Lastminute Gran Canaria Urlaub - Balearen Hotels und Reiseinfos

Landkarte Gran Canaria

Gran Canaria gehört zu den Reisezielen der Kanaren, die besonders eindrucksvolle Naturlandschaften bieten. Dazu gehören nicht nur endlos weite Sandstrände und die Dünenlandschaft von Maspalomas, sondern auch sattgrüne Wälder und tiefe Vulkankrater. Aus diesem Grund wird Gran Canaria auch häufig als Miniaturkontinent bezeichnet, denn hier finden sich Kulissen wider, die für ganz unterschiedliche Klima- und Vegetationszonen typisch sind.

Wo liegt Gran Canaria?

Das Ferienparadies im Atlantischen Ozean ist nur wenige Kilometer von der Küste Nordafrikas entfernt. Genießen Sie rund um das Jahr sommerlich warme Tage auf den Kanarischen Inseln, wobei Gran Canaria ein faszinierendes Urlaubsambiente verspricht. Aktuelle Reiseinformationen und interessante Tipps für den Aufenthalt auf Gran Canaria helfen Ihnen bei der Reiseplanung und Angebotsauswahl weiter.

Gran Canaria

Warum Gran Canaria Urlaub buchen?

Dem Kanaren-Archipel zugehörig, gehört Gran Canaria zu den besonders reizvollen Spanien Reisezielen. Die Insel lädt mit einer vielfältigen Flora und Fauna zu spannenden Inselerkundungen ein und ist ebenso bekannt für ihre schönen Strände. Im Vergleich mit anderen Kanaren-Inseln ist Gran Canaria das drittgrößte Eiland nach Teneriffa und Fuerteventura. Auch ist sie die Insel, die dem afrikanischen Kontinent am nächsten ist. Nur rund 100 Kilometer trennen Gran Canaria vom nordafrikanischen Marokko.

Wo befindet sich der Flughafen von Gran Canaria?

Der Gran Canaria Urlaub beginnt für viele Touristen mit einem Flug auf die Kanaren-Insel. Der Flughafen von Gran Canaria befindet sich dabei zwischen der Inselhauptstadt Las Palmas im Nordosten und den beliebten Urlaubszentren im Inselsüden. Dadurch benötigt man für die Transfers zum gewählten Hotel auf Gran Canaria nur wenig Zeit und kann direkt in den Urlaub starten. An den breiten Stränden der Ferieninsel findet sich dabei sowohl ein Plätzchen für Sonnenanbeter und Badegäste als auch für Strandspaziergänger, Wassersport- und Angelfans. Zwischen Playa del Ingles und Maspalomas gibt es auch einige ausgewiesene FKK-Bereiche am Strand.

Gran Canaria Hotels - Wo ist es am schönsten auf der Insel?

Den Inselurlaub auf Gran Canaria verbringt man am besten im sonnigen Süden. Hier laden die beiden Touristenzentren Playa del Ingles und Maspalomas zu ausgedehnten Strandspaziergängen, Sonnenbaden am Atlantischen Ozean und einer insgesamt lebendigen Ferienlandschaft ein. Auch zwei beliebte Freizeitziele, das Aqualand und der Palmitos Park, sind von den Ferienorten im Süden Gran Canarias bequem zu erreichen. Von den Sandstränden entlang der Küste geht es dabei durch vielfältige Täler (barrancos) bis in das gebirgige Hinterland.

Zu den Gran Canaria Reisezielen im Westen der Insel, reizvoll durch das Panorama von Steilküsten und dem tiefblauen Ozean, gehören beispielsweise Puerto Rico und Puerto de Mogan. Letzterer Ferienort trägt den Beinamen Venedig von Gran Canaria, denn mit kleinen Kanälen und dem Ambiente eines idyllisch gelegenen Fischerdorfes begeistert der Ort ganz besonders.

Reisen Gran Canaria - Was bietet die Hauptstadt Las Palmas?

Sehenswert ist auch die Inselmetropole Las Palmas de Gran Canaria, die auch eine der beiden Hauptstädte der Kanaren ist. Die Hafenstadt besticht dabei ebenfalls durch ihre unterschiedlichen Facetten, angefangen von reizvollen Stränden zum Baden und Surfen, über das bunte Treiben am Hafen bis hin zu einer faszinierenden Altstadt mit imposanten Bauwerken wie der Kathedrale oder der Oper in unmittelbarer Nähe zur Küste.

Miniaturkontinent Gran Canaria - Was kann ich im Kanaren Urlaub unternehmen?

Wer die Kanarische Insel als wahren Miniaturkontinent entdecken möchte, sollte sowohl entlang der Küsten als auch im Inselinnern auf Entdeckungstour gehen. Im Barranco de Guayadeque erfährt man so beispielsweise auch mehr über die Ureinwohner der Kanaren, kann rings um den Roque Nublo eindrucksvolle Bergformationen überblicken oder in botanischen Gärten dichte Lorbeerwälder und interessante Kakteenlandschaften durchqueren.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Wie ist das Wetter auf Gran Canaria?

Typisch für die Kanarischen Inseln, ist auch Gran Canaria mit einem ausgeglichenen und milden Klima gesegnet. Es gibt dabei kaum Temperaturschwankungen, sodass es sich auf den Kanaren selbst im Winter bei angenehmen 17 Grad Celsius aushalten lässt. Auch im Hochsommer fallen die Temperaturen verhältnismäßig mild aus, denn durch den Atlantik erwartet Feriengäste fast immer eine sanfte Brise.

Das aktuelle Wetter in Gran Canaria (*ohne Gewähr)

Fotos & Eindrücke Gran Canaria

Essen und Trinken

Welche Spezialitäten gibt es auf Gran Canaria?

Gran Canarias Küche steht der gesamten Insel im Punkt Vielseitigkeit in nichts nach. Sie ist schmackhaft und deftig. Den Besuchern wird eine große Auswahl an Fisch- und Fleischgerichten geboten. Spezialitäten sind unter anderem die Paprikawurst, der Honig und der kanarische Honigwein.

Land und Leute

Gran Canaria entdecken - Was muss ich über die Insel und ihre Bewohner wissen?

Gran Canaria gehört zu den Inseln der Kanaren, die man insbesondere Entdeckern und Aktivurlaubern empfehlen kann. Hier geht es nicht nur darum, sich an breiten Sandstränden die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Der Miniaturkontinent lädt auch zu Wassersport, interessanten Radtouren und Inselrundfahrten durch eindrucksvolle Täler sowie entlang faszinierender Küstenstreifen ein.

Neben spanischen Kulturtraditionen trifft man auf dieser Insel auch auf einige lateinamerikanische und nordafrikanische Einflüsse bei Bauten, Kunsthandwerk als auch bei Spezialitäten aus der kanarischen Küche.