Lastminute Korfu Urlaub - Die Insel und ihre Reisemöglichkeiten

Landkarte Korfu

Die Insel Korfu gehört zu den Reisezielen in Griechenland, mit denen man einen erholsamen Badeurlaub am Meer mit kulturell interessanten Ausflügen verbinden kann. Im Mittelmeer gelegen, ist Korfu das zweitgrößte Archipel der Ionischen Inseln und macht seinem Ruf als Grüne Insel alle Ehre.

Wo ist Korfu am schönsten?

Zum Landschaftsbild der griechischen Insel gehören dichte Pinienwälder, große Olivenhaine und auch zahlreiche bunte Blüten sowie idyllisch gelegene Badebuchten mit Sandstrand. Entdecken Sie außerdem Bauten im venezianischen Stil sowie eindrucksvolle Monumente aus eine Jahrhunderte langen Kulturgeschichte. Die Reise nach Korfu, auch Kérkyra genannt, wird Sie nicht enttäuschen und Ihnen einen unvergesslichen Einblick in die Besonderheiten des Insellebens in Griechenland bieten.

Korfu

Wozu gehört Korfu?

Korfu gehört insgesamt zu den größten Inseln Griechenlands und reiht sich damit auch als Reiseziel unter den Favoriten ein. Als eine der Ionischen Inseln ist Korfu im nördlichen Mittelmeer auch nicht weit vom griechischen Festland entfernt. Entlang der insgesamt knapp 220 Kilometer langen Küstenlinie der Insel Korfu erwarten Reisegäste zudem viele schöne Strände und reizvolle Badebuchten. Zudem gibt es neben größeren Touristenzentren auch viele kleinere Urlaubsorte und Dörfer, die auf erlebnisreichen Reisen Einblicke in den Inselalltag auf Korfu bieten.

Last Minute Korfu - Welche Region lohnt sich?

Zur mediterranen Ferienkulisse gesellt sich eine spannende Kulturgeschichte, denn Korfu wurde im Laufe der Jahrhunderte durch viele unterschiedliche Kulturen geprägt. Bei Ausflügen auf der Insel, egal ob Wanderungen zu Fuß, Radtour oder Busrundfahrt, werden Sie insbesondere in Korfu Stadt (auch: Kerkyra) auf eindrucksvolle Zeugnisse unterschiedlicher Epochen treffen. Besonders die venezianische Architektur verleiht der Inselhauptstadt ein besonderes Flair.

Wo auf Korfu Urlaub machen?

Zu den bekannten Ferienorten auf Korfu gehören Agios Nikolaos, Dassia, Moraitiki und Roda. Ideale Bedingungen für einen schönen Familienurlaub auf der griechischen Insel Korfu bieten auch die Bucht von Gouvia und die Inselortschaft Acharavi. Eine besonders schönes Panorama verspricht ein Aussichtspunkt bei Paleokastritsa, einem Ferienort bekannt für seine romantische Bucht und ein markantes Kloster. Wer den höchsten Gipfel auf Korfu, den Pantokrator erklimmt, kann nicht nur die gesamte Insel überblicken, sondern auch den Staat Albanien erspähen.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Wie ist das Wetter auf Korfu?

Mit günstigen Klimabedingungen gesegnet, genießt man beim Urlaub auf Korfu zahlreiche Sonnenstunden. Auf der griechischen Insel herrschen dabei aufgrund der Lage im Norden milde Temperaturen. Diese prägen auch die facettenreiche Insellandschaft, wobei sich Korfu mit mediterraner Flora und Fauna präsentiert.

In den Sommermonaten bleibt es auf der Insel warm und trocken. Im Winter steigt die Niederschlagswahrscheinlichkeit, aber insgesamt bleibt es dennoch mild. Wer einen Badeurlaub in Griechenland plant, findet im Zeitraum von Mai bis Oktober klimatisch günstige Bedingungen, um auf Korfu zu entspannen.

Klima Wetter Wassertemperatur  Korfu

Fotos & Eindrücke Korfu

Essen und Trinken

Griechenland kulinarisch - Welche Spezialitäten erwarten mit in Hotels Korfu?

In der korfiotischen Küche finden Sie viele typisch mediterrane Elemente. Die Korfioten benutzen als Grundstoffe die gleichen Produkte, wie wir sie auch im übrigen Griechenland finden, aber aufgrund der Nähe zu Italien, wird die Küche von einem starken venezianischem Einfluss beherrscht und unterscheidet sich sehr vom restlichen Griechenland.

Land und Leute

Reisen Korfu - Was zeichnet die griechische Insel aus?

Korfu gehört zu den gern besuchten Inseln Griechenlands. Für das grüne Inselparadies ist der Tourismus auch von entscheidender Bedeutung und nimmt neben der landwirtschaftlichen Produktion einen hohen Stellenwert ein. Auf Korfu prägen dabei insbesondere schöne Strände und malerische Inselortschaften das Bild. Die Gastfreundschaft der Korfioten leistet ihr Übriges, um Feriengäste für das griechische Reiseziel zu begeistern.

Auch bekannte Persönlichkeiten haben sich schon von Korfu inspirieren lassen. So verbrachte beispielsweise der Schriftsteller Lawrence Durrell einige Zeit auf der Insel und widmete dieser auch ein Reisebuch. Traditionen werden auf der grünen der Ionischen Inseln besonders groß geschrieben, so dass sich rund um das Jahr Gelegenheiten bieten, Land und Leute bei Festen und Veranstaltungen kennen zu lernen.