Dalmatien - Kroatische Ferienregion für Natur- und Kulturgenuss

Landkarte Dalmatien

Dalmatien befindet sich auf der Balkanhalbinsel im Südosten von Europa, an der Ostküste der Adria und im Süden von Kroatien. Die landschaftlich reizvolle Region wird insbesondere über den Küstenstreifen zwischen der Stadt Zadar und der südlich gelegenen Bucht von Kontor eingegrenzt. Zadar, Split und Dubrovnik sind nicht nur drei der schönsten Dalmatien Reiseziele, sondern auch die bedeutendsten Städte der Region.

Ein Kroatien Urlaub in der Region Dalmatien bietet neben erholsamen Stunden am Strand auch interessante Ausflugsmöglichkeiten. Erkunden Sie die nähere Umgebung bei ausgedehnten Spaziergängen, unternehmen Sie Tagesausflüge in historisch interessante Städte und lernen Sie vielleicht sogar eine oder mehrere der zahlreichen Kroatischen Inseln während des Aufenthalts kennen.

Dalmatien

Landschaftlich lässt sich die Region Dalmatien in drei Zonen unterteilen. Parallel entlang der adriatischen Küste zieht sich die Gebirgsregion des mächtigen Dinarischen Gebirges entlang, die Küstenregion präsentiert sich Ihnen mit einem größtenteils sehr schmalen Küstenstreifen mit steil ansteigenden Berghängen. Das Hauptmerkmal der dalmatinischen Küste sind allerdings die zahlreichen Inseln in den verschiedenen Größen, welche sich zum Teil fjordartig entlang der dalmatinischen Küste entlang ziehen. Dieser sonnenverwöhnte Küstenstreifen mit seinem bergigen Hinterland, seinen malerischen Städten und der landschaftlichen Abwechslung lädt mit einem kilometerlangen Sand- und Kiesstrand, welcher von Pinien bedeckt wird zu einem ausgiebigen Badevergnügen und Ausflügen in die imposante Umgebung ein.

Im Weiteren erfreuen sich vor allem die Angebote für Tennis, Mountainbiken, Segeln, Tauchen,, Rafting und Paragliding sehr großer Beliebtheit bei den Gästen dieser Region. Aber auch der sich mit seinen über 150 größeren und kleineren Inseln vor der Küste befindende Nationalpark ist ein gern gebuchtes Ausflugsziel. Ein besondere Naturschauspiel bieten Ihnen die türkisfarbenen Krka-Wasserfälle nördlich von Sibenik.

Die wichtigsten Städte in Dalmatien sind vor allem Split, die größte Stadt der Region, welche gleichzeitig als die Kulturmetropole gilt und über einige interesante Sehenswürdigkeiten verfügt. Allen voran der Diokletianpalast, welcher in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Weiterhin sehr sehenswert sind Dubrovnik mit seiner malerischen Altstadt, welche als eine der schönsten Städte am Mittelmeer gilt, die Stadt Zadar, in dessen näherer Umgebung sich die weltberühmten Plitvicer Seen befinden, die Museumsstadt Trogir, die historische Stadt Sibenik und Solin, eine der wichtigsten antiken und frühchristlichen Fundstätten der Welt. Erleben auch Sie diesen wunderschönen Küstenstreifen, welcher Ihnen eine harmonische Verbindung von Naturschönheiten und einer jahrhundertelangen Geschichte bietet.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

In Dalmatien werden Sie im Gebiet der Küste und auf den Inseln ein ausgeprägtes mediterranes Klima mit milden und feuchten Wintern und trockenen warmen Sommern vorfinden. Mit Regen sollten Sie hauptsächlich in den Herbstmonaten und im dalmatinischen Hinterland rechnen. Die Winter sind im Innern des Landes kälter und die Sommer erheblich heißer als an den Küsten. Diese Küstenregion erfreut sich vor allem ab Mai bis Ende Oktober einer regen Beliebtheit bei seinen Besuchern.

Das aktuelle Wetter in Split (*ohne Gewähr)

Essen und Trinken

In den Hotels wird Ihnen eine internationale Küche serviert, die keine Wünsche offen lässt. Außerhalb der Hotels erwartet Sie die schmackhafte einheimische Küche. Die Spezialitäten sind unter anderem roher, luftgetrockneter Schinken, Brot und Oliven, Cevapcici, Hackfleischschnitzel, Fischgerichte und Meeresfrüchte aller Art.

Land und Leute

Diese Region hat sich vor allem durch ihre noch vorhandene Ursprünglichkeit, durch ihre reizenden Städte, durch die grandiose Landschaft, durch das kristallklare Wasser, durch das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und durch die vielen spektakulären Naturschauspiele zu einem der beliebtesten Reiseziele in Europa entwickelt.