Algarve Urlaub - Portugals Süden lädt zum Reisen ein

Landkarte Algarve

Die Algarve, welche Worte könnte man finden, um eine der schönsten Küsten von Europa so zu beschreiben, dass es ihrer würdig ist. Die Sonnenküste Europas erwartet Sie mit über 3.000 Sonnenstunden pro Jahr zu einem Urlaub der Besonderen Art.

Im südlichen Teil von Portugal und an den Ufern des Atlantik gelegen, verzaubert die Algarve ihre Gäste mit überaus abwechslungsreichen und spektakulären Küstenlandschaften. Sei es die Felsalgarve mit ihren bizarren Felsformationen an den atemberaubenden Steilküsten oder die Sandalgarve mit ihren sicher endlosen und kilometerlangen Sandstränden, die Algarave, als das Sonnenziel in Europa, umgibt ein fast märchenhaftes Flair, welches Sie auch weit nach Ihrer Rückkehr nicht los lassen wird. Gepaart mit den tiefblauen Weiten des Atlantiks präsentiert sich Ihnen eines der eindrucksvollsten Fotomotive schlechthin.

Algarve

Die Algarve ist die südlichste Region von Portugal auf der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich auf einer Länge von ungefähr 155 Kilometern an den Ufern des Atlantischen Ozeans entlang. Sie grenzt im Süden und Westen an den Atlantik, im Osten an Spanien und im Norden an das Innere des Landes, die Sierra Monchique.

Die Algarve ist weithin als Europas schönste Küste bekannt. Sie besticht vor allem mit ihren über 3.000 Sonnenstunden, heiterer geht es in Europa wohl kaum. Somit präsentiert Sie sich Ihnen in nur drei Flugstunden entfernt, als das Sonnenziel in ganz Europa. Die Gründe, warum die Küste zur schönsten Küste in ganz Europa gekürt worden ist, werden Ihnen schon beim ersten Hinsehen bewusst werden. Spüren Sie dieses einzigartige Flair und lassen Sie die Schönheit dieser herrlichen Küstenlandschaft auf sich wirken. Es erwartet Sie eine überaus idyllische und malerische Küstenlandschaft am Atlantischen Ozean mit herrlichen Sandstränden, einsamen Buchten und atemberaubenden Steilküsten zu einem Urlaub der Extra-Klasse.

Landschaftlich gegliedert zum einen in die Felsalgave mit ihren bizarren Felsformationen und den feinsandigen Buchten im Westen und die Sandalgarve mit ihren kilometerlangen Sandstränden im Osten, erleben Sie eine Abwechslung und Vielseitigkeit, die ihresgleichen sucht. Ferienorte, welche zudem mit ihren unzähligen kulturhistorischen Highlights eine Reihe von Freizeitaktivitäten versprechen sind an der Sandalgarve unter anderem Olhao mit ihrem stark arabischen Einfluss und den drei Lagunen-Inseln, Alcoutim mit dem Castello von Alcoutim, Vila Real Sto. Antonio mit ihrer mächtigen Burg am Meer und Faro, die Hauptstadt der Region mit der Knochenkapelle und dem Kathedralsplatz. Aber auch die Felsalgarve birgt mit dem berühmtesten Badestrand der Algarve Praia da Rocha, der kleinen Stadt Lagos mit ihrer Barockkapelle, der touristischen Hochburg Albufeira und Sagres mit der einstigen Festung Fortaleza de Sagres viele wunderschöne turbulente aber auch sehr ruhige und beschauliche Urlaubsorte oberhalb des tiefblauen Meeres.

Die Algarve ist nicht nur ein Garant für Sonne pur und unzählige sportliche Aktivitäten, sondern sie verspricht Ihnen mit den Möglichkeiten einer Tour in die Landeshauptstadt Lissabon, welche aufgrund ihrer Lage als eine der reizvollsten Städte der Welt gilt, der Entdeckung der Grottenlandschaft von Ponta da Piedade, der Erkundung der verschiedenen Naturreservate und dem Besuch des Cabo de Sao Vincente mit seinem kleinen Leuchtturm, welcher den südlichsten Punkt von Europa markiert, zahlreiche abwechslungsreiche und spannende Ausflugsziele.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Die Algarve mit ihrer überaus beeindruckenden Küstenlandschaft im Süden von Portugal besticht mit über 3.000 Sonnenstunden pro Jahr und wird von einem subtropischen Klima mit heißen und trockenen Sommern mit Temperaturen um die 30 Grad Celsius und milden Wintern mit Temperaturen um die 15 Grad Celsius beeinflusst.

Aufgrund ihres herrlich angenehmen Klimas erfreut sich die Algarve bei ihren Besuchern das ganze Jahr hindurch einer großen Beliebtheit und Nachfrage und hat sich vor allem bei Strand-Liebhabern, Sonnenanbetern, Wasserratten, sportlich ambitionierten Gästen, kulturelle Interessierten und Entdeckern zu einem der Urlaubsziel Nummer eins entwickelt. Als ideale Reisezeit für einen Aufenthalt am Atlantischen Ozean sind aber unumstritten die Monate von Mai bis Oktober, da die Wassertemperaturen des Atlantiks in diesem Zeitraum zu einem erfrischenden Bad einladen.

Das aktuelle Wetter in Faro (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Algarve

Fotos & Eindrücke Algarve

Essen und Trinken

Portugals Süden verfügt über eine sehr abwechslungsreiche und schmackhafte Küche.Reisende werden die Vielfalt des Landes in Form von frischem Fisch und deftigen Fleischgerichten kennen lernen.

Zudem werden in den vielen kleinen und größeren Restaurant aller Preisklassen auch Gerichte aus allen Ländern der Welt serviert, welche in Kombination mit einem typisch portugiesischen Wein aus dem Alentejo oder der Estremadura gereicht werden.

Land und Leute

In den touristischen Zentren im Süden von Portugal erleben Besucher vielerorts noch ein sehr traditionelles buntes Leben und geschäftiges Treiben. Genießen Sie das sprichwörtliche portugiesische Flair bei einem Besuch der vielen kleinen Cafés oder lauschen Sie den Klängen des Fado, einem melancholischen Gesang, welcher von Gitarren begleitet wird, meist um Mitternacht ertönt. Flanieren Sie in den kleinen Gassen der Altstädte und erleben Sie typisch portugiesische Kunst, die Ihnen in Form der bunten Keramik-Kacheln, den folkloristischen Wollpullovern und den Töpferwaren auf den Wochenmärkten zum Kauf angeboten wird.

Portugal hat sich vor allem in den letzten Jahrzehnten zu einem beliebten Ziel für Individualisten, welche ihren Urlaub inmitten einer landschaftlich sehr reizvollen Lage, in einer der typischen Pousadas, einem ehemaligen Schloss, auf einem alten Herrensitz oder in einem Kloster verleben möchten.