Mittelmeer Kreuzfahrten: Inseln & Staaten in der Zentralregion

Kreuzfahrt Zentrales Mittelmeer

Wer eine Kreuzfahrt in der zentralen Mittelmeer-Region unternimmt, reist vor der Küste traumhafter Mittelmeerländer Europas und vor der Nordküste Afrikas. Vor allem die Balearen, die Inseln Korsika, Sardinien und Sizilien, das schöne Italien und die Traumküste von Kroatien gehören zu den Zielen, die Mittelmeer Kreuzfahrtschiffe häufig ansteuern. Zu Reiserouten des zentralen Mittelmeers zählen außerdem Tunis (Tunesien) und die Insel Malta. Besonders für Familien, die eine Kreuzfahrt buchen möchten, ist das Mittelmeer eine sehr zu empfehlende Reiseregion. Hier stimmen Klima, Unterhaltungs- und Freizeitangebot sowie Preis-Leistungsverhältnis mit den Wünschen der Kunden bestens überein.

Bei der Einfahrt in den Hafen von Valetta, auf der Ferieninsel Malta, sieht man schon von Weitem die festungsartige Altstadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Der schöne Naturhafen und die reizvolle Altstadt mit ihren schmalen und verwinkelten Gassen machen den Landgang zum mediterranen Augenschmaus. Die Insel Sizilien verfügt gleich über mehrere Häfen, die für Kreuzfahrtschiffe Anlegestellen bieten. Messina auf Sizilien liegt an der gleichnamigen Meeresstraße an der Südspitze des italienischen Stiefels. Die Kirchen und Paläste der sizilianischen Stadt sind begehrte Fotomotive. Etwa 90 Kilometer weiter südlich, an der Ostküste Siziliens, befindet sich Catania. Die von griechischen Siedlern gegründete Küstenstadt befindet sich nur 30 Kilometer vom Vulkan Ätna entfernt. Wer auf seiner Mittelmeer Kreuzfahrt auf Sizilien Station macht, sollte auch Palermo besuchen. Das Wahrzeichen des quirligen Palermos, der Hauptstadt Siziliens, ist der felsige Monte Pellegrino. Traditionsreiche Museen, barocke Paläste und Plätze sowie Kirchen und Kathedralen prägen das Stadtbild der Inselmetropole.

Wer im italienischen Hafen von Civitavecchia vor Anker geht, erreicht in ca. einer Stunde die Weltstadt Rom. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und das charmante Flair der ewigen Stadt begeistern Kreuzfahrer und Städtereisende Jahr für Jahr. Neapel verfügt über einen Hafen im Süden Italiens. Ausflüge zum Vesuv und zu den Ausgrabungsstätten von Pompeji werden auf Kreuzfahrten regelmäßig angeboten.

An der Adria erreicht man die kroatische Küste. Ob Ausflüge zu den Kroatischen Inseln oder auf das Festland – Kroatien ist auch als Kreuzfahrer ein hervorragendes Reiseland. Die Stadt Dubrovnik ist eines der beliebtesten Ziele an Land. Ihre Altstadt ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und verbreitet einen ganz besonderen Zauber. Wenn es vom Mittelmeer in Richtung Orient zieht, der kann im Hafen von Tunis die mehr als 3000 Jahre alte Hauptstadt Tunesiens erkunden. Hier herrscht ein Ambiente aus 1001 Nacht. Basare, traditionelle Märkte (Souks), Moscheen und die antike Stadt Karthago laden zu spannenden Landgängen ein.

Kreuzen auch Sie schon bald über das Mittelmeer und erkunden Sie innerhalb von einer Schiffsreise gleich mehrere Ihrer Traumziele. Gute Reise!