REISEZIELE
»Urlaubsreise24
»Ostsee
»Insel Rügen
   »Baabe
   »Binz
   »Göhren
   »Juliusruh
   »Putbus
   »Sassnitz
   »Sellin
   »Wiek

Insel Rügen - Lastminute Urlaub auf Deutschlands größter Insel

Landkarte Insel Rügen

An der Ostseeküste ist die mit dem Festland verbundene Insel Rügen als Reiseziel nicht mehr wegzudenken. Auf einer gigantischen Fläche bietet die Insel bis zum letzten Quadratkilometer eine abwechslungsreiche Umgebung für einen Inselurlaub. Landschaftliche Vielfalt, Traumstrände und eindrucksvolle Kultur- und Naturdenkmäler gehören zu den Vorzügen Rügens.

Das familienfreundliche Ambiente auf Deutschlands größter Insel lässt kaum Wünsche offen. Bei zahlreichen Freizeit- und Sportaktivitäten können sich Groß und Klein nach Herzenslust die Zeit vertreiben. Den grauen Alltag wird man auf der Ferieninsel schnell vergessen, denn das Unterhaltungs- und Erholungsprogramm ist schier unendlich. Je nach Geschmack findet sich für jeden Urlaubstyp die passende Tätigkeit.

Auf der Insel Rügen gibt es mit Seebädern wie Sellin oder Baabe auch die Garantie für Rundum-Erholung. Nirgendwo könnte man schöner die Seele baumeln lassen als an den Stränden von Rügen, den malerischen Steilküsten der Insel oder den grünen Wäldern im Inselinnern. Schaffen Sie sich schon bald Ihre Urlaubsoase auf Rügen!

Insel Rügen

Die Insel Rügen ist Deutschlands größte Insel. Vor der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns gelegen, bietet die beliebte Urlaubsinsel auf 926 Quadratkilometern viele Freizeit-, Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten für die schönste Zeit des Jahres. Auch die malerischen Landschaften und die abwechslungsreiche Flora und Fauna begeistern Inselbesucher und Rügen-Urlauber.

Die Insel Rügen ist bei Stralsund mit dem deutschen Festland verbunden. Die Hansestadt ist sozusagen das Tor zur Insel, die man über Rügendamm und Rügenbrücke erreichen kann. Betrachtet man Rügen auf der Landkarte, fällt sofort die stark zergliederte Küste ins Auge, die viele Meeresbuchten (Bodden) und einige Landzungen beinhaltet. Zusammen mit einigen kleineren Inseln, darunter die bekannte Insel Hiddensee, bildet die Insel Rügen den gleichnamigen Landkreis.

Einige der schönsten Ostseebäder, wie zum Beispiel Binz, Sellin und Baabe, befinden sich auf Rügen. Dies verwundert anhand der landschaftlichen Bandbreite und dem milden Ostseeklima nicht. Vor allem die vielen Strände entlang der Küste Rügens machen die Insel zu einem Urlaubsparadies inmitten der Ostsee. An Rügens Traumstränden – vom feinen Sandstrand bis zum Natur- und Steinstrand, kommen Sonnenanbeter, Badefreunde, kleine Reisegäste, Wassersportler und Wellness-Suchende gleichermaßen auf ihre Kosten.

Ein Juwel der Insel Rügen sind die Kreidefelsen, die schon der Maler Caspar David Friedrich gebannt für die Ewigkeit festhielt. Der Nationalpark Jasmund zeigt reizvolle Landschaftsbilder entlang der Kreideküste bis hin zum weltberühmten Königsstuhl, der sich an einer steilen Wand 118 Meter in die Höhe erhebt.

Rügen ist auch eine ausgesprochen grüne Insel, die mit vielen Wäldern und schönen Parkanlagen ein herrliches Wohlfühl-Ambiente schafft. Die vielen Schlösser und Palais, die man auf der ganzen Insel verteilt findet, sind traumhafte Reiseziele auf der größten deutschen Insel.

