Freudenstadt Reisen - Bergromantik und Waldduft im Schwarzwald

Landkarte Freudenstadt Schwarzwald

Freudenstadt, am nördlichen Schwarzwald, ist ein vielseitig interessantes Reiseziel. Ob kulturbegeistert, naturverbunden oder Städte liebend – Freudenstadt erfüllt Familien, Alleinreisenden und Paaren beinah jeden Reisetraum. Das Wanderparadies Schwarzwald, die Freizeiteinrichtungen der Stadt und das milde Klima im heilklimatischen Kurort machen Freudenstadt zu einem Ort des Urlaubsvergnügens!

Als Kulturstadt bietet Freudenstadt seinen Einwohnern und Gästen viele erstklassige Konzerte, Theateraufführungen sowie Ausstellungen, die im Kur- und Kongresszentrum ihren Veranstaltungsort finden. Finden auch Sie ein schönes Zuhause auf Zeit im Kur- und Urlaubsort Freudenstadt – der Stadt mit dem größten Marktplatz Deutschlands, den schönsten Freizeitbädern und einem vielfältigen Freizeitangebot. Die reizvolle Natur des Schwarzwaldes ist in jedem Fall eine Reise wert. Ob Wandern, Rad fahren oder Klettern – Schwarzwald kann man vieles unternehmen und dabei die frische Bergluft und den bezaubernden Waldduft in vollen Zügen genießen.

Schwarzwald Freudenstadt

Das baden-württembergische Freudenstadt befindet sich am äußeren Rand des Nordschwarzwaldes, einer landschaftlich reizvollen Urlaubsregion mit vielen Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten. Die Stadt ist jeweils nur um die 60 Kilometer von den Städten Karlsruhe und Stuttgart entfernt. Auf Höhen von 590 Meter bis über 960 Meter ist Freudenstadt in erster Linie ein gesundheitsfördernder Ferienort. Das Schwarzwaldstädtchen ist heilklimatischer Kurort und darf zusätzlich den Titel Kneipp-Kurort tragen. Als Tourismusziel weist Freudenstadt eine lange Geschichte auf. Mit den Jahren ist auch die Vielfalt der Freizeit- und Unterhaltungsangebote immer weiter gewachsen. Langeweile wird es beim Urlaub in Freudenstadt nicht geben. Das Hochplateau im Osten des Nordschwarzwaldes bietet eine herrliche Urlaubskulisse. Das milde Klima, die reizvolle Natur und das abwechslungsreiche Stadtleben bieten jedem Urlaubstyp geeignete Aktivitäten. Wellness und Entspannung kommen dabei ebenso wenig zu kurz wie Aktivurlaub und Kinderspaß.

Das Markenzeichen der Stadt ist der gigantische Marktplatz. Er soll zugleich Deutschlands größter Marktplatz sein und bietet den Freudenstädtern und den Besuchern der Stadt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie gemütliche Cafés und erstklassige Restaurants. Die Besonderheit des Freudenstädter Marktplatzes sind die den Platz einzäunenden Arkaden (Laubengänge). Sie schaffen in erster Linie das einzigartige Ambiente, das den Marktplatz so berühmt gemacht hat. Bei einem Rundgang durch die Gassen und Arkadengänge entdeckt man allerhand Geschäfte, Boutiquen und Cafés. Entspannen im Herzen der Stadt – lassen Sie sich vom Zauber des Freudenstädter Marktplatzes einhüllen! Zu den sehenswerten Gebäuden der Stadt gehören auch die Kirchen und Bürgerhäuser. Beliebt ist der Besuch der evangelischen Stadtkirche, deren Grundriss bis heute an frühere Traditionen erinnert. Da Frauen und Männer bis ins 19. Jahrhundert hinein nur getrennt die Kirche besuchen durften, entwarf man ein L-förmiges Kirchenschiff, dass nur dem Pfarrer ermöglichte, von der Kanzel beide Kirchgänge einzusehen. Um Freudenstadt von oben zu überblicken, besucht man am besten den Friedrichsturm. Er wurde zum 300-jährigen Stadtjubiläum errichtet und ragt auf dem Kienberg in die Höhe. Bei Freudenstadt befindet sich außerdem ein Silberbergwerk, das für touristische Besichtigungen ausgebaut wurde.

Freudenstadt befindet sich an einer der schönsten Ferienstraßen Deutschlands, der Schwarzwaldhochstraße. Dadurch erreicht man leicht und bequem schöne Wanderziele im Nordschwarzwald, reizvolle Skigebiete der Region in den Wintermonaten und die Stadt Baden-Baden. Berühmte Fernwanderrouten des Schwarzwaldes, der Mittel- und Ostweg, führen ebenso durch die Stadt. Der an Freudenstadt angrenzende Nordschwarzwald ist eine der schönsten Wanderregionen in Süddeutschland. Fichten- und Tannenwälder reihen sich dicht an dicht entlang der Wanderwege und führen über Höhenlagen und durch Täler vorbei an den schönsten Naturlandschaften des süddeutschen Mittelgebirges. Ob kantige und felsige Schluchten, verträumte Seen oder unberührte Naturschutzgebiete – der Schwarzwald verfügt über eine einzigartige Flora und Fauna, von der man beim Spazieren und Wandern begeistert sein wird.

Als Freizeitaktivität bietet sich in Freudenstadt auch Golf an. Einer der schönsten und ältesten Golfplätze Deutschlands ist die Anlage des Golfclubs Freudenstadt. Sie wurde bereits im Jahr 1929 eingeweiht und wird bis heute gern von Golfsportler aus aller Welt besucht. Wer mit der Familie reist und sich nach Badespaß und Wellness sehnt, kann in den Schwimmbädern der Stadt schöne Stunden verbringen. Vor allem das Panorama-Bad von Freudenstadt ist ein Besuchermagnet. Das Sport- und Freizeitbad verfügt über mehrere Schwimmbecken, eine Erlebnis-Badelandschaft, eine riesige Wasserrutsche und einen schönen Außenbereich. Zudem kann man sich bei Sauna- und Wellnessanwendungen so richtig entspannen. Ein Geheimtipp für den Urlaub in Freudenstadt ist der Besuch des Waldschwimmbades Kniebis. Dieses schöne Bad befindet sich auf knapp 1000 Meter Höhe in einer Landschaftsidylle, die ihresgleichen sucht.


Fotos & Eindrücke Schwarzwald

Land und Leute

Wo könnte man Land und Leute des Schwarzwaldes besser erkunden als in Freudenstadt? Im Nordschwarzwald führt durch Freudenstadt die bekannte Ferienstraße (Schwarzwaldhochstraße), die Reisegäste von der Stadt zu interessanten Zielen wie dem Mummelsee, dem Naturschutzgebiet Schliffkopf oder bis nach Baden-Baden bringt. An der Schwarzwaldhochstraße hat man auch Gelegenheit, in vielen Gasthäusern und Restaurants einzukehren, um die regionalen Spezialitäten zu probieren. Auch hier wird wieder deutlich, wie nah man doch an der französischen Grenze ist. Die badische Küche verbindet nicht selten Elemente der französischen und deutschen Küche in einem spannenden und abwechslungsreichen Mix. Ein Muss im Schwarzwaldurlaub sind der Genuss einer Schwarzwälder Kirschtorte und der blumigen Weine aus der Region.

Feste und Feierlichkeiten laden dazu ein, mit den Einheimischen ausgelassen zu feiern und das Brauchtum im Schwarzwald kennenzulernen. Das ganze Jahr über finden verschiedenste Veranstaltungen statt, die die Gäste bestens unterhalten. Der Fontänenzauber von Freudenstadt oder die Nacht der Magie im August gehören zu den Höhepunkten, die rund um den Freudenstädter Marktplatz stattfinden.