Esens und Bensersiel - Nordsee Urlaub mit Friesen-Charme

Landkarte Esens Nordsee

Esens-Bensersiel ist ein Nordsee-Heilbad, das durch sein vielfältiges Angebot an Freizeitaktivitäten besticht. Für Erkundungen des Friesenlandes ist das kleine Städtchen der ideale Ausgangspunkt. Besonders attraktiv ist die direkte Lage an der Nordsee im Ortsteil Bensersiel. Hier befindet sich auch ein schönes Schwimmbad, das optimalen Badespaß verspricht.

Esens ist ein Ferienort für Groß und Klein. Der familienfreundliche Ort verfügt über viele Spielattraktionen für Kinder und das richtige Maß an Freizeit- und Unterhaltungsangeboten. Das alles genießt man bei gesunder Nordseeluft. Auch Kultur und Geschichte kommen in Esens nicht zu kurz. Museen und der Skulpturenpfad von Esens freuen sich auf Ihren Besuch. Im Ortskern von Esens, der sich etwa vier Kilometer von der Nordseeküste entfernt befindet, gibt es eine einladende Fußgängerzone an der sich viele Geschäfte, Cafés und Restaurants angesiedelt haben. Entdecken Sie schon bald ihre Lieblingsplätze in Esens und Bensersiel!

Nordsee Esens

Inmitten der weiten friesischen Marschlandschaft befindet sich das idyllische Städtchen Esens. Gemeinsam mit dem Ortsteil Bensersiel ist Esens ein beliebtes Nordsee-Heilbad. Wer sich für Urlaub in Esens entscheidet, wird von einer interessanten Kleinstadt mit viel Charme und Romantik überrascht. Da Esens nicht direkt an der Nordsee liegt, erreicht man den Nordseestrand erst in etwa vier Kilometer Entfernung im schönen Bensersiel. Hier erwarten Urlaubsgäste traumhafte Strände, ein schöner Küstenstreifen und das Beste des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Bensersiel verfügt auch über einen kleinen Hafen, der über Fährverbindungen mit den Ostfriesischen Inseln verfügt.

Durch Esens, im ostfriesischen Landkreis Wittmund, zieht sich eine lange Flaniermeile, die mit Geschäften sowie Cafés und Restaurants zum Verweilen einlädt. Der Kirchplatz ist der zentrale Punkt der Altstadt von Esens. Hier befinden sich interessante Zeugnisse aus der Geschichte der Stadt, darunter eine Statue des Esener Bären, der auch das Wappen er Stadt schmückt. Sehenswert ist auch der Tidebrunnen auf dem Marktplatz in Esens, der die Gezeiten der Nordsee signalisiert.

Auch Kultur wird in Esens groß geschrieben. Die Museenlandschaft der Stadt deckt eine hohe Breite ab. Interessant ist auch ein Skulpturenpfad, der vorbei an verschiedenen Kunstwerken führt, die jeweils eine ganz eigene Geschichte erzählen. Die Freizeit- und Sporteinrichtungen von Esens sorgen für das richtige Maß an aktiver Unterhaltung. Schwimmbäder wie die Nordseetherme in Bensersiel sind ein reizvoller Anziehungspunkt des Nordseebads.

Der Urlaubsort Esens ist auch sehr kinderfreundlich. Im Klabautermann Spielpark (Indoor) können sich die Kleinen mal so richtig austoben und eine Vielzahl von Spielgeräten austesten. Auch im Ortsteil Bensersiel werden die Kleinen liebevoll begrüßt. Der Strandspielplatz Takka-Tukka-Land ist ein toller Aufenthaltsort. Zudem bietet der Hafen von Bensersiel die Möglichkeit, mit dem Ausflugsschiff einen Familienausflug zu den Ostfriesischen Inseln zu starten oder die Seehundbänke zu besuchen.

Esens ist auch ein echtes Naturparadies. Bei ausgedehnten Fahrradtouren durch das Marschland und Wanderungen entlang der Küste genießt man die saubere und frische Nordseeluft in vollen Zügen. Wer in Ostfriesland auf Entdeckungsreise gehen möchte, hat mit Esens einen guten Ausgangspunkt gewählt. Wir wünschen viel Spaß!


Klima & Wetter

Die Nordsee ist für ihr gesundheitsförderndes Reizklima bekannt. Auch bis nach Esens landeinwärts strömt die saubere und besonders jodhaltige Nordseeluft. Im Ortsteil Bensersiel spürt man das Seeklima am stärksten und kann sich von der heilenden Wirkung des Reizklimas selbst überzeugen.

Wer eine Kur an der Nordsee verbringt, leidet oft an Haut- oder Atemwegserkrankungen. Diesen Beschwerden verschaffen die reine Luft und das Salzwasser oft schnelle Linderung. Je frischer die Brise, desto größer der Heilungseffekt. Atmen Sie die gesunde Nordseeluft tief ein!

Von Januar bis Dezember ist Esens ein attraktives Reiseziel. Während im Sommerurlaub vor allem Strand und Meer im Vordergrund stehen, kann man im Frühling und im Herbst bei Wanderungen und Ausflügen Ostfriesland kennen lernen. Wattwanderungen sind zu jeder Jahreszeit und auch bei jedem Wetter möglich. Genau darin liegt auch der besondere Reiz des Durchstreifens des Wattenmeers.

Damit das Klima auch weiter sauber bleibt, bezieht Esens für die Beleuchtung interessanter Bauten der Stadt (Glanzlichter Esens) NaturWatt-Strom. Dadurch wird der Kohlenstoffdioxid-Ausstoß verringert, denn es werden ausschließlich erneuerbare Energien genutzt.

Das aktuelle Wetter in Esens (*ohne Gewähr)

Land und Leute

Bei den Ostfriesen den Urlaub verbringen heißt auch, sich mit traditionellen Teezeremonien anzufreunden. Das Nationalgetränk an der Nordseeküste ist Tee in allen Variationen. Wie man ihn am besten trinkt und welche Regeln es für eine friesische Teezeremonie gibt, lässt man sich am besten von Einheimischen erklären.

Die Ostfriesen sind im allgemeinen durch nichts so leicht aus der Ruhe zu bringen. Sie sind gemütliche und ruhige Menschen, die durch ihre Gelassenheit überzeugen. Kein Wunder, dass die Nordseeküste für viele Urlauber eine beliebte Ruheoase ist.

Eine liebevoll gepflegte Tradition in Esens ist das alljährliche Schützenfest. Immer um das  zweite Juli-Wochenende feiert Esens mit all seinen Gästen ein fröhliches Schützenfest, das zugleich als größtes Schützenfest Ostfrieslands bekannt ist. Feierfreude in Verbindung mit friesischer Gelassenheit scheint das Erfolgsrezept der Küstenregion zu sein. Viel Vergnügen!