Nordseeheilbad Horumersiel - Unterwegs im Friesenland

Landkarte Horumersiel Nordsee

Zum niedersächsischen Landkreis Friesland gehört auch das Nordsee-Heilbad Horumersiel. Etwa 20 Kilometer trennen den Ort von Wilhelmshaven. Somit ist der Küstenort ein leicht erreichbares Ausflugs- oder Urlaubsziel an der Nordsee.

Wer Urlaub in Horumersiel verbringt, findet sich in einer schönen friesischen Marschlandschaft wider. Umgeben von Deichen und gelegen am Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer findet man Erholung, Strand-und Badespaß sowie umfangreiche Freizeit- und Unterhaltungsangebote. Familienfreundlichkeit wird dabei in Horumersiel und der benachbarten Ortschaft Schillig groß geschrieben. Es gibt viele Kinder- und Spieleinrichtungen, die auch die Kleinen im Urlaub bestens unterhalten.

Eine tolle Freizeiteinrichtung sind die Friesland-Therme, dessen Schwimmbadanlagen zu jeder Jahreszeit Badespaß ermöglichen. Für Aktivurlauber befinden sich viele Sport- und Freizeiteinrichtungen auf dem riesigen Campingplatz zwischen Horumersiel und Schillig.

Ob Wellness-Urlaub, Ferien mit der ganzen Familie oder Romantikurlaub zu zweit – in Horumersiel findet sich für jeden das geeignete Urlaubsprogramm. Besonders begehrt sich die feinen Grün- und Sandstrände an der Nordsee, die zu sonnigen Strandtagen einladen.

Nordsee Horumersiel

Das Nordsee-Heilbad Horumersiel ist ein besonders familienfreundlicher Urlaubsort. An der schönen Nordseeküste zählt die Region Horumersiel-Schillig zu den beliebtesten Ferienzentren. Den Titel Nordsee-Heilbad trägt Horumersiel seit 1985 und verfügt seitdem auch über ein ausgezeichnetes Kurangebot, darunter Mutter-Kind-Kuren. An Erholungs- und Freizeiteinrichtungen mangelt es dem Ort nicht. Entdecken Sie Horumersiel!

Die beiden Ortschaften Horumersiel und Schillig liegen beide direkt an der Nordsee. Dazwischen erstreckt sich ein riesiger Campingplatz, von dem man einen atemberaubenden Ausblick auf die Nordsee hat. Während Horumersiel über Grünstrand verfügt, erreicht man nördlich von Schillig einen schönen Sandstrand. Groß und Klein genießen die schöne Lage am Meer und verbringen an den Grün- und Sandstränden der Region die sonnigen Stunden an der Nordsee. Zahlreiche Freizeitaktivitäten werden auf dem Gelände des Campingplatzes angeboten. In Horumersiel am Strand befindet sich zudem ein Kinderspielhaus, wo Kinder und Jugendliche liebevoll betreut werden. Mit der Friesland-Therme wurde eine schöne Badelandschaft geschaffen, die auch bei schlechtem Wetter den Wasserspaß erhält. Das Freizeitbad wird aus einem Brunnen mit Solewasser gespeist.

Ein Fischerhafen ist Horumersiel längst nicht mehr. Rund um den Hafen sieht man vermehrt Sportboote, die auf den Nordseewellen tanzen. Per Schiff kann man auch die Ostfriesischen Inseln bei einem Tagesausflug erreichen. Vor der Küste von Horumersiel lagern die unbewohnten Inseln Minsener Oog und Mellum. Ausflugsboote verkehren auch bis nach Sylt, Amrum oder Helgoland. Reizvoll ist sicher auch eine Wanderungen in der Nordsee, wenn Ebbe herrscht. Diese Wattwanderungen geben einen interessanten Einblick in die Nordseewelt und lassen die Bedeutung der Gezeiten für die Region deutlich erkennen. Bei Flut bieten sich zahlreiche Wassersportmöglichkeiten an. Durch die Lage des Ortes, vergleichbar mit einer Halbinsel, tritt ein typisches Seeklima mit frischen Winden auf, wie es auch die Ostfriesischen Inseln besitzen.

Auch für einen kurzen Aufenthalt an der Nordsee ist Horumersiel sehr ansprechend. Haben Sie schon einmal an ein Wellness-Wochenende an der Nordsee gedacht? Hotels und Schönheitsfarmen in der Stadt sorgen in diesem Fall für das ultimative Wohlbefinden. Im kleinen Seebad Horumersiel bieten sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren Nordseeurlaub. Eine Ruheoase mit dem richtigen Maß an Unterhaltung – das ist Horumersiel.


Klima & Wetter

Die gesunde Nordseeluft kann man auch in Horumersiel in vollen Zügen genießen. Mit der Nordsee im Norden und dem Jadebusen im Osten befindet sich der Ort in bester Lage und verfügt über das für die Nordsee typische Reizklima. Nicht umsonst ist die Nordsee als Kurgebiet bekannt. Die saubere Seeluft mit dem hohen Jodgehalt strahlt heilende Wirkung auf Atemwegserkrankungen aus. Das salzhaltige Meerwasserbad verschafft Menschen mit Hauterkrankungen eine Linderung ihrer Beschwerden.

Die besondere Lage von Horumersiel bringt ähnliche klimatische Verhältnisse wie auf den Ostfriesischen Inseln. Der kühle Seewind ist im Sommer eine willkommene Erfrischung und fühlt sich auch in den milden Wintermonaten noch recht angenehm an. Wer nicht in der Hauptsaison zwischen Juni und September verreisen möchte, profitiert auch im Frühling und Herbst vom angenehmen Seeklima. Zum ganzjährigen Badespaß gibt es ja die Friesland-Therme, ein modernes Freizeitbad.

Das aktuelle Wetter in Wangerland (*ohne Gewähr)

Land und Leute

Wer schon mal in Ostfriesland war, der weiß, dass das Tee trinken gelernt sein will. Das Nationalgetränk der Ostfriesen sollte man ganz in Ruhe genießen. Vielleicht färbt dabei auch die Gelassenheit der Bewohner der Nordseeküste ab?

Die Teezeremonie ist jedoch nicht die einzige Tradition der Region. Viele Sitten und Bräuche wird man im Urlaub an der Nordsee kennen und vielleicht auch lieben lernen. Freudestrahlend und sehr herzlich nehmen die Ostfriesen Urlaubsgäste auf. Dabei wird man schnell feststellen, dass der typische Friese durch Nichts so leicht aus der Ruhe zu bringen ist.

Fischfang und Landwirtschaft prägten die Region rings um Horumersiel lange bevor der Ort zu einem beliebten Touristenort wurde. Die Fischspezialitäten der Nordsee sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Ob Krabbenbrot, Schollenfilet oder Makrele – lecker sind die Meeresköstlichkeiten in jedem Fall.