Kenia Reisen - Safari Urlaub in Afrika buchen

Landkarte Kenia

Afrika pur. Lernen Sie mit Kenia, das Land der riesigen Savannen und das Land der Antilopen, Giraffen und Elefanten am Fuße des höchsten Berges in Afrika kennen und lieben. Kenia ist aber noch viel mehr, denn Kenia verspricht Ihnen zudem an den Ufern des Indischen Ozeans zahlreiche nahezu paradiesische und wunderschöne Strände, die Ihnen nach einer Rundreise durch das Land in erster Linie Erholung und Ruhe bieten werden.

Lernen Sie Afrika von unterschiedlichen Seiten kennen. Zum einen präsentiert sich Ihnen Kenia im Innern des Landes vor allem noch in seiner recht ursprünglichen und natürlichen Art, die zahlreichen unterschiedlichen Tierarten ein Heim bietet und zum anderen erwartet Sie Kenia in der heutigen Zeit vor allem an den Küsten mit hochwertigen Hotels und Ferienanlagen und allen nur erdenklichen Annehmlichkeiten des neuzeitlichen Afrika Tourismus.

Kenia

An der Ostküste von Afrika erwartet Sie mit Kenia eines der spektakulärsten und schönsten Länder in ganz Afrika zu einem Aufenthalt der besonderen Art. Umgeben von Äthiopien im Norden, Uganda im Westen, Tansania im Süden und Somalia und dem Indischen Ozean im Osten, verspricht Ihnen Kenia zahlreiche unterschiedliche eindrucksvolle Momente die ihresgleichen suchen.

Tauchen Sie ein in ein Land voller abwechslungsreicher Facetten, die sich Ihnen zumeist schon auf den ersten Blick offenbaren werden. Ein Land voller Kontraste. Entlang der wunderbaren Küste erwarten Sie die fruchtbaren und sehr grünen Landschaften, währenddessen Sie im Innern des Landes vor allem weitläufige Savannen, riesige Wüsten und hohe Erhebungen vorfinden werden. Die höchste Erhebung inmitten des Landes ist mit seinen ungefähr 5.200 Metern der imposante Mount Kenia. Trotz dessen, dass es zahlreiche Urlauber zumeist zu einem Aufenthalt an die Strände zieht, erfreuen sich auch die unzähligen wunderschönen Nationalparks einer regen Nachfrage bei den Entdeckern und Abenteuerlustigen aus aller Welt.

Überaus sehenswert in Kenia sind in erster Linie die Küsten- und Ferienregionen. In diesem Bereich von Kenia erwartet Sie mit Mombasa, zu einen der Anflughafen und die zweitgrößte Stadt von Kenia zu einem entspannten und erholsamen Aufenthalt. Auf einer Korallen-Insel gelegen, verzaubert Mombasa seine Gäste und Besucher aus aller Herren Länder in erster Linie mit ihrer arabisch geprägten Altstadt, dem alten Dhow-Hafen und dem Schifffahrtsmuseum Fort Jesus. Zudem verspricht Mombasa seinen Gästen mit dem Diani Beach entspannte Tage an den Ufern des Indischen Ozeans. Es ist der längste Strand von Kenia, welcher durch ein der Küste vorgelagertes Korallenriff geschützt wird und mit zumeist sehr hochwertigen und komfortablen Hotels und Ferienanlagen besticht. Zudem werden Ihnen ab Mombasa Ausflüge zu dem 500 Jahre alten Baobab-Baum und zum Jadini Forest angeboten, die Ihnen fernab von Hektik und Trubel wunderbare Eindrücke versprechen.

Ein weiter äußerst beliebter Urlaubsort an der Küste von Kenia ist unumstritten Malindi, der älteste Urlaubsort in Kenia. Dieser erwartet seine Gäste unter anderem mit den Malindi- und Watamu-Wasserschutzgebieten und der spektakulären Insel Lamu mit ihren feinsandigen und nahezu menschenleeren Stränden und der faszinierenden Altstadt. Eines der Highlights von Kenia ist aber nicht zuletzt auch die imposante Hauptstadt Nairobi. Im mittleren Hochland gelegen, stellt Nairobi, die am höchsten gelegene Großstadt in Ostafrika dar. Die Stadt verspricht Ihnen einen sehr starken Kontrast zwischen dem sehr modernen Großstadtbereich und den riesigen Slums. Wandeln Sie durch die gigantischen Häuserschluchten und Entdecken Sie die schönsten Seiten der Hauptstadt. Nur bei einem Bummel durch die Stadt entdecken Sie das Kulturzentrum Bomas of Kenia, das Kenia Nationalmuseum und den einige Kilometer außerhalb der Stadt gelegenen Nairobi-Nationalpark.

Inmitten von Kenia erwarten Sie mit den ungefähr 40 Parks zahlreiche unterschiedliche Lebensräume, die von dem Kenya Wildlife Service verwaltet werden. Die bekanntesten Parks sind unter anderem das Masai-Mara-Wildreservat, der Amboseli-Nationalpark, welcher an der Grenze zu Tansania liegt und einen imposanten Ausblick auf den schneebedeckten Kilimandscharo bietet, der wüstenähnliche Samburu-Nationalpark zwischen Nairobi und dem Turkana-See und Tsavo Ost und Tsavo West, der größte Park inmitten von Kenia, welcher seine Gäste und Besucher in erster Linie mit seiner zum Großteil offenen Savanne, dem Buschland, seinem großen Tierreichtum und seinem Markenzeichen, den berühmten roten Elefanten verzaubern wird.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Kenia wird aufgrund seiner Größe und seiner Lage von zahlreichen unterschiedlichen Klimazonen beeinflusst. Zum einen erwartet Sie vor allem an der Küste ein überaus tropisches Klima, in welchem Gäste und Besucher das ganze Jahr hindurch mit sehr hohen Temperaturen rechnen und einer relativ hohen Luftfeuchtigkeit rechnen sollten.

Im Innern des Landes erwarten die Gäste sehr heiße und trockenen Temperaturen. Einzig und allein in den hohen Erhebungen von Kenia erwartet Sie der Einfluss eines gemäßigten Klimas mit etwas kühleren Temperaturen und ausgeprägten jahreszeitlichen Schwankungen. Trotz dessen, dass sich Kenia das ganze Jahr hindurch einer großen Beliebtheit und Nachfrage erfreut, liegen die Monate mit der geringsten Niederschlagsmenge vor allem im Januar und Februar.

Das aktuelle Wetter in Nairobi (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Kenia

Fotos & Eindrücke Kenia

Essen und Trinken

Aufgrund des großen Vorkommens an wilden Tieren, die Sie in keinem anderen afrikanischen Land vorfinden werden, wird die Küche Kenias von verschiedenen Fleischspezialitäten wie Rind und Strauß beeinflusst, welche auf unterschiedliche Art und Weise zubereitet werden. In den Küstenregionen werden Sie eine große Vielfalt an Gerichten mit Fisch- und Meeresfrüchten vorfinden.

Land und Leute

Kenia ist eines der Länder in Afrika, welches neben atemberaubenden Stränden zudem mit unzähligen Nationalparks und einer reichen Tier- und Pflanzenwelt verzaubern wird. Es verspricht seinen Gästen und Besuchern eine nahezu einzigartige Kombination aus kontrastreichen Landschaften, einer fantastischen Natur, romantischen Nächten unter dem Sternenhimmel und kilometerlangen und nahezu paradiesischen Sandstränden, die entlang des Ufers des tiefblauen Meeres zum Relaxen und Erholen einladen.

Lassen auch Sie sich wie viele Gäste vor Ihnen von der Einzigartigkeit dieses Landes verzaubern. Herzliche Menschen, wilde Tiere und die Vielfalt der Natur versprechen Entdeckungen und Erkundungen der besonderen Art, die Ihnen noch weit nach Ihrer Rückkehr versonnene Blicke entlocken und Ihnen zudem auch das eine oder andere verträumte Lächeln auf das Gesicht zaubern werden.