Lastminute Griechenland - Reiseziele und Ferienregionen

Landkarte Griechenland

Willkommen in Griechenland, einem südosteuropäischen Reiseland in bester Lage am östlichen Mittelmeer. Dabei laden sowohl das Festland als auch die zahlreichen der Küste vorgelagerten Inseln zu einem sonnigen und vor allem erholsamen Urlaub ein. Darüber hinaus gehört die Republik Griechenland zu den Staaten Europas, die über eine Jahrhunderte zurückreichende Geschichte verfügen und dabei insbesondere mit eindrucksvollen Monumenten und Exponaten in weltberühmten Museen begeistern.

Griechenland Reisen - Welche Region?

Informieren Sie sich über beliebte Ferienregionen in Griechenland und finden Sie Ihr persönliches Wunschziel für einen unvergesslichen Griechenland Urlaub. Neben den vielen malerischen Küsten, kleinen sowie großen Inselparadiesen bietet auch das Hinterland einige reizvolle Ziele, die für besondere kulturelle und landschaftliche Anziehungspunkte berühmt sind. Verreisen Sie mit Urlaubsreise24 günstig nach Griechenland!

Griechenland

Griechenland Urlaub - Was muss ich beachten?

Griechenland gehört zu den Reiseländern am Mittelmeer, die bis in den Herbst hinein angenehme Badetemperaturen versprechen. Im Südosten Europas gelegen, erstreckt sich das Staatsgebiet der Republik Griechenland von der Balkan Halbinsel über die Peloponnes Halbinsel bis hin zu den tausenden Griechischen Inseln im Ägäischen, Ionischen und Libyschen Meer. Zu den benachbarten Staaten Griechenlands gehören Albanien, Bulgarien, Mazedonien und die Türkei.

Wo kann man in Griechenland gut Urlaub machen?

Ein Großteil der Reiselandschaft Griechenlands ist von einer imposanten Gebirgskulisse geprägt. Denken Sie beispielsweise an den sagenumwobenen Olymp, die Gebirgsregionen auf der griechischen Insel Kreta oder die sich teils in Griechenland erstreckenden Rhodopen. Auch aus diesem Grund sind Griechenland Reisen bei Wanderern und Aktivurlaubern besonders beliebt, denn hier bieten sich unzählige Freizeit- und Sportmöglichkeiten im Freien.

Lastminute Griechenland - Athen Hotels und Reisen oder Inselurlaub?

Athen ist die Hauptstadt des Landes und präsentiert insbesondere die kulturellen Facetten von Griechenland auf eindrucksvolle Art und Weise. Besichtigen Sie die berühmte Akropolis, unternehmen Sie Museumsbesuche oder gönnen Sie sich eine Auszeit an den Uferpromenaden der Hafenstadt. Neben Athen gehört auch die Stadt Thessaloniki zu den führenden Reisezielen in Griechenland. In der zweitgrößten Metropole des Landes verschmelzen griechisch-römische und byzantinisch-orientalische Einflüsse, was sich anhand verschiedener Bauten, Baustile und besonderer Sehenswürdigkeiten ausdrückt. Ebenso beliebt ist die Hafenstadt Kavala im Norden des griechischen Festlandes.

Wer nicht gerade eine Städtereise nach Athen unternimmt oder Ziele auf dem Festland erkundet, findet unter den Griechischen Inseln einige traumhafte Ziele am Meer. Neben der Grünen Insel Korfu, dem sonnigen Rhodos und einem erlebnisreichen Urlaub auf Kreta stehen dabei noch viele weitere Reiseangebote zur Auswahl. Zur Ferienregion der Griechischen Inseln gehören immerhin mehrere tausend Archipele, die jeweils eine eigene reizvolle Reiselandschaft stellen. Auch beim Urlaub auf dem griechischen Festland sollte man auf Ausflüge zu nahe gelegenen Inseln vor Griechenland nicht verzichten. In den Hafenstädten bestehen regelmäßige Fährverbindungen, so dass individuelle Entdeckungsreisen jederzeit möglich sind.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Wann am besten nach Griechenland reisen?

Zum unbeschwerten Reise-Erlebnis trägt in Griechenland und auf den Griechischen Inseln auch das mediterrane Klima einen wichtigen Teil bei. Aufgrund milder Temperaturen, meist niederschlagsfreier und sehr warmer Sommer sind die Reiseziele Griechenlands beim Thema Sommerurlaub erste Wahl. Dabei handelt es sich insbesondere um die beliebten Küstenregionen, für die als Reisezeit insbesondere die Monate zwischen Mai und Oktober empfehlenswert sind. Wer im Urlaub viel auf Entdeckungsreise gehen oder Sehenswürdigkeiten in Athen besichtigen möchte, dem bieten Frühling und Herbst ein angenehmes Reisewetter.

Das aktuelle Wetter in Athen (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Griechenland

Fotos & Eindrücke Griechenland

Essen und Trinken

Kulinarisches auf Griechenland Reisen - Was muss ich wissen und probieren?

Der Duft von Salbei und Thymian liegt hier in der Luft. Neben internationalen Gerichten gibt es viele Grill- und Fischspezialitäten und zahlreiche süße Speisen. Griechenland ist relativ günstig, in den kleinen Tavernen auf dem Land bekommt man für wenig Geld viel aufgetischt, wobei Fisch allerdings vielerorts sehr teuer ist.

Moussaka ist ein traditioneller Kartoffelauflauf mit Auberginen und frischen Kräutern, ein einfaches Gericht, welches aber in unzähligen Variationen angeboten wird. Die Speisen sind oftmals ganz typisch mit Olivenöl angerichtet. Sie werden meist lauwarm und nicht heiß serviert. Dafür sind die Getränke stärker gekühlt. Beliebte alkoholische Getränke sind der Anisschnaps Ouzo, der Weinbrand Metaxa oder mit dem Retsina ein Weißwein, welcher mit dem Harz der Aleppokiefer versetzt ist.

Das Frühstücksangebot ist in den Hotels Griechenland besteht üblicherweise aus Kaffee oder Tee mit Weißbrot oder Zwieback, Butter, Marmelade und Honig. Beim typisch griechischen Kaffe, einem Mokka, wird das Wasser zusammen mit dem Kaffeepulver und ggf. Zucker aufgekocht. Zunehmend wird jedoch auch ein international ausgerichtetes Buffet angeboten.

Land und Leute

Griechenland Urlaub buchen - Wo ist es am schönsten?

Griechenland gehört zu den Reiseländern der EU, deren Strände vielfach mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Kein Wunder, dass es Touristen aus Nordeuropa und viele weitere Reisegäste weltweit zum Sommerurlaub nach Griechenland zieht. Ein ganzjährig beliebtes Ziel ist die griechische Hauptstadt Athen mit vielfältigem kulturellen Angebot.

Neben Sehenswertem und schönen Stränden begeistern im Griechenland Urlaub auch regionale Feste und Veranstaltungen, die einen interessanten Einblick in die örtlichen Besonderheiten geben. Darüber hinaus sind es vor allem kulinarische Spezialitäten wie Oliven, Schafskäse und Wein, die auf keiner Griechenland Reise fehlen dürfen. Außerdem taucht man vielerorts in eine sagenumwobene Welt ein und wandelt beispielsweise auf den Spuren von Homers Odysee oder besucht antike Stätten, die einst für die griechischen Götter errichtet wurden.