REISEZIELE
»Urlaubsreise24
»Karibik
»Kuba
   »Cayo Coco
   »Havanna
   »Holguin
   »Varadero

Kuba Lastminute - Tipps für Reisen und Freizeit

Landkarte Kuba

Kuba ist zum einen die größte Insel der Karibik und zum anderen aber auch eine der Inseln inmitten des Karibischen Meeres, die an Vielfalt und Abwechslung kaum zu übertreffen ist. Wie kaum eine andere Insel verspricht Kuba jedem Gast etwas, was seinen Aufenthalt Besonders und Einzigartig werden lässt.

Der Inselstaat Kuba wird sowohl vom Atlantischen Ozean als auch vom Karibischen Meer umgeben und bietet eine Vielzahl schöner Strände sowie malerische Inselortschaften. Natur- und Kulturschätze suchen auf Kuba vielerorts ihresgleichen. Darüber hinaus wird das reiche Kolonialerbe der Insel auch anhand der Architektur ersichtlich. Den Kuba Urlaub kann man in komfortablen Hotels und Ferienanlagen genießen, die ihrerseits ein umfangreiches Sport- und Freizeitprogramm anbieten. Dank der guten touristischen Infrastruktur sind auch Inselerkundungen auf eigene Faust problemlos möglich.

 

Kuba

Der Inselstaat Kuba ist die größte Insel inmitten der traumhaften Karibik, die sich aus der Insel Kuba und zahlreichen weiteren kleinen Inseln zusammen setzt. Sie befindet sich zwischen dem Atlantischen Ozean und dem Karibischen Meer mit dem US-Amerikanischen Staat Florida im Norden, dem Golf von Mexiko im Nordwesten und der herrlichen mexikanischen Insel Yucatan im Westen inmitten unzähliger tiefblauer Meere, die unzählige Entdeckungsmöglichkeiten verheißen.

Die Insel, welche zu Inselgruppe der Großen Antillen zählt hat sich vor allem aufgrund ihrer wunderschönen Stränden am Golf von Mexiko und am Atlantischen Ozean, aufgrund ihrer kulturellen Schätze und Reichtümer, ihrer herzlichen Einwohner und aufgrund der alten Traditionen zu einem überaus beliebten Reiseziel für Sonnenanbeter, Erholungssuchende, Familien mit Kindern, Ruhesuchende, Kulturell und Archäologisch interessierte Gäste, Sportler, Strandliebhaber und Wasserratten aus aller Welt entwickelt. Für all diejenigen, die sich eine ursprüngliche Natur und natürliche Landschaft, alte Städte mit einem reichen kolonialen Erbe, malerische Kirchen und Klöster, kristallklares Wasser, nahezu paradiesische Strände und vielfältige karibische Rhythmen in Ihrem Aufenthalt wünschen, für die ist die Insel Kuba genau richtig.

Lassen auch Sie sich verzaubern von einer Insel, die nur so sprüht vor Leben und bunten Farben und einer Insel, die sich trotz ihrer touristischen Entwicklung vieles von ihrer Ursprünglichkeit und ihrer Natürlichkeit hat bewahren können. Zudem erfreut die Insel ihre Gäste und Besucher mit einem bezaubernden Mix aus neuen modernen touristischen Elementen und den alten Traditionen und Kulturen, die auch in der heutigen Zeit nach wie vor noch sehr stark in den Köpfen der Einheimischen verankert sind und dadurch nichts von ihrer Lebendigkeit verloren haben.

Die Insel mit ihren mehr als 400 feinsandigen Stränden und dem kristallklaren Wasser verspricht Ihnen mit den beliebten Ferienorten wie dem turbulenten Varadero, Santa Lucia und Guardalavaca, den idyllischen Inseln Cayo Coco und Cayo Largo, Holguin, die Stadt der unzähligen Parkanlagen und den alten Kolonialstädten Havanna und Trinidad ideale Voraussetzungen für Erholungssuchende, Wassersportler und Erlebnisurlauber. Trinidad, malerisch an der Südküste Kubas und am Fuße des Escambray Gebirges gelegen, hatte seine Blüte mit der Zuckerproduktion im 17. und 18. Jahrhundert. Und auch in der heutigen Zeit bilden die herrlichen Villen der ehemaligen Zuckerbarone auf dem Plaza Mayor, den Mittelpunkt der Stadt. Havanna gilt zum einen als der Ursprungs-Ort der Havanna-Zigarre und zum anderen stellt Havanna mit seinem bedeutenden Naturhafen und dem internationalen Flughafen eines der wichtigsten Verkehrszentren des Landes dar.

Tauchen Sie ein in dieses idyllische Inselparadies und Entdecken und Erkunden Sie die ausgedehnten Tabakplantagen und großen Zuckerrohrfelder im Innern der Insel. Zudem kann die Insel Kuba auf ein weit zurückreichendes koloniales Erbe und eine bewegte Vergangenheit schauen, die von keinen geringeren berühmten Persönlichkeiten, wie Che Guevara, Al Capone und Fidel Castro beeinflusst wurde.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Die Insel Kuba und ihre vorgelagerten Inseln werden von einem das ganze Jahr hindurch sehr tropischen bis subtropischen Klima mit Temperaturen zwischen 25 Grad Celsius und 30 Grad Celsius beeinflusst. Obwohl sich die Insel das ganze Jahr hindurch einer großen Beliebtheit und Nachfrage erfreut, liegen die idealen Reisezeiten mit den Monaten von November bis April in der trockenen Jahreszeit.

Denn auf Kuba bestimmt nicht die Höhe der Temperaturen die Jahreszeit, sondern vor allem die Höhe der Niederschläge sind ausschlaggebend zur Bestimmung der Jahreszeiten. Zwischen den Monaten von Mitte Mai bis Oktober sollten Sie mit einer erhöhten Niederschlagswahrscheinlichkeit und häufigeren Regenfällen rechnen. Zu erwähnen sei, dass es vor allem in diesen Monaten zum Auftreten, der für diese Region äußerst typischen Hurrikans kommen kann und eine Reise in diesem Zeitraum nicht in jedem Maße empfehlenswert ist.

Das aktuelle Wetter in Trinidad (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Kuba

Fotos & Eindrücke Kuba

Essen und Trinken

Die karibische Küche ist der Spiegel des karibischen Lebensgefühls von würzig bis scharf, von fruchtig bis exotisch und manchmal auch sehr ungewöhnlich. Die Zutaten für die verschiedenen Gerichte, wie Huhn mit Kokosnuss oder Ente in Orangensoße findet man direkt vor der Tür. Das Meer sorgt jederzeit für frischen Fisch und Meeresfrüchte und das Klima lässt eine üppige Flora mit vielerlei Gemüse, Kräutern und exotisches Obst gedeihen. Genießen Sie einromantisches Candle . Light Dinner am Strand oder in einem der vielen kleinen einheimischen Restaurants.

Das Nationalgericht Kubas heißt Congri, eine Mischung aus Reis und schwarzen Bohnen.Das bekannteste Getränk Kubas ist der Mojito.

Land und Leute

Die Inselwelt von Kuba verspricht Ihnen einiges an Abwechslung und Vielfalt. Seien es die wunderschönen Strände, die vielfältigen Traditionen , die alten Kulturen, die kulturhistorischen Schätze und Reichtümer, die landschaftlichen Highlights oder die malerischen Städte mit ihren eindrucksvollen architektonischen Meisterwerken. Tradition und Moderne so nah und so weit voneinander entfernt.

Ein Mix, der Ihnen den Atem rauben wird. Lasen Sie sich verzaubern von dem farbenfrohen karibischen Karneval, von den unzähligen Festen und den vielfältigen Tänzen, die durch den Mix der Kulturen entstanden sind. Rumba und Salsa, das hat Feuer und ist der Spiegel der Lebensfreude der Einwohner.

Kuba und seine Inseln sind sehr häufig das Ziel von Kreuzfahrten und auch das Inselhüpfen, bei welchem Gäste mehrere Inseln miteinander verbinden, erfreut sich einer großen Nachfrage. Wer aber kennt sie nicht, die Produkte, durch welche Kuba zu internationaler Berühmtheit gelangt ist. Den Inbegriff kubanischen Lebens stellen vor allem Männer mit dicken kubanischen Zigarren und Gläsern gefüllt mit karibischem Rum dar.