Der Familienurlaub auf Rügen hat eine lange Tradition. Große und kleine Reisegäste finden hier ein abwechslungsreiches Freizeit- und Unterhaltungsangebot. Die ganze Familie wird auf Rügen gemeinsam erholsame und zugleich spannende Urlaubstage verbringen, die man nicht so schnell wieder vergisst. Neben den schönen Sandstränden auf Rügen bietet die Insel den Kleinen auch tolle Erlebniswelten. Besuchen Sie mit Ihren Kindern den Miniatur- und Erlebnispark, den Dinopark, die Sommerrodelbahn oder den Seilgarten. Über Langeweile wird man auf Rügen nicht klagen müssen. Um mehr über Rügen zu erfahren, sollte man einige der zahlreichen Museen besuchen, die ein facettenreiches Informations- und Unterhaltungsangebot auf der Insel bieten. Besonders wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, kann man bei einem Museumsbesuch an einem Regentag gut beschäftigen.

Die Insel Rügen ist und bleibt ein ganzjährig attraktives Reiseziel. Zu jeder Jahreszeit findet man geeignete Aktivitäten, um einen schönen Ostseeurlaub zu verleben. Die Hauptsaison sind die sonnenreichen Sommermonate auf Rügen. Zwischen Juni und September herrscht ein reges Treiben an den Rügener Stränden. Ruhiger wird es auf der Insel in der Nebensaison. Im Frühling und im Herbst bietet sich Rügen als Wanderparadies an. Auch Radfahrer trifft man dann auf ihrer Tour zu den schönsten Reisezielen auf Rügen. Wer es verträumt mag, kann sich für einen Winterurlaub auf der Insel Rügen entscheiden, der seinen ganz eigenen Charme hat.


Klima & Wetter

Auf der Insel Rügen herrscht ein für die Ostsee typisches Reizklima. Die maritimen Witterungsbedingungen bringen saubere und besonders jodhaltige Luft auf die Insel und an die gesamte Ostseeküste. Das Klima der Ostsee ist für diese gesundheitsfördernden Heilkräfte bekannt. Wer Urlaub auf Rügen verbringt, sollte tief durchatmen und die gesunde Seeluft genießen.

Die zahlreichen Seebäder auf der Insel Rügen sind beliebte Kurorte und eignen sich bestens für Wellness- und Erholungsurlaub. Mit dem frischen Wind, der einem auf der gesamten Insel um die Nasenspitze weht, fühlt man sich gleich ein wenig leichter. Die schönste Reisezeit auf Rügen sind die Sommermonate. Auch wenn man es im Norden weniger vermutet – auf der Insel Rügen werden deutlich mehr Sonnenstunden als in so mancher deutschen Stadt auf dem Festland. Dieser Umstand ist auch dem besonderen Inselklima zu verdanken. Wer Bade- und Strandurlaub auf Rügen verbringen möchte, kann sich im Juni beispielsweise über Wassertemperaturen von bis zu 20 Grad freuen. Das verspricht zahlreiche Aktivitäten unter freiem Himmel, die man bei einer frischen Meeresbrise gleich doppelt so stark genießt.

Auch zu einer anderen Jahreszeit profitiert man auf Rügen von gemäßigten und relativ stabilen Temperaturen. Reizvoll sind auch die Wintermonate, wenn Dünen und Wälder unter einer Schneedecke versinken.

Das aktuelle Wetter in Bergen (*ohne Gewähr)

Land und Leute

Um einige der schönsten Ziele auf der Insel Rügen zu erkunden, bietet sich eine Fahrt mit dem Rasenden Roland an. Die Rügensche Kleinbahn fährt schon seit mehreren Jahrzehnten über die Insel. Bis heute verkehrt sie durch das Mönchgut, einem der herrlichsten Landschaftszüge auf der Ostsee-Insel. Bei einer Inselfahrt mit dem Rasenden Roland gelangt man von Putbus über Binz, Sellin und Baabe bis nach Göhren und zurück. Schöner und traditioneller könnte man die Insel Rügen wirklich kaum bereisen.

Das Eiland mit den paradiesischen Stränden ist auch für seine Feste und Veranstaltungen bekannt. Eines der größten Insel-Events sind die Störtebeker Festspiele, die das kleine Örtchen Ralswiek im Sommer Jahr für Jahr in ein eindrucksvolles Piratennest verwandeln.

Im Mekka für Radfahrer und Wanderer lernt man Land und Leute natürlich am besten bei Ausflügen kennen. Unternehmen Sie Reisen entlang der Küste oder quer durchs Inselinnere – es gibt allerhand zu entdecken.