an Speisen anbieten. Die stets deftigen Gerichte werden größtenteils lauwarm serviert.

Land und Leute

Mehr vom Griechenland Urlaub - Wie erlebnisreich ist Lesbos Urlaub?

Auf der Insel Lesbos spüren die Gäste und Besucher wie in ganz Griechenland, den Einfluss der unterschiedlichen Kulturen und Traditionen. Die Insel Lesbos war zu früheren Zeiten vor allem aufgrund ihrer Lage unweit der türkischen Küste ein beliebtes Ziel für etwaige Eroberer. In der heutigen Zeit präsentiert sie sich ihren Besuchern mit all ihren Facetten und in aller ihrer Pracht und Schönheit.

Ihr anmutiges Antlitz, die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der einheimischen Bevölkerung tragen nach wie vor Sorge dafür, dass Jahr für Jahr aufs neue Tausende Gäste und Besucher dem einzigartigen Charme der Insel erliegen. Freuen Sie sich auf zahlreiche eindrucksvolle Momente und genießen Sie den Anblick herrlicher Landschaften und atemberaubender Baudenkmäler aus einer längst vergangenen Zeit.