Baden Württemberg Reiseziele - Urlaub im Süden Deutschlands

Landkarte Baden Württemberg

Baden-Württemberg gestaltet neben dem Freistaat Bayern den Süden der Bundesrepublik Deutschlands. Urlaub in den südlichen Gefilden Deutschlands heißt Erholen, aktiv Genießen und kulturell Entdecken. Baden-Württemberg bietet dabei allerhand spannende Reiseziele. Atemberaubende Landschaften, faszinierende historische Städte, Weltstädte von Format und ein buntes Potpourri an Freizeit- und Sportaktivitäten erwarten Reisegäste in Baden-Württemberg.

Das Reisen zu genießen, fällt in Baden-Württemberg nicht schwer. Mit dem richtigen Reisewetter im Gepäck, der Aussicht auf ein reiches Angebot an kulinarischen Spezialitäten und der einmaligen Gastfreundschaft der Schwaben kann der Urlaub gar nicht schief gehen. In der Landeshauptstadt Stuttgart, der Donaustadt Ulm oder der traditionsreichen Stadt Tübingen kann man dem Schwabenland auf den Grund gehen. Faszinierend sind aber auch die Urlaubsorte in den schönen Mittelgebirgsregionen des Bundeslandes, dem Schwarzwald und der Schwäbischen Alb.

Baden Württemberg

Der Südwesten Deutschlands bringt mit dem Bundesland Baden-Württemberg ein facettenreiches Urlaubsgebiet mit sich. Im drittgrößten Bundesland Deutschlands lohnt sich das Reisen. Ob ein Urlaub im reizvollen Dreiländereck am Bodensee, ein Familienurlaub im Schwarzwald oder eine Reise in die Schwäbische Alb – die beliebten Ferienziele Baden-Württembergs könnten unterschiedlicher nicht sein. Eines haben die baden-württembergischen Urlaubsziele jedoch gemein: Sie liegen allesamt in einer schönen Landschaft.

Die Schwäbische Alb ist die Heimat mittelalterlich geprägter Gemeinden und Städte. Landschaftlich erwartet Reisegäste ein Mix aus breiten Wäldern und sanften Mittelgebirgsgipfeln. Für den Wanderurlaub in Baden-Württemberg ist die Schwäbische Alb daher nur zu empfehlen. Im Süden der Mittelgebirgslandschaft erstreckt sich zudem die Donau, die sich von Baden-Württemberg aus ihren weiten Weg durch zahlreiche Länder Europas bahnt. Fachwerkhäuser, Ruinen von prächtigen Burgen und die Idylle der Berge sind die Kennzeichen der romantischen Ferienorte in der Schwäbischen Alb, wie zum Beispiel Reutlingen, Heidenheim oder die berühmte Stadt Ulm.

Der Schwarzwald, der zu den schönsten deutschen Urlaubsregionen zählt, bietet Reisegästen ein facettenreiches Feriendomizil. Von Aktivurlaub in schönen Höhenlagen bis hin zu Wellness- und Kur-Aufenthalten in den Städten im Schwarzwald reicht das Reiseprogramm. Vor allem das gesunde Klima im Schwarzwald, das familienfreundliche Ambiente und das große Angebot an Freizeitaktivitäten tragen zur Popularität dieses Baden-Württemberg Reiseziels bei. Ein romantischer Urlaub in Freiburg, Idylle an Schluchsee und Titisee oder wilde Familienabenteuer im Europapark Rust – wählen Sie einfach Ihren ganz persönlichen Reisetraum aus.

Die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart gehört zu den beliebten Städtereisezielen des Bundeslandes. Von Schlössern und Prachtbauten, über Burgen, Klöster und Kirchen bis hin zu einzigartigen Naturschätzen und Museumshäusern reicht das Stuttgarter Besichtigungsprogramm. Bundesweit ist Stuttgart die sechstgrößte Stadt und damit nicht nur das Herz der Schwabenregion, sondern auch ein international wichtiges Verkehrs- und Handelszentrum.

Auf die Liste des UNESCO Weltkulturerbes schafften es in Baden-Württemberg das Kloster Maulbronn, die Insel Reichenau (Bodensee) und der Obergermanisch-Rätische Limes. Auf diese Sehenswürdigkeiten sollte man beim Urlaub in Baden-Württemberg nicht verzichten. Die Zisterzienserabtei Maulbronn befindet sich in der Nähe von Pforzheim und ist eines der am besten erhaltenen Klöster. Die berühmte Bodensee-Insel Reichenau ist mit ihren Kirchenensemble und den traditionsreichen Festen ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Zeugnis der römischen Besiedlungsepoche ist der Obergermanisch-Rätische Limes. Entlang der Deutschen Limes-Straße kann man das reiche Kulturerbe am Grenzwall anhand von zahlreichen Ausgrabungen und Rekonstruktionen von Kastellen besichtigen. Zum geologischen Erbe Baden-Württembergs gehört der UNESCO-Geopark Bergstraße-Odenwald.

Heilbäder und Kurorte machen Baden-Württemberg zum Top-Ziel für gesundheitsbewussten Urlaub. Die zahlreichen Thermal- und Mineralquellen machen das Bundesland zum Bäderland schlechthin. Traditionsreiche Bäder wie Bad Dürrheim, Bad Wurzach oder Bad Waldsee sowie zahlreiche Kurorte, zum Beispiel Bad Peterstal-Griesbach oder Freudenstadt, sind gern gebuchte Reiseziele. Zudem führt die Reise auf Deutschlands schönsten Ferienstraßen durch Baden-Württembergs Traumlandschaften. Ob auf der Romantischen Straße oder der Burgenstraße – die Kultur- und Naturschätze Baden-Württembergs entgehen Ihnen bei einer solchen Fahrt mit Sicherheit nicht.


Klima & Wetter

Während der Westen Baden-Württembergs sich durch Seeklima auszeichnet, herrscht im Osten des Bundeslandes in weiten Teilen ein gemäßigtes Kontinentalklima. Die Mischung aus beiden Wettereinflüssen sorgt für das unterschiedliche Klima in den Landesteilen Baden-Württembergs. In den Höhenlagen der Schwäbischen Alb oder auf den Berggipfeln des Schwarzwaldes kann man weitaus niedrigere Temperaturen erwarten als in den geschützten Tälern und Tiefebenen.

Das Nebeneinander beider Landschaftszüge bringt aber beispielsweise im Oberrheinischen Tiefland äußerst stabile Temperaturen mit sich. Auch an den Flusstälern von Neckar und Donau und natürlich am schönen Bodensee kann man sich über zahlreiche Sonnenstunden freuen. Besonders kalt kann es im Südschwarzwald werden. Eine klimatische Ausnahme ist die so genannte Inversionswetterlage, so dass eine Hochdruckwetterlage die Temperaturen der Luftmassen umdrehen kann. In diesem Fall werden in den Höhenlagen Baden-Württembergs mildere Temperaturen als im Tal gemessen.

Das aktuelle Wetter in Stuttgart (*ohne Gewähr)

Land und Leute

Wer kennt sie nicht, die Geschichte und Stereotype über die Schwaben. Sparsam, gar geizig sollen sie sein. An Gastfreundschaft sparen die fleißigen Häuslebauer jedoch nicht. Beim Urlaub in Baden-Württemberg begegnet Ihnen auf allen Wegen die schwäbische Gastfreundschaft. Die Liebe zur Natur und den historischer Kulturschätzen Baden-Württembergs zählen zu den Eigenschaften, welche die Schwaben gern an ihre Gäste weitergeben. Feiern Sie traditionsreiche Feste im Schwarzwald, wandern Sie von Bauernhof zu Bauernhof in der Schwäbischen Alb oder machen Sie faszinierende Großstädte wie Stuttgart, Ulm und Tübingen unsicher.

Auch in kulinarischer Hinsicht bietet Baden-Württemberg wahre Urlaubsfreuden. Die fruchtigen Weine des Schwabenlandes, Käsespätzle mit Braten oder ein verlockendes Stück Schwarzwälder Kirschtorte gehören zu den schier unverzichtbaren Kostproben.