Graubünden - Schweiz Reisetipps für Flims, Laax und Falera

Landkarte Flims Laax Falera

Entdecken und erkunden auch Sie die herrlichen und nahezu paradiesischen Schönheiten inmitten der atemberaubenden Landschaft. Erfreuen Sie sich an der farbenfrohen Natur und den weiten grünen Ebenen und genießen auch Sie den Charme und das Flair von Flims, Laax und Falera hautnah.

Lassen Sie sich verzaubern von den abwechslungsreichen Sport- und Freizeitaktivitäten und dem Charme der kleinen und sehr romantischen Ferienorte und besuchen auch Sie eines der schönsten Täler inmitten von Europa. Die hohen Erhebungen versprechen Ihnen mit ihren weißen Kuppen zahlreiche Möglichkeiten der Urlaubsaktivität. Klettern, Wandern, Ski fahren, Bummeln oder Schwimmen. Ein Jedem wird inmitten dieser Herrlichkeit etwas geboten, was seinen Urlaub zu etwas Besonderem werden lässt.

Flims Laax Falera

Flims, Laax und Falera erwarten Sie inmitten von Graubüden, dem südlichsten und größten Kanton der Schweiz, welches Süden und Südosten von Italien, im Nordosten von Österreich und im Norden von Lichtenstein begrenzt wird zu einem erholsamen, entspannten und trotz dessen sehr erlebnisreichen Aufenthalt. Aufgrund der zahlreichen von Flüssen und eiszeitlichen Gletschern in die Landschaft gegrabenen Täler, erhält Graubünden sehr häufig auch den Beinamen Land der 150 Täler. Die zum Teil sehr tiefen Rheintäler werden von hohen Gebirgen umgeben und versprechen Ihnen mehr als einen eindrucksvollen Moment voller Ruhe und Idylle.

Das Vorderrheintal umfasst das Gebiet von Reichenau bis zur Quelle am St. Gotthard. Westlich von Reichenau schließt sich ein hervorragendes, als Alpenarena bezeichnetes Skigebiet mit den bekannten Ferienorten Flims, Laax und Falera an. Im Süden des Ortes Flims erwartet Sie mit dem Grosswald Flims mit seinen vier wunderschönen und azurblauen Seen, welche sich vor allem in den Sommermonaten bei Wasserratten großer Beliebtheit erfreuen, eine Region voller atemberaubender Schönheit zum Erholen und Genießen.

Die Alpenarena, zu welcher auch ein Gletscher mit einem Sommerskigebiet gehört, befindet sich auf Terrassen oberhalb des Tals und verspricht Ihnen einen weitläufigen Skizirkus, welcher für alle Schwierigkeitsstufen geeignet ist. 220 Pistenkilometer in allen nur erdenklichen Schwierigkeitstsufen, ein Bergrestaurant oder diverse Apres-Ski-Bars verdeutlichen, dass diese Gegend für Jeden etwas zu bieten hat und ein jedem etwas offerieren wird, was mit seinen ganz individuellen Vorstellungen eines Traumurlaubs einher geht. Zudem präsentiert Ihnen das größte zusammenhängende Skigebiet in Graubünden neben weiteren Sportmöglichkeiten auch ein sehr gut ausgebautes Bike- und Wanderwegenetz. Mit den Bergbahnen erreichen Sie etliche Aussichtspunkte, von denen Sie einen fantastischen Blick über die Gebirgswelt und die weiten, grünen Ebenen erhalten.

Die landschaftliche Attraktion der Gegend ist die durch einen eiszeitlichen Felssturz entstandene Vorderrheinschlucht, welche auch den Beinamen Grand Canyon der Schweiz trägt und ideale Bedingungen für Raftig-Liebhaber bietet. Genießen auch Sie einen überaus einzigartigen und abwechslungsreichen Aufenthalt in einer der schneesichersten Regionen innerhalb der Schweiz, welche durch sehr gut ausgebaute Autobahnen und Fernverkehrsstraßen sehr gut zu erreichen ist.


Klima & Wetter

Flims, Laax und Falera erwarten Ihre Reisenden aus aller Welt mit einem überaus ausgeglichenen Klima, welches zu zahlreichen Spaziergängen durch die grüne und farbenfrohe Natur verführt. Das Wetter in Graubünden verspricht Ihnen vor allem nördlich des Alpenkammes ein alpines Klima mit sehr hohen Niederschlägen. Vor allem aus diesem Grund ist es ratsam ein schützendes und wärmendes Kleidungsstück im Gepäck mit sich zu führen.

An der Südseite der Alpen erwarten Sie in den tief eingeschnittenen Täler hingegen sehr ein sehr mediterranes Temperaturen, die Ihnen so manchen erholsamen Moment offerieren. Genießen und erleben auch Sie die herrliche Landschaft, die ihresgleichen sucht. Nicht zuletzt aufgrund der vielfältigen und abwechslungsreichen Sport- und Freizeitaktivitäten erweist sich die Region von Flims, Laax und Falera als überaus hervorragendes Reiseziel für die Winter- und die Sommermonate.

Das aktuelle Wetter in Chur-Vaduz (*ohne Gewähr)

Fotos & Eindrücke Flims Laax Falera

Essen und Trinken

Erleben Sie in den orten Flims, Laax und Falera eine sehr abwechslungsreiche und deftige Küche, die Ihren erlebnisreichen Tag abrunden wird. Genießen Sie kulinarische Delikatessen wie den Sauren Kalbsbraten, die Bündner Kartoffelröschti, das Bündner Risotto mit Wirz, das Birnbrot und die Bündner Hirsesuppe bei einem Glas Nusswein.

Land und Leute

Flims, Laax und Falera haben sich vor allem im Laufe der letzten Jahre zu einem der beliebtesten Reiseziele inmitten von Europa entwickelt, die mit ihrer Schönheit ihresgleichen suchen. Freuen auch Sie sich auf die herrliche und nahezu paradiesische Landschaft, die sich trotz der touristischen Entwicklung vieles von ihrem natürlichem Charme und ihrer atemberaubenden Ursprünglichkeit haben bewahren können.

Gründe für die Beliebtheit dieser Region sind ohne Frage nicht zuletzt die hervorragenden Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten, die exzellente touristische Infrastruktur sowie der einzige Nationalpark inmitten der Schweiz, der sich mit seinen kleinen Ferienorten Flims, Laax und Falera zu einem der beliebtesten Reiseziele entwickelt hat. Freuen auch Sie sich auf den Charme und das Flair dieser Region und lassen auch Sie sich verzaubern von der Schönheit, die Ihnen unvergesslich bleiben wird.