Ägypten Reisen - Nordafrika Tipps und Lastminute Angebote

Landkarte Ägypten

Ägypten, das Land der Pharaonen, gehört zu den Zielen im Norden Afrikas, die Entdeckern besonders viele Möglichkeiten bieten. Egal ob man die ägyptische Hauptstadt Kairo besucht, einen Badeurlaub am Roten Meer verbringt oder eine Reise in die Touristenzentren auf der Sinai-Halbinsel unternimmt: Überall kommen traumhafte Ferienkulissen und Jahrtausende alte Kulturschätze zusammen. Einen spannenden Ägypten Urlaub verspricht auch die Auswahl einer Nilkreuzfahrt.

Unter den Staaten Nordafrikas ist und bleibt Ägypten das wohl bekannteste Reiseziel. Orientalisches Flair, die Romantik aus 1001Nacht und auch moderne Städte prägen die Reiselandschaft Ägyptens. Das Leben konzentriert sich dabei insbesondere auf die Ufer des Nils sowie entlang der Küsten. Dennoch sollte man auf der Reise durch Ägypten nicht auf Wüstenexpeditionen oder einen Ausflug zu den Beduinen verzichten. Sehen Sie Nordafrika mit neuen Augen!

Ägypten

Mit Ägypten lernen Sie eines der wichtigsten Reiseländer auf dem afrikanischen Kontinent kennen. Das ehemalige Reich der Pharaonen gehört mit Weltwundern wie den Pyramiden und eindrucksvollen Metropolen, die an orientalische Märchen erinnern, zu den Urlaubszielen, die besondere Abwechslung versprechen. Einen erholsamen Badeurlaub kann man in Ägypten ideal mit einer erlebnisreichen Entdeckungsreise verbinden. Auf Ausflügen in die Wüste, Schiffsreisen auf dem Nil sowie bei der Besichtigung traditionsreicher Baudenkmäler zeigen sich erst die Besonderheiten des ägyptischen Lebens. Auch die traditionsreiche Kulturgeschichte des Landes strahlt eine besondere Faszination aus, angefangen vom Rätsel der Pyramiden bis hin zu den alltäglichen Herausforderungen der Wüstenstämme.

Die Hauptstadt des Landes, Kairo, ist insbesondere interessant für jene, die Museen und traditionsreiche Basare lieben. Lassen Sie sich vom Zauber des Orients mitreißen und entdecken Sie dabei gleichermaßen das traditionelle und das moderne Kairo. Über den Suez-Kanal und den Nil geht die Reise weiter zu den berühmten Pyramiden. Monumente wie die Sphinx und andere noch gut erhaltene Weltwunder der Antike laden zu einer einzigartigen Zeitreise ein. Besonders spannend verläuft diese bei einer Kreuzfahrt auf dem Nil mit Zielen wie Luxor.

Reiseträume erfüllen sich in Ägypten auch am Roten Meer, insbesondere prädestiniert für einen erlebnisreichen Tauchurlaub. So zeichnet sich beispielsweise Hurghada als Ägypten Reiseziel durch viele luxuriöse Ferienanlagen und Hotels in unmittelbarer Nähe zum Roten Meer aus. Weitere Tauchparadiese befinden sich auf der Sinai-Halbinsel, rings um das Gebiet von Sharm El Sheikh. Auch hier verspricht ein Urlaub in Ägypten maximales Vergnügen, denn an Freizeit- und Sportangeboten mangelt es nicht.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima & Wetter

Das nordafrikanische Reiseland ist für trockene und heiße Sommer bekannt. Auch im Winter sorgt das mediterrane bis subtropische Klima für Trockenheit und milde Temperaturen. Denkt man dabei jedoch beispielsweise an die Wüstenlandschaft im Westen Ägyptens, sollte man beim Reisegepäck auch auf größere Temperaturschwankungen zwischen Tag und nacht eingestellt sein.

Für Nordeuropäer sind die Sommermonate in Ägypten mit Temperaturen weit über der 35-Grad-Marke nur schwer auszuhalten. Im Frühjahr, Herbst und Winter lädt Ägypten jedoch vielerorts mit sommerlich warmem Wetter zum Baden ein. Wer Ausflüge zu den Pyramiden oder andere Besichtigungen plant, sollte diese vorwiegend am frühen Vormittag oder zu den späten Abendstunden unternehmen.

Das aktuelle Wetter in Kairo (*ohne Gewähr)

Klima Wetter Wassertemperatur  Ägypten

Fotos & Eindrücke Ägypten

Essen und Trinken

Neben Huhn, Rind und Lamm (kein Schwein) bietet die Küche auch leckere Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten. Als Beilage wird meist Aish, ein Fladenbrot, serviert.

Mezze, die kleinen Vorspeisen sind kleine, kalte Gerichte in Schälchen. Die Desserts sind oft sehr süß. Typische Getränke sind mit Assa Kassab ein Pfefferminztee, mit Irsouss ein Zuckerrohrsaft und mit Arak ein Lakritzwasser. Zudem werden zu den Gerichten meist ein Anisschnaps und diverse Weine gereicht.

Wasser sollte nur aus abgefüllten Flaschen getrunken werden. Es empfiehlt sich zudem immer eine kleine Reiseapotheke im Gepäck zu haben, die kleine Magenbeschwerden behebt.

Land und Leute

Ägypten ist ein Land der Kontraste. Mit einer besonders vielfältigen Kulturgeschichte gesegnet, wird die Reise im Land der Pharaonen und Pyramiden von einigen Natur- und Kulturschätzen begleitet. Zudem gehört Ägypten zu den islamisch geprägten Staaten und erinnert dabei in einigen Städten und Orten auch an den Zauber aus 1001 Nacht. Amtssprache ist Arabisch.

Als Lebensader des Landes nimmt der Nil, einer der größten Ströme der Erde, eine zentrale Stellung ein. Nur hier findet man entsprechend fruchtbare Ebenen für die Landwirtschaft und auch eine Vielzahl von Städten, Ferienorten und traditionellen Dörfern, die auf den Nil als Wasserquelle angewiesen sind. Immerhin entfallen rund zwei Drittel des ägyptischen Staatsgebiets auf die Lybische Wüste.