Grainau erleben - Urlaub im Zugspitzdorf am Eibsee

Landkarte Grainau Eibsee Bayern

Die Gemeinde Grainau kennt man im Volksmund nur als Zugspitzdorf. Der beliebte Urlaubsort befindet sich am Fuße des höchsten Berggipfels Deutschlands und kann mit der Zugspitzbahn erklommen werden. Wer Urlaub in idyllischer und romantischer Berglandschaft mit vielen Aktivitäten verbringen möchte, ist in Grainau genau richtig.

Wandern und Rad fahren sowie jeder erdenkliche Wintersport in der kalten Jahreszeit gehören zum Aktivprogramm in Grainau. Sehenswerte Orte wie die Zugspitze, die Bergseen Eibsee und Badersee sowie die Höllentalklamm sollte man dabei nicht aussparen. Vor allem Familien finden in der schönen Urlaubsregion alle Annehmlichkeiten, um jedem Familienmitglied einen Traumurlaub zu ermöglichen. Entspannung soll dabei auch nicht zu kurz kommen, weshalb ein Besuch im Zugspitzbad besonders zu empfehlen ist. Und was werden Sie im Urlaub in Grainau unternehmen?

Bayern Grainau Eibsee

Am Fuße der Zugspitze gelegen, kann sich Grainau zu Recht als Zugspitzdorf bezeichnen. Die Gemeinde, die mit sechs weiteren Ortschaften ehemals Teil der Grafschaft Werdenfels war, ist heute ein wichtiger touristischer Fremdenverkehrsort in der Region Oberland. Das Wettersteingebirge mit seinen hohen Gipfeln, allen voran die Zugspitze, sowie schöne Bergseen laden zum Entdecken der Region ein. Südlich von Grainau erhebt als weiterer Gipfel, der das idyllisch gelegen Dorf umgibt, der Waxenstein. Im Norden sieht man die Ammergauer Alpen. Die Landschaftskulisse, in die Grainau eingebettet ist, beeindruckt jedes Jahr zahlreiche Urlaubsgäste. Hier verbringt man nicht nur den Urlaub, um die Zugspitze zu erklimmen, sondern genießt in alle vier Himmelsrichtungen das schöne Alpenpanorama. Das wohl eindrucksvollste Panorama liefert jedoch die Zugspitze, der höchste Berg Deutschlands.

Grainau befindet sich nur knapp 6 Kilometer entfernt von der schönen Markt Garmisch-Partenkirchen. Zum Gemeindegebiet gehören zwei reizvolle Seen. Mit dem Eibsee und dem Badersee verfügt Grainau als Luftkurort über paradiesische Naturräume in nächster Nähe zum Ort. Der bis zu 35 Meter tiefe Eibsee am Fuße der Zugspitze ist ein faszinierender Bergsee. Er verfügt im Norden über mehrere Inseln und kann auf einem Seerundweg in etwa zwei Stunden umwandert werden. Bei dieser Gelegenheit entdeckt man viele schöne Badebuchten am Eibsee, der zu den saubersten Seen in Oberbayern zählt, sowie fantastische Ausblicke auf die umliegenden Berggipfel. Der kleinere Badersee besticht durch seine natürliche Schönheit. Da der See von Warmwasserquellen gespeist wird, sieht man auf der Wasseroberfläche selbst im Winter kein Eis.

Zu jeder Jahreszeit ist das Zugspitzdorf Grainau ein tolles Reiseziel. Das milde Reizklima in den Bergen sowie die zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten lassen den Wohlfühlfaktor ins Unermessliche steigen. Die Naturkulisse aus Eibsee, Badersee, der Zugspitze und vielen weiteren Alpengipfeln macht auf Kur- und Urlaubsgäste ebenso Eindruck wie die charmante Atmosphäre in Grainau, das trotz des hohen touristischen Interesses immer noch Dorf geblieben ist. Die schönen Spazierwege und teils hochalpinen Wanderstrecken gehören zu einem mehr als 100 Kilometer langen Netz. Wanderfreunde und Radsportler kommen hier ganz besonders auf ihre Kosten. Wandererlebnisse in Frühling, Sommer und Herbst präsentieren auch die ganze Pracht der Alpenblüte. Im Winter zieht es Skifahrer, Snowboarder und Rodelfans an die Zugspitze. Von Grainau aus erreicht man viele beliebte Wintersportgebiete und attraktive Pisten, die jedem Wintersporttyp das geeignete Areal für Winterspaß bieten.

Wer einen Familienurlaub in Grainau bucht, kann sich über ein lustiges und erlebnisreiches Kinderferienprogramm freuen. Den Kleinen wird regelmäßig ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten, so dass Langeweile im Urlaub kein Thema ist. Außerdem schaffen Freizeiteinrichtungen wie das Zugspitzbad Wohlfühl-Oasen für die ganzen Familie. Schwimmen, Badespaß und Freizeitvergnügen sind im Zugspitzbad ein Erlebnis für Jung und Alt. Während die kleinen Urlauber im kühlen Nass plantschen, können sich Mama und Papa im Wellnessbereich einmal so richtig verwöhnen lassen.

Lernen Sie das Zugspitzdorf Grainau schon bald kennen und lieben. Geboten werden neben Freizeitspaß und Aktivprogramm auch das nötige Unterhaltungs- und Erholungspaket. Wir wünschen eine gute Reise in die Bayerischen Alpen!


Land und Leute

Die Berggemeinde Grainau fasziniert bis heute mit ihrer atemberaubenden Kulisse. Wo man bis heute die Leidenschaft für Brauchtum und Natur erleben kann, fühlt man sich gleich doppelt so wohl. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen, die Gelegenheit bieten Land und Leute kennenzulernen, zählen Heimatabende und Aufführungen des Bauerntheaters. Exemplarisch für das heitere Urlaubsprogramm wollen wir Ihnen zwei weitere Jahreshöhepunkte in Grainau vorstellen. Zum Fasching in Grainau (Karneval) kommen längst nicht mehr nur Einheimische. Die bayerische `Fosenacht´ von Grainau ist ein echtes Erlebnis. Vor allem die Umzüge mit Holz geschnitzten Masken, die sich oft seit Generationen im Familienbesitz befinden, sich eine Schau. Im Juni zählt das Johannifeuer zu den schönsten Festen. Die Sonnenwende könnte man nicht schöner feiern als mit einem romantischen Bergfeuer am Fuße der Zugspitze.

Lernen Sie Land und Leute im oberbayerischen Grainau kennen und lassen Sie sich dazu einladen, die bayerische Gemütlichkeit nach dem Urlaub mit nach Hause zu nehmen.