Bad Peterstal - Naturschönheiten und Wanderfreuden

Landkarte Bad Peterstal Schwarzwald

In den Höhen des Schwarzwaldes liegt der romantische Urlaubsort Bad Peterstal. Er gehört zur Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach und ist schon viele Jahre ein beliebtes Reiseziel in Süddeutschland. In zentraler Lage inmitten einer atemberaubenden Wald- und Bergkulisse gibt es für Reisegäste so einiges zu Entdecken und zu Erleben. Die malerische Landschaft aus Weinbergen und Obstplantagen gehört ebenso zu Bad Peterstal wie felsige Gipfel des Schwarzwaldes. Dieser faszinierende Mix aus Naturschönheit bietet Ihnen viele Wanderfreuden bei mildem Klima und frischer Bergluft.

In Bad Peterstal findet man auch Oasen der Ruhe und Entspannung. Die St. Anna Therme, die von den Heilquellen der Stadt gespeist wird, ist nur ein Wellness-Paradies, das Besucher nach Bad Peterstal lockt. Erfüllen Sie sich Urlaubsträume in einer reizvollen Landschaftskulisse, wo man trotz Ruhe und Erholung auch genügend Action für den Familienurlaub finden wird.

Schwarzwald Bad Peterstal

Baden-Württembergs Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach, bestehend aus den Ortsteilen Bad Peterstal und Bad Griesbach, bietet viele sehenswerte Naturschönheiten, Kulturhöhepunkte und Ausflugsziele. Das Wanderparadies Bad Peterstal ist vor allem ein schönes Zuhause auf Zeit für Wander- und Naturfreunde, die die Schönheit des Schwarzwaldes entdecken möchten. Die schöne Mittelgebirgslandschaft im Süden Deutschlands erstreckt sich in Bad Peterstal auf Höhen zwischen 400 und 1000 Metern. Im oberen Renchtal gelegen, gehört Bad Peterstal-Griesbach zum so genannten badischen Schwarzwald. Dieses Naturareal und zahlreiche Ausflugsziele in der Umgebung kann man bequem und einfach erreichen.

Zu den Urlaubshöhepunkten in Bad Peterstal gehören der Besuch der St. Anna Therme, die Teilnahme an bunten Festen und interessanten Veranstaltungen, zahlreiche Wanderungen mit tollem Panoramablick und die Nutzung der Kur- und Wellnesseinrichtungen der Gemeinde. In nächster Umgebung von Bad Peterstal befinden sich auch zahlreiche Weinberge, die im fruchtbaren Süden Deutschlands prächtig gedeihen. Mit all diesen Aktivitäten und Freuden ist Bad Peterstal-Griesbach ein wahrer Gesundbrunnen. Ob allein, zu zweit oder mit der Familie – alle Urlauber werden vom Charme der Schwarzwaldgemeinde und dem herzlichen Empfang in der Stadt begeistert sein.

Berühmt ist Bad Peterstal auch für seine Heilquellen, durch die viele Bäderstädte im Schwarzwald gekennzeichnet sind. So können die schönen St. Anna Therme von den heißen Quellen gespeist werde und erwärmen das Wasser teils bis auf wohlig warme 34 Grad Celsius. Im Ortskern locken Geschäfte, Boutiquen sowie Cafés und Restaurants zum Flanieren durch ein romantisches Schwarzwaldstädtchen. Im Ortsteil Bad Griesbach hat die Gemeinde mit den Sommersprungschanzen einen Besuchermagnet. Viele internationale Skisprungveranstaltungen werden auf den 60 und 30 Meter Schanzen durchgeführt.

Natur- und Kulturschätze einer traumhaften Reiseregion auf engstem Raum. Entdecken Sie zauberhafte Naturareale wie den Glaswaldsee, die Holchenwasserfälle, den Mummelsee oder den Lotharpfad. Die Schwarzwaldhochstraße führt Sie zu diesen und anderen Zielen. Wer auch schon immer mal ins Elsass wollte, kann Straßburg im Elsass bei einem Tagesausflug erreichen (50 Kilometer Entfernung). Wählen Sie selbst aus diesem bunten Potpourri der Urlaubsunterhaltung und machen Sie sich eine schöne Zeit im Schwarzwald.


Fotos & Eindrücke Schwarzwald

Land und Leute

Die Veranstaltungen Sommerskispringen, Trachtenfest und Bauernmarkt aus dem Veranstaltungskalender von Bad Peterstal sind einfach erklärt. Aber was ist das Suppegasse-Feschd? Dieses fröhliche Straßenfest ist benannt nach seinem Veranstaltungsort, der `Suppegass`. Kulinarisches, wie es Oma zubereitete, wird serviert und die Bürgermiliz führt den Großen Zapfenstreich mit aller Inbrunst auf. Ein besonderes Fest ist das Suppegasse-Feschd mit Sicherheit.

Was man noch alles über Land und Leute wissen sollte, verraten die weltbekannten Schwarzwälder Trachten, die Fastnachtsbräuche und einige Kulturhöhepunkte mehr. Auch beim Wandern in entlegenere Regionen, kann man sich in Gasthäusern nach einem herzlichen Willkommen nett mit Einheimischen unterhalten. Dabei erfährt man natürlich Geschichten aus dem echten Schwarzwald-Leben, wie sie in keinem Reiseführer geschrieben stehen. Vergessen seien dabei auch nicht die badische Küche mit all ihren leckeren Gerichten und das Schwarzwälder Kirschwasser.