Arrach - Naturerlebnisse und Familienspaß im Bayerischen Wald

Landkarte Arrach Bayrischer Wald

Arrach, ein Ferienort im Oberen Bayerischen Wald, ist vor allem für Familien ein attraktives Ziel. Das charmante Städtchen, das zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist, bietet Gästen ein abwechslungsreiches und faszinierendes Unterhaltungs- und Freizeitprogramm an. Wer es im Urlaub aktiv und spaßig mag, ist in Arrach genau richtig. Bei Freizeitaktivitäten wie Wandern, Nordic Walking, Mountainbike fahren oder Schwimmen in der farbenprächtigen Badelandschaft Seepark kommt keine Langeweile auf.

Der Ort ist in eine landschaftlich reizvolle Kulisse eingebettet. In einem saftig grünen Tal, zwischen einigen der höchsten Gipfel des Bayerischen Waldes, genießt man in Arrach und den dazugehörigen Ortsteilen Haibühl und Ottenzell die Energie spendende Atmosphäre der Bergwelt Bayerns. Auch auf Kulturveranstaltungen und Brauchtum wird in Arrach viel Wert gelegt. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Ortschaft überraschen!

Bayrischer Wald Arrach

Der Bayerische Wald ist ein Naturareal mit faszinierenden Landschaften und traumhaften Bergen und Tälern. Inmitten dieser schönen Umgebung befindet sich der staatlich anerkannte Erholungsort Arrach. Zahlreiche Bergketten umgeben das charmante Städtchen: Mit dem Osser, dem Arber, Riedelstein, Kaiterberg und Hoher Bogen in nächster Nähe, bieten sich beim Urlaub in Arrach zahlreiche Wandermöglichkeiten. Freizeit, Sport und Spaß gehören zu den Schlagworten, die man mit dem Reiseziel Bayerischer Wald verbinden kann. Arrach, im Tal des Weißen Regens, hält dieses Versprechen und bieten seinen Gästen in idyllischer Umgebung abwechslungsreiche Urlaubsunterhaltung mit Sport, Spiel und Spaß.

Die Natur-Symbiose aus üppigen Wälder und Bergen ist beeindruckend. In Arrach kann man den Bayerischen Wald beim Wandern und Spazieren in all seinen Farben kennen lernen. Zu jeder Jahreszeit verbringt man hier einen einzigartigen Urlaub, den man nicht so schnell vergessen wird. Arrach allein verfügt über ein Wanderwegnetz von etwa 95 Kilometern. Im benachbarten Lamer Winkl kann man ein Gebiet von gut 300 Kilometern erwandern. Für Wanderfreunde und Entdecker ist Arrach das ideale Ziel, um sich im Bayerischen Wald genauer umzusehen. Die vorsommerliche Blüte im Frühling, die Alpenfrische im Sommer, der Wandermonat Herbst und auch die schneebedeckten Hänge und Berge im Winter machen Arrach zu einem Paradies für Aktivurlauber, die ihre Urlaubstage gern unter freiem Himmel und an der frischen Luft verbringen. Im Herzen des Naturparks Oberer Bayerischer Wald gibt es einiges zu erleben – vom Wandern über Nordic Walking und Mountainbike fahren bis hin Kanu- oder Rafting-Touren.

Auch wer mehr über die Kultur, Bräuche und Traditionen der Region erfahren möchte, kommt im Arrach-Tal nicht zu kurz. In der Gemeinde sind traditionsreiche Unternehmen angesiedelt, die den Gästen der kleinen Stadt tolle Urlaubserlebnisse bieten. Die Schnapsbrennerei in Arrach (Schnapsbrennerei Drexler) stellt über 70 unterschiedliche Spirituosen her. Der Bärwurz – der bekannteste hochprozentige Export des Bayerischen Waldes – ist bei der Schnapsverkostung besonders begehrt. Er wird aus der Heilpflanze Bärwurz gewonnen und ist ein beliebtes Verdauungsgetränk. Im Geschenkestüberl der Schnapsbrennerei kann man den starken Tropfen gleich als Mitbringsel für die Lieben daheim kaufen. Das Bayerwald-Handwerksmuseum von Arrach erzählt noch viele weitere Geschichten über Leben, Handwerk und Brauchtum in Arrach und Umgebung. Gehen Sie auf eine Erlebnismuseums-Reise durch den Bayerischen Wald und verweilen Sie danach im hauseigenen Wirtshaus, dem Museumscafe.

Arrach ist ein Paradies für den Familienurlaub. Wer mit Kindern reist, braucht sich in Arrach um beinah nichts zu kümmern. Familienfreundliche Wanderwege, Spieleinrichtungen, Freizeittreffs und ein eigenes Unterhaltungsprogramm für die kleinen Reisegäste sind allgegenwärtig. Das familienfreundliche Ambiente in Arrach ist einmalig. Groß und Klein können den Bayerische Wald mit all seinen Vorzügen bei perfekt auf Familien zugeschnittenen Aktivitäten erkunden. Zum Kinderprogramm der Stadt gehören unter anderem Bastel- und Malangebote, Kinderexkursionen (z.B. Ausflüge ins Moor, Walderkundungen mit dem Förster), Kutschfahrten für Familien sowie Besuche auf dem Bauernhof. Das lässt nicht nur die Herzen der kleinen Urlauber höher schlagen, sondern freut auch die Eltern. Ein Tipp für den Urlaub in Arrach ist auch der Besuch der Freizeitanlage Seepark. Der Seepark ist eine großzügig geschnittenes Badeparadies mit vielen Erlebnisbereichen. Sport, Spiel und Spaß kommen auf dem gigantischen Areal nicht zu kurz. Zu den Highlights im Seepark gehören die Piratenflöße, der Abenteuerspielplatz sowie eine große Rutsche. Wer einen Sommerurlaub in Arrach plant, kommt im Seepark außerdem in den Genuss eines unterhaltsamen Abendprogrammes.

Wenn der Winter in Arrach Einzug hält, gibt es für Ski- und Rodelfans viel zu erleben. Ein wichtiges Wintersportzentrum des Bayerischen Waldes, Eck Riedlstein, befindet sich nur wenige Kilometer vom Ort entfernt. Die facettenreiche Region bietet dabei Anfängern ebenso tollen Winterspaß im Schnee wie geübten Skifahrern.


Land und Leute

Das Kultur- und Freizeitangebot für Familien in Arrach ist fantastisch. Man könnte nicht herzlicher begrüßt werden im schönen Bayerischen Wald. Land und Leute wird man schnell ins Herz schließen während man die Urlaubstage in Arrach genießt. Dabei sollte man auch nicht darauf verzichten, sich ein wenig mit den Bräuchen und Traditionen der Region vertraut zu machen. Besuchen Sie eines der zahlreichen Volksfeste im Sommer oder genießen Sie bei einem Grog auf der Alm den Winter in Arrach.

Auch das Handwerk hat in Arrach im Bayerischen Wald eine lange Tradition. Holzarbeiten, Fachwerkbauten, Schmiede- und Glasblaskunst sind nur eine kleine Auswahl der erstklassigen Arbeiten. Hinzu kommt das gastronomische Können. Leckere Speisen und Getränken sorgen für das leibliche Wohl im Urlaub. Genießen Sie in den Wirtshäusern die Arracher Küche mit all ihren Spezialitäten. Als `Verdauerli` bietet sich dann ein Bärwurz-Schnaps an, für den der Ort so berühmt ist. Wohl bekomm´s!