Erding - Urlaub in der Herzogsstadt bei München

Landkarte Erding Bayern

Das Ferienland Bayern verfügt in jedem noch so entlegenen Winkel über traumhafte Urlaubsorte. Mitten im Herzen des Bundeslandes befindet sich Erding. Die Stadt ist vor allem aufgrund ihrer schönen Lage ein beliebtes Ziel. Nur fünf Kilometer sind es bis nach Freising und auch die München ist von Erding aus bequem zu erreichen. Wer Urlaub in der altbayerischen Herzogsstadt Erding machen möchte, kann sich über das reiche Freizeitangebot und die interessanten Kulturaktivitäten freuen. Die historisch geprägte Stadt hat ein bezauberndes Antlitz und hat, so nah der Großstadt, auch einige der schönsten Erholungsgebiete geschaffen.

Erfahren Sie auf dieser Informationsseite mehr über die bayerische Kreisstadt und sichern Sie sich schon bald Ihren Platz in Erding. Aufgrund der Nähe zur Münchener Messe und dem Flughafen München, herrscht immer eine rege Nachfrage nach Unterkünften in Erding. Dennoch ist die Stadt nachwievor ein Geheimtipp für Urlauber, die zwischen Metropole und bayerischer Landschaftsidylle die Ferien verbringen möchten.

Bayern Erding

Erding ist ein beliebtes bayerisches Reiseziel. Die Kreisstadt in Oberbayern liegt so nah am Herzen Bayerns, dass sich die Anzahl der möglichen Urlaubsaktivitäten noch verdoppelt. Weniger als 40 Kilometer beträgt die Entfernung von München, der Landeshauptstadt Bayerns, nach Erding. Noch näher dran ist die schöne Stadt am Flughafen München (Franz Josef Strauß), den man nach etwa 14 Kilometern erreichen kann. Die ehemals glorreiche Herzogsstadt zieht bis heute viele Touristen an. Aus aller Welt reisen sie an, um die landschaftlich reizvolle Region, die deutsche Metropole München und das charmante Städtchen Erding mit seinen Sehenswürdigkeiten kennenzulernen.

Mehr als 34000 Einwohner sind in Erding heimisch. Die Kreisstadt besteht aus den Stadtteilen Erding, Altenerding und Langengeisling. Mitten durch Erding fließt die Sempt, ein Nebenfluss der Isar. Besucher begeistert vor allem das historische Flair in der Stadt. Gassen und Straßen sowie Häuser und Geschäfte wurden liebevoll restauriert und zeigen noch heute dir Pracht der altbayerischen Herzogsstadt. Nach dem Vorbild der Mittelmeerländer trifft man sich in Erding in Straßenkaffees in der Altstadt und genießt das schöne Ambiente. Dass Tradition und Moderne in Erding so wunderbar harmonieren, macht die Stadt zu einem faszinierenden Aufenthaltsort. Während man in der Altstadt bei einem Kaffee die prächtigen Häuserfassaden bewundert, starten nur wenige Kilometer entfernt Millionen von Flugzeugen an einem der größten Flughafen Deutschlands in die ganze Welt. Erding hat diesen Spagat zwischen Tradition und Moderne sehr gut gemeistert und versprüht damals wie heute den gleichen bayerischen Charme.

Zu den Bauwerken, die man sich in Erding genauer ansehen sollte, gehören der Schöne Turm, der Schrannenplatz, die Stadtpfarrkirche St. Johann sowie das Frauenkirchl. Alles rund um die Entstehung und Geschichte der Stadt Erding erfährt man im Heimatmuseum, das zu den ältesten Museen in Bayern gehört und auf eine bis zu 200 Jahre alte Vergangenheit zurückblicken kann. Ein schönes Ziel, um das Ambiente in Erding zu genießen, ist der Stadtpark. Er verfügt nicht nur über sehr gut gepflegte Grünanlagen und bunt bepflanzte Beete, sondern beherbergt auch einen kleinen Zoo mit Tieren zum Streicheln und einigen Gehegen.

Kinder, die mit ihrer Familie Urlaub in Erding verbringen, lieben nicht nur den kleinen Tierpark inmitten der Stadt, sondern strahlen auch beim Anblick des Kronthaler Weihers. Der See im Norden von Erding ist das beliebteste Freizeit- und Erholungsareal der Erdinger. Das hat sich auch bei den Urlaubsgästen der Stadt herumgesprochen, so dass hier im Sommer ein reges Treiben am See herrscht. Die Freizeitmöglichkeiten am Kronthaler Weiher sind einmalig. Spiel- und Liegewiesen sowie Parks schaffen ein schönes Erholungsgebiet mit einer Gesamtfläche von ca. 45 Hektar. Baden zu jeder Jahreszeit kann man in Erding aber auch in der Therme. Die Therme Erding gilt als eine der schönsten in ganz Bayern. Sie zeigt in ihrer Einrichtung die Idylle der Südsee und überzeugt Badegäste mit der einzigartigen Kombination aus Wellness, Bade- und Freizeitspaß sowie exotischer Palmenwelt. Für alle, die in München, Freising oder direkt in Erding ein Feriendomizil gefunden haben, gehört der Besuch der Thermenlandschaft Erding zum Urlaub hinzu.

Die Kreisstadt Erding braucht sich hinter der Landeshauptstadt Bayerns keineswegs zu verstecken. Gerade wer nach einer Unterkunft in ruhiger Lage sucht und dennoch das Großstadtflair nicht missen möchte, ist in Erding goldrichtig. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto erreicht man den Flughafen München, das Messegelände, die schöne Stadt Freising und einige weitere interessante bayerische Reiseziele schnell und bequem. Für Wanderer und Naturliebhaber gibt es in der Umgebung von Erding einige schöne Naturareale, die einen ausgezeichneten Ruf als Wanderreviere genießen.


Land und Leute

Erding ist nicht nur als traditionsreiche Herzogsstadt bekannt, sondern auch ein begehrter Veranstaltungsort. Jedes Jahr strömen viele internationale Gäste zu Konzerten der Erdinger Jazztage, dem Kulturfestival Sinntflut oder besuchen die Erdinger Orgelwoche. Musik ist also aus dem Erdinger Alltag nicht wegzudenken. Ein Höhepunkt für Einheimische und alle Gäste der Stadt ist das Altstadtfest, das Erding ein fröhliches Treiben im gesamten Zentrum beschert. Natürlich darf auf Festen wie diesen das Erdinger Weißbräu, ein bekanntes Bier der Region, genauso wenig fehlen wie die typisch bayerischen Brezeln. Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, mit Land und Leuten herzlich zu feiern. Danach kann man sich in der malerischen Kulisse Erdings sowie dem reizvollen Umland des Landkreises herzoglich entspannen.

Dem Herzen Bayerns, der Landeshauptstadt München, sollte man beim Aufenthalt in Erding in jedem Fall einen Besuch abstatten. Hier kommen vor allem Shopping-Begeisterte und Sightseeing-Fans auf ihre Kosten.