Fleesensee und Göhren-Lebbin - Urlaub an der Seenplatte

Landkarte Fleesensee Mecklenburgische Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte verfügt mit dem Fleesensee, im Herzen der Seenkette zwischen der Müritz und dem Plauer See, über ein äußerst spannendes Reiseziel. Wassersport, Wellness, Badespaß und Naturerkundungen sind nur einige wenige Merkmale, die einem Urlaub am Fleesensee zugeordnet werden können. Hier verbringt die Ferien, wer sich inmitten der Natur eine Ruhe-Oase schaffen und zugleich vielfältige Freizeit- und Sportaktivitäten sein Eigen nennen möchte.

Am Fleesensee befindet sich Nordeuropas größte Tourismusanlage, das Land Fleesensee. Auf einer gigantischen Fläche in der Nähe von Göhren-Lebbin wurde ein einzigartiges Urlaubsparadies für Jung und Alt geschaffen. Der Fleesensee lohnt sich als Reiseziel für Entdecker, Aktivurlauber, Wellness-Begeisterte und Ruhesuchende gleichermaßen. Das Beste, was die Mecklenburgische Seenplatte zu bieten hat, kommt am etwa 12 Quadratkilometer großen Fleesensee zusammen. Familien werden von den Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Urlaubsgestaltung begeistert sein.

Mecklenburgische Seenplatte Fleesensee

Zur breiten Seenkette rings um Deutschlands größten Binnensee, der Müritz, gehört auch der Fleesensee. Er befindet sich zwischen dem Plauer See und der Müritz. In westlicher Richtung schließt sich der Malchower See an, an dem sich der beliebte gleichnamige Ferienort (Malchow) befindet. In Richtung Osten verbindet der Fleesenkanal den See mit dem Kölpinsee. Mit knapp 5 Kilometern Länge und etwa 3 Kilometern Breite ist der Fleesensee mit einer Gesamtfläche von etwa 12 Quadratkilometern die neuntgrößte Wasserlandschaft der Mecklenburgischen Seenplatte. Da er jedoch bis zu 26 Meter tief ist, wird er zu den Großseen des Wassernetzes gezählt. Traumurlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte? Am Fleesensee zeigen sich dafür ideale Bedingungen.

Da der Fleesensee sich im Herzen der Seenlandschaft befindet und mit anderen Gewässern der Mecklenburger Seenplatte gut verbunden ist, gehört der See zu den beliebtesten Reisezielen der Region. Nicht umsonst eröffnete in dieser reizvollen Umgebung im Jahr 2001 ein riesiges Ressort, das bis heute ein erstklassiges Feriendomizil für Urlauber ist. Das Ressort befindet sich in der Nähe des kleinen Städtchens Göhren-Lebbin im Südosten des Fleesensees. Land Fleesensee, so heißt das Ressort, ist die größte Tourismusanlage Nordeuropas. Im angeschlossenen Robinson Club, dem Radisson SAS Hotel, dem Fleesensee Spa, auf dem Golfplatz und in vielen weiteren Freizeit-, Sport- und Erholungseinrichtungen lässt sich der Urlaub in vollen Zügen genießen. In Untergöhren entstand erst kürzlich das zweite deutsche Iberotel (4 Sterne), mit dem sich der Fleesensee ebenso ruhmreich präsentiert und deutsches sowie internationales Publikum anzieht. Göhren-Lebbin am Fleesensee lässt nicht nur damit die Herzen der Reisegäste höher schlagen. Die einzigartige Naturkulisse der Mecklenburgischen Seenplatte und die schönen Wälder in der Umgebung laden Ruhe suchende ein, entspannende Stunden in Mecklenburg-Vorpommern zu verbringen. Wer es aktiver mag, kommt auch nicht zu kurz. Das Freizeit- und Unterhaltungsangebot des Land Fleesensee ist überragend.

Wassersport ist das A und O beim Urlaub am Fleesensee. Die Lage des Sees beschert der Region auch eine große Anzahl von Touristen, die mit Segelschiffen oder Booten unterwegs sind. Der Fleesensee ist Teil der Müritz-Elde-Wasserstraße. Ausflugsschiffe und Wassersportler sieht man aus diesem Grund sehr oft auf dem Gewässer. Empfehlenswert ist die Schiffstour, die von Waren an der Müritz über den Kölpinsee und den Fleesensee bis nach Malchow führt. Die atemberaubend schöne Seenlandschaft, die Wälder im Hintergrund und die malerischen Dörfer und kleinen Städte, an denen man bei der Reise über die Mecklenburgische Seenplatte vorbeifährt, machen das Urlaubserlebnis erst so richtig perfekt.

Entspannung, Wellness und ein die Sinne betörendes Ambiente erwarten Sie im Fleesensee Spa. Auf einem Gelände von etwa 6000 Quadratmetern bietet das erstklassige Spa an der Mecklenburgischen Seenplatte zahlreiche Wohlfühl-Therapien und Beauty-Behandlungen an. Die Bade- und Saunalandschaft des Fleesensee Spa lässt dabei kaum Wünsche offen.

Zum Urlaub am Fleesensee gehört auch der Golfsport. In Göhren-Lebbin, im Land Fleesensee, ist der Besuch des Golfplatzes – nein, der Golfplätze - einer der Höhepunkte. Auf einer Fläche von ca. 500 Hektar wurden fünf unterschiedliche Golfplätze errichtet, die für Profi-Golfer, Anfänger und kleine Golf-Fans beste Bedingungen bieten.


Land und Leute

Wie schafft man den Spagat zwischen Naturbelassenheit und erstklassigem Tourismus? Der Fleesensee und seine Ferienparadiese machen es vor. Das seit einigen Jahren gut etablierte Ressort Land Fleesensee bringt hochwertige touristische Einrichtungen und elegante Unterkünfte raffiniert in die schöne Landschaftskulisse ein. Traumurlaub, wie er im Buche steht – Göhren-Lebbin am Fleesensee lädt Sie zum Entdecken der Mecklenburgischen Seenplatte ein.

Wie man sich das Leben an dem wasserreichen Seennetz am schönsten macht, erfährt man aus den Geschichten der Einheimischen. Sie empfangen Gäste mit viel Herz und geben die nötigen Tipps, um keine der Sehenswürdigkeiten der Region zu verpassen. Bei Fahrradausflügen oder Wanderungen entlang der malerischen Dörfer und Gutshöfe kommt man sicherlich auch mal ins Gespräch. Zu Wasser informiert der Schiffskapitän auch einmal gern über Land und Leute.

Wer Urlaub am Fleesensee verbringt und gern Fisch isst, kann sich über ein reiches abwechslungsreiches Speisenangebot freuen. Fisch in allen Variationen kommt bei den Mecklenburgern besonders gern auf den Tisch. Die Spezialität der Region ist außerdem Grünkohl, der nach verschiedenen Rezepten an jedem Urlaubsort ein wenig anders zubereitet wird